Studiengang

Gepr. Industriemeister/-in Kunststoff & Kautschuk IHK, berufsbegleitend

Nutzen

Die Weiterbildung zum/zur "Industriemeister/-in Kunststoff und Kautschuk IHK" versetzt Sie in die Lage, zukünftige Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahrzunehmen und den technischen und organisatorischen Wandel im Betrieb aktiv mitzugestalten. Sie beherrschen Methoden und Systemen in der Produktion und sind vertraut mit Strukturen der Arbeitsorganisation sowie neuen Methoden der Organisationsentwicklung, Personalführung und -entwicklung. In Ihrer neuen Funktion sind Sie das unverzichtbare Bindeglied zwischen Unternehmensleitung und Produktion. Gerade in der kunststoffverarbeitenden Industrie haben zukünftige Meister sehr gute Perspektiven, wichtige Funktionen zu übernehmen, vom Schichtführer, in der Arbeitsvorbereitung bis hin zum Produktionsleiter. Zudem schärfen Sie mit dieser anerkannten Weiterbildung Ihr Profil für den Arbeitsmarkt.

Zielgruppe

Dieses Praxisstudium ist geeignet für Fachkräfte aus den Kunststoffbereichen Bearbeitungstechnik, Verarbeitungstechnik, Kautschuktechnik und Faserverbundtechnik.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Mit der Weiterbildung "Geprüfte/r Industriemeister/in - Kunststoff und Kautschuk IHK" verfügen Sie neben umfassenden Basisqualifikationen über spezifische Kenntnisse in den Bereichen:

  • Technik: u.a. Überwachen von Verarbeitungsprozessen, Management von Betriebs- und Produktionsmitteln, Qualitäts- und Störungsmanagement, Entwicklung neuer technischer Konzepte und Spezifikationen
  • Organisation: u.a. Planen und Umsetzen von Arbeitsabläufen und Verarbeitungsprozessen, Erstellen von Kostenplänen, Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheits-, Umwelt-, Gesundheits- und Hygienevorschriften
  • Personalführung: u.a. professionelle Mitarbeiterführung, Planung des Personalbedarfs, zielorientierte interne Kooperation und Kommunikation, Ausbildung

Zulassungsvoraussetzung

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

5.530,00 €

inkl. 500,- € Studienmaterial
zzgl. Prüfungsgebühren

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Ihre Weiterbildung zum/zur "Industriemeister/-in Kunststoff und Kautschuk IHK" hält folgende Inhalte für Sie bereit:

 

A. Ausbildung der Ausbilder (AdA)
Voraussetzung des Meisterstudiengangs ist der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikationen gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung nach dem Berufsbildungsgesetz.

 

B. Basisqualifikationen (BQ)

  • rechtsbewusstes Handeln
  • betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

 

C. Handlungsspezifische Qualifikationen (HQ)

1. Bereich Technik

  • Betriebstechnik
  • Werkstoffe
  • Produktionsprozesse
  • Wahlpflichtschwerpunkte: Verarbeitungstechnik und Faserverbundtechnik

2. Bereich Organisation

  • betriebliches Kostenwesen
  • Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

3. Bereich Führung und Personal

  • Personalführung und -entwicklung
  • Qualitätsmanagement

Dauer

ca. 900 Unterrichtsstunden
BQ in Vollzeit, HQ berufsbegleitend

Termininformationen

Eine komplette Übersicht der Einzeltermine finden Sie auf unserer Homepage unter Downloads + Links.

Unterrichtszeiten:
Samstag: 8:00 - 14:50 Uhr
Vollzeitwochen: Montag- Freitag, 08:00 - 14:50 Uhr

Preisinformationen

inkl. 500,- € Studienmaterial
zzgl. Prüfungsgebühren

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Organisatorische Hinweise

Die Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation (AdA) ist nicht Bestandteil dieser
Veranstaltung.

Sie haben die Möglichkeit aus unserem Weiterbildungsprogramm eine
für Sie geeignete Veranstaltung auszuwählen. Weitere Auskünfte hierzu erteilt Ihnen
Herr Christoph Reither, Telefon: (089) 5116 - 5103, Reither@ihk-akademie-muenchen.de.

Veranstaltungskurzzeichen

IMK-M-19-Kombi

Kontakt und Ansprechpartner

Kathrin Rupp

Bildungsmanagerin

Kathrin Rupp

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.