Fachseminar

Personalentwicklung und -beurteilung - IHK-Fachkraft Personalwesen

Ich kann den Lehrgang wirklich empfehlen - ich habe aufgrund des Praxisbezugs sehr viel für den Berufsalltag als Personalerin mitgenommen! (Verena Hlousek, Engel & Zimmermann AG)

Nutzen

Als "IHK-Fachkraft Personalwesen" unterstützen Sie Mitarbeiter und Führungskräfte und steigern deren fachliche und persönliche Kompetenzen und Motivation. Sie tragen wesentlich dazu bei, die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens zu erhöhen. Als Profi in Personalentwicklung und Personalbewertung erledigen Sie verantwortungsvolle Tätigkeiten. Sie sind Experte für alle Themen der Mitarbeiterförderung und -beurteilung und können Personalverantwortliche bei der Konzeption und Durchführung von Maßnahmen der Personalentwicklung sowohl kompetent unterstützen, als auch diese eigenständig planen und umsetzen. Sie führen professionelle Mitarbeitergespräche und tragen so zu einem angenehmen Betriebsklima bei. Mit dieser Fortbildung schärfen Sie Ihr Profil als Personaler und sind begehrt auf dem Arbeitsmarkt.

Zielgruppe

Dieser Zertifikatslehrgang ist ideal für Sie, wenn Sie bereits im Personalbereich eines Unternehmens tätig sind und Ihre Kenntnisse vertiefen und erweitern wollen. Zudem richtet sich diese Weiterbildung an Teilnehmer, die eine kaufmännische oder verwaltende Ausbildung oder ein Studium absolviert haben und einen erfolgreichen Einstieg in die Personalentwicklung suchen. Deutschkenntnisse nach Level B2 im Europäischen Referenzrahmen sollten vorhanden sein, um Lernbarrieren vorzubeugen und Lernerfolge zu sichern.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Im Personalwesen zählt neben ausgeprägten persönlichen und sozialen Kompetenzen vor allem ein versierter und professioneller Umgang mit Mitarbeitern. Dafür sind methodische Kompetenzen ebenso unverzichtbar. Welche Beurteilungssysteme gibt es und welche eignen sich für meinen Betrieb? Wie führe ich belastbare Analysen hinsichtlich Potentiale und Bildungsbedarf durch? Welche Gesprächstechniken sind vor allem bei Konflikten sinnvoll? Unsere erfahrenen Trainer vermitteln Ihnen wertvolles Fachwissen zu folgenden Themen:

  • Mitarbeiterbeurteilung
  • Personalförderung und -entwicklung
  • Mitarbeitergespräche professionell führen

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

600,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Folgende Lernihnalte ermöglichen Ihnen, sich als Personaler optimal zu positionieren und gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten souverän zu agieren:

Mitarbeiterbeurteilung

  • Ziele und Beruteilungskriterien
  • Beurteilungssysteme und -verfahren
  • Beurteilungsgespräche

Personalförderung und -entwicklung

  • Ziele, Zielgruppen und Bereiche der Personalentwicklung
  • Potenzialanalyse, Bildungsbedarfsanalyse
  • Instrumente und Methoden der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung aktuell: E-Learning, Juniorfirma, Coaching, Karriereplanung/Nachfolgeplanung etc.
  • Transfer, Evaluation, Bildungscontrolling
  • Externe Partner in der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung im demographischen Wandel

Mitarbeitergespräche professionell führen

  • Gesprächsverlauf planen
  • Gesprächstechniken
  • Schwierige Gespräche führen (Kritikgespräche, Konfliktgespräche, etc.)

Bearbeitung von Fallbeispielen, Gruppenarbeit, Rollenspiele und Simulationen

Dauer

ca. 64 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

Termininformationen

Dienstags und donnerstags von 18:00 bis 21:15 Uhr, Zertifikatstest am Donnerstag, den 12.11.2020 von 18:00 bis 20:15 Uhr.
Eine 80%ige Anwesenheit im Unterricht ist Voraussetzung, um am Test teilzunehmen.

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangsdatums bearbeitet.

Anmeldung erwünscht bis:

31.08.2020

Organisatorische Hinweise

Die regelmäßige Teilnahme und der bestandene Test werden mit einem IHK-Zertifikat bestätigt.

Zusammen mit den Modulen "Personalmanagement" und "Lohn- und Gehaltsabrechnung" qualifiziert Sie "Personalentwicklung und -beurteilung" zur "IHK-Fachkraft Personalwesen". So bieten sich Ihnen gleich mehrere Möglichkeiten, sich gut im Personalbereich Ihres Unternehmens zu positionieren.

Veranstaltungskurzzeichen

PEB-020-03

weitere Informationen

Folgende Lernihnalte ermöglichen Ihnen, sich als Personaler optimal zu positionieren und gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten souverän zu agieren:

Mitarbeiterbeurteilung

  • Ziele und Beruteilungskriterien
  • Beurteilungssysteme und -verfahren
  • Beurteilungsgespräche

Personalförderung und -entwicklung

  • Ziele, Zielgruppen und Bereiche der Personalentwicklung
  • Potenzialanalyse, Bildungsbedarfsanalyse
  • Instrumente und Methoden der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung aktuell: E-Learning, Juniorfirma, Coaching, Karriereplanung/Nachfolgeplanung etc.
  • Transfer, Evaluation, Bildungscontrolling
  • Externe Partner in der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung im demographischen Wandel

Mitarbeitergespräche professionell führen

  • Gesprächsverlauf planen
  • Gesprächstechniken
  • Schwierige Gespräche führen (Kritikgespräche, Konfliktgespräche, etc.)

Bearbeitung von Fallbeispielen, Gruppenarbeit, Rollenspiele und Simulationen

Dauer

ca. 64 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

Termininformationen

Montag und Mittwoch von 18:00 Uhr - 21:15 Uhr
Test am Samstag, den 14.11.2020 von 9:00 Uhr - 11:15 Uhr

Bitte beachten Sie: Eine regelmäßige Anwesenheit von 80% ist erforderlich um am Test teilzunehmen.

Preisinformationen

inkl. Lehrmaterial

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangsdatums bearbeitet.

Anmeldung erwünscht bis:

24.08.2020

Organisatorische Hinweise

Weitere Studienorte: München, Rosenheim, Ingolstadt

Zusammen mit den Modulen "Personalmanagement" und "Lohn- und Gehaltsabrechnung" qualifiziert Sie "Personalentwicklung und -beurteilung" zur "IHK-Fachkraft Personalwesen". So bieten sich Ihnen gleich mehrere Möglichkeiten, sich gut im Personalbereich zu positionieren.

Veranstaltungskurzzeichen

PEB-220-01

weitere Informationen

Folgende Lernihnalte ermöglichen Ihnen, sich als Personaler optimal zu positionieren und gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten souverän zu agieren:

Mitarbeiterbeurteilung

  • Ziele und Beruteilungskriterien
  • Beurteilungssysteme und -verfahren
  • Beurteilungsgespräche

Personalförderung und -entwicklung

  • Ziele, Zielgruppen und Bereiche der Personalentwicklung
  • Potenzialanalyse, Bildungsbedarfsanalyse
  • Instrumente und Methoden der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung aktuell: E-Learning, Juniorfirma, Coaching, Karriereplanung/Nachfolgeplanung etc.
  • Transfer, Evaluation, Bildungscontrolling
  • Externe Partner in der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung im demographischen Wandel

Mitarbeitergespräche professionell führen

  • Gesprächsverlauf planen
  • Gesprächstechniken
  • Schwierige Gespräche führen (Kritikgespräche, Konfliktgespräche, etc.)

Bearbeitung von Fallbeispielen, Gruppenarbeit, Rollenspiele und Simulationen

Dauer

ca. 64 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

Termininformationen

Samstag, 08.15 - 15.15 Uhr
einzelne Dienstage, 18.15 - 21.15 Uhr

Test am letzten Unterrichtstag, von 08.00 - 11.00 Uhr

Preisinformationen

inkl. Lehrgangsmaterial

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangsdatums bearbeitet.

Anmeldung erwünscht bis:

17.09.2020

Organisatorische Hinweise

Die regelmäßige Teilnahme am Praxistraining und der bestandene Test werden mit einem IHK-Zertifikat bestätigt.

Zusammen mit den Modulen "Personalmanagement" und "Lohn- und Gehaltsabrechnung" qualifiziert Sie "Personalentwicklung und -beurteilung" zur "IHK-Fachkraft Personalwesen". So bieten sich Ihnen gleich mehrere Möglichkeiten, sich gut im Personalbereich Ihres Unternehmens zu positionieren.

Veranstaltungskurzzeichen

PEB-320-11

weitere Informationen

Folgende Lernihnalte ermöglichen Ihnen, sich als Personaler optimal zu positionieren und gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten souverän zu agieren:

Mitarbeiterbeurteilung

  • Ziele und Beruteilungskriterien
  • Beurteilungssysteme und -verfahren
  • Beurteilungsgespräche

Personalförderung und -entwicklung

  • Ziele, Zielgruppen und Bereiche der Personalentwicklung
  • Potenzialanalyse, Bildungsbedarfsanalyse
  • Instrumente und Methoden der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung aktuell: E-Learning, Juniorfirma, Coaching, Karriereplanung/Nachfolgeplanung etc.
  • Transfer, Evaluation, Bildungscontrolling
  • Externe Partner in der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung im demographischen Wandel

Mitarbeitergespräche professionell führen

  • Gesprächsverlauf planen
  • Gesprächstechniken
  • Schwierige Gespräche führen (Kritikgespräche, Konfliktgespräche, etc.)

Bearbeitung von Fallbeispielen, Gruppenarbeit, Rollenspiele und Simulationen

Dauer

ca. 64 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

Termininformationen

Samstag, 08.30 - 15.30 Uhr
einzelne Dienstage, 18.00 - 21.15 Uhr

Test am letzten Unterrichtstag, von 08.00 - 11.00 Uhr

Preisinformationen

inkl. Lehrgangsmaterial

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangsdatums bearbeitet.

Anmeldung erwünscht bis:

30.09.2020

Organisatorische Hinweise

Die regelmäßige Teilnahme am Praxistraining und der bestandene Test werden mit einem IHK-Zertifikat bestätigt.

Zusammen mit den Modulen "Personalmanagement" und "Lohn- und Gehaltsabrechnung" qualifiziert Sie "Personalentwicklung und -beurteilung" zur "IHK-Fachkraft Personalwesen". So bieten sich Ihnen gleich mehrere Möglichkeiten, sich gut im Personalbereich Ihres Unternehmens zu positionieren.

Veranstaltungskurzzeichen

PEB-320-03

weitere Informationen

Folgende Lernihnalte ermöglichen Ihnen, sich als Personaler optimal zu positionieren und gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten souverän zu agieren:

Mitarbeiterbeurteilung

  • Ziele und Beruteilungskriterien
  • Beurteilungssysteme und -verfahren
  • Beurteilungsgespräche

Personalförderung und -entwicklung

  • Ziele, Zielgruppen und Bereiche der Personalentwicklung
  • Potenzialanalyse, Bildungsbedarfsanalyse
  • Instrumente und Methoden der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung aktuell: E-Learning, Juniorfirma, Coaching, Karriereplanung/Nachfolgeplanung etc.
  • Transfer, Evaluation, Bildungscontrolling
  • Externe Partner in der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung im demographischen Wandel

Mitarbeitergespräche professionell führen

  • Gesprächsverlauf planen
  • Gesprächstechniken
  • Schwierige Gespräche führen (Kritikgespräche, Konfliktgespräche, etc.)

Bearbeitung von Fallbeispielen, Gruppenarbeit, Rollenspiele und Simulationen

Dauer

ca. 60 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

Termininformationen

Samstag, 8.15 - 15.15 Uhr
einzelne Dienstage, 18.15 - 21.15 Uhr

Einige Termine finden bei IHK Akademie Westerham
Von-Andrian-Str. 5, 83620 Feldkirchen-Westerham statt.

Test am letzten Unterrichtstag, von 08.00 - 11.00 Uhr

Besuchen Sie unseren unverbindlichen Informationsabend am 30.07.2020 um 17.30 Uhr, in der Hechtseestr. 16 in Rosenheim. Wir freuen uns!


Preisinformationen

inkl. Lehrgangsmaterial

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangsdatums bearbeitet.

Anmeldung erwünscht bis:

05.10.2020

Organisatorische Hinweise

Die regelmäßige Teilnahme am Praxistraining und der bestandene Test werden mit einem IHK-Zertifikat bestätigt.

Zusammen mit den Modulen "Personalmanagement" und "Lohn- und Gehaltsabrechnung" qualifiziert Sie "Personalentwicklung und -beurteilung" zur "IHK-Fachkraft Personalwesen". So bieten sich Ihnen gleich mehrere Möglichkeiten, sich gut im Personalbereich Ihres Unternehmens zu positionieren.

Veranstaltungskurzzeichen

PEB-420-02

weitere Informationen

Folgende Lernihnalte ermöglichen Ihnen, sich als Personaler optimal zu positionieren und gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten souverän zu agieren:

Mitarbeiterbeurteilung

  • Ziele und Beruteilungskriterien
  • Beurteilungssysteme und -verfahren
  • Beurteilungsgespräche

Personalförderung und -entwicklung

  • Ziele, Zielgruppen und Bereiche der Personalentwicklung
  • Potenzialanalyse, Bildungsbedarfsanalyse
  • Instrumente und Methoden der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung aktuell: E-Learning, Juniorfirma, Coaching, Karriereplanung/Nachfolgeplanung etc.
  • Transfer, Evaluation, Bildungscontrolling
  • Externe Partner in der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung im demographischen Wandel

Mitarbeitergespräche professionell führen

  • Gesprächsverlauf planen
  • Gesprächstechniken
  • Schwierige Gespräche führen (Kritikgespräche, Konfliktgespräche, etc.)

Bearbeitung von Fallbeispielen, Gruppenarbeit, Rollenspiele und Simulationen

Dauer

ca. 64 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

Termininformationen

7 x Mittwoch von 8:15 Uhr bis 15:15 Uhr, 1 x Mittwoch von 8:30 Uhr bis 10:55 Uhr (Test) und nach Test findet noch Unterricht zum Thema Mitarbeitergespräche führen statt-nicht Test relevant.
Bitte beachten Sie den Hinweis: Eine Anwesenheit von 80% im Unterricht ist Voraussetzung um am Test teilzunehmen.
In den Pfingstferien findet kein Unterricht statt.

Preisinformationen

inkl. Unterrichtsmaterial

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangsdatums bearbeitet.

Anmeldung erwünscht bis:

04.04.2021

Organisatorische Hinweise

Die regelmäßige Teilnahme und der bestandene Test werden mit einem IHK-Zertifikat bestätigt.

Zusammen mit den Modulen "Personalmanagement" und "Lohn- und Gehaltsabrechnung" qualifiziert Sie "Personalentwicklung und -beurteilung" zur "IHK-Fachkraft Personalwesen". So bieten sich Ihnen gleich mehrere Möglichkeiten, sich gut im Personalbereich Ihres Unternehmens zu positionieren.

Veranstaltungskurzzeichen

PEB-021-02

Folgende Lernihnalte ermöglichen Ihnen, sich als Personaler optimal zu positionieren und gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten souverän zu agieren:

Mitarbeiterbeurteilung

  • Ziele und Beruteilungskriterien
  • Beurteilungssysteme und -verfahren
  • Beurteilungsgespräche

Personalförderung und -entwicklung

  • Ziele, Zielgruppen und Bereiche der Personalentwicklung
  • Potenzialanalyse, Bildungsbedarfsanalyse
  • Instrumente und Methoden der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung aktuell: E-Learning, Juniorfirma, Coaching, Karriereplanung/Nachfolgeplanung etc.
  • Transfer, Evaluation, Bildungscontrolling
  • Externe Partner in der Personalentwicklung
  • Personalentwicklung im demographischen Wandel

Mitarbeitergespräche professionell führen

  • Gesprächsverlauf planen
  • Gesprächstechniken
  • Schwierige Gespräche führen (Kritikgespräche, Konfliktgespräche, etc.)

Bearbeitung von Fallbeispielen, Gruppenarbeit, Rollenspiele und Simulationen

Dauer

ca. 64 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

Termininformationen

7 x Dienstag von 8:15 Uhr bis 15:15 Uhr, 1 x Dienstag von 8:30 Uhr bis 10:55 Uhr (Test) und nach Test findet noch Unterricht zum Thema Mitarbeitergespräche führen statt-nicht Test relevant.
Bitte beachten Sie den Hinweis: Eine Anwesenheit von 80% im Unterricht ist Voraussetzung um am Test teilzunehmen.
In den Herbstferien findet kein Unterricht statt.

Preisinformationen

inkl. Unterrichtsmaterial

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangsdatums bearbeitet.

Anmeldung erwünscht bis:

27.08.2021

Organisatorische Hinweise

Die regelmäßige Teilnahme und der bestandene Test werden mit einem IHK-Zertifikat bestätigt.

Zusammen mit den Modulen "Personalmanagement" und "Lohn- und Gehaltsabrechnung" qualifiziert Sie "Personalentwicklung und -beurteilung" zur "IHK-Fachkraft Personalwesen". So bieten sich Ihnen gleich mehrere Möglichkeiten, sich gut im Personalbereich Ihres Unternehmens zu positionieren.

Veranstaltungskurzzeichen

PEB-021-04

Kontakt und Ansprechpartner

Bettina Simon

Bildungsmanagerin

Bettina Simon

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.