Prüfungslehrgang (Live Online)

Gepr. Fachwirt/-in im E-Commerce, Live Online, berufsbegleitend

Online-Unterricht im virtuellen Klassenzimmer

Nutzen

Wir kaufen online ein, lassen uns online beraten, bewegen uns ganz selbstverständlich in Onlineportalen. Dieses Verhalten ist in vielen Unternehmen längst angekommen – und zwar branchenübergreifend. Jedes große und kleine Unternehmen muss sich heute mit dem Thema E-Commerce beschäftigen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Deshalb werden in diesem Bereich viele Fach- und Führungskräfte gebraucht, z.B. in Positionen wie:
E-Commerce-Manager/-in,
Online Manager/-in E-Commerce,
Head of E-Commerce,
Projektmanager/-in E-Commerce.

Auch wenn Sie als Unternehmer/-in oder Selbständige/-r mit der Gründung oder Übernahme eines Online Shops beschäftigt sind, sind Sie durch diese Weiterbildung bestens auf künftige Herausforderungen vorbereitet.

Mit dem IHK-Abschluss Fachwirt/-in E-Commerce beherrschen Sie alle Disziplinen des Onlinehandels und qualifizieren sich für Fach- und Führungspositionen im E-Commerce.
Als Fachwirt/-in im E-Commerce sind Sie für die Analyse neuer Geschäftsmodelle verantwortlich und haben dabei die unterschiedlichen nationalen und internationalen Vertriebswege und die sich verändernden Wettbewerbssituationen im Online-Vertrieb immer im Blick.
Sie stimmen sich mit der Marketingabteilung ab und entwickeln gezielt Kampagnen, um den Absatz für Produkte und/oder bei bestimmten Zielgruppen zu steigern. Darüber hinaus beobachten und analysieren Sie den Markt und führen Trendanalysen durch. Sie prüfen dazu im Markt verfügbare Technologien und entscheiden gemeinsam mit internen und externen Partnern, welche Software sich für Ihr Unternehmen am besten eignet. Zudem erwerben Sie Fähigkeiten im Personalmanagement und in Managementtechniken.

Wir machen Sie fit für die Prüfung und bieten Ihnen praxisnahes Know-how durch unsere Dozenten und Dozentinnen.

Mit dieser Weiterbildung im Live-Online-Format verbinden Sie die Vorteile der räumlichen Unabhängigkeit mit denen des direkten und persönlichen Kontaktes.

Zielgruppe

Dieses Weiterbildungsformat ist perfekt für Mitarbeitende, die bereits im E-Commerce arbeiten und ihre Kenntnisse erweitern wollen oder in Kürze im E-Commerce arbeiten werden und entsprechende Kompetenzen aufbauen möchten.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Im Zuge der Weiterbildung beschäftigen sich die Teilnehmer/-innen intensiv mit den folgenden vier übergeordneten Lerninhalten:

  • E-Commerce-Strategien entwickeln
  • E-Commerce-Prozesse gestalten
  • E-Commerce-Prozesse analysieren, optimieren und weiterentwickeln
  • Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicherstellen

Zulassungsvoraussetzung

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Um künftig kompetent und mit Weitblick das digitale Geschäftsfeld Ihres Unternehmens voranzubringen, werden im Detail die folgenden Themen behandelt:

  1. Steuern und Weiterentwickeln des E-Commerce im Unternehmen
  2. Kalkulieren und Planen von nationalen und internationalen Geschäften
  3. Planen und Bewirtschaften des Waren- oder Dienstleistungssortiments
  4. Analysieren von Veränderungen des Kundenverhaltens, Beurteilen der Auswirkungen dieser Veränderungen, Entwickeln und Durchsetzen von Verbesserungsmaßnahmen 
  5. Planen und Steuern von Marketingkonzepten
  6. Kooperieren mit Geschäftspartnern und internen Unternehmensbereichen, Gestalten einer kunden- und dienstleistungsorientierten Kommunikation
  7. Führen von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und Fördern ihrer beruflichen Entwicklung
  8. Organisieren und Durchführen der Berufsausbildung
  9. Analysieren der Ablauforganisation, Ableiten von Veränderungsoptionen sowie Einleiten von Verbesserungsmaßnahmen
  10. Umsetzen des Qualitätsmanagements und Fördern der Nachhaltigkeit im E-Commerce

Als Fachwirt/-in nehmen Sie künftig Führungsaufgaben wahr, die potentiell die gesamten E-Commerce-Aktivitäten ‎eines Unternehmens betreffen. Sie sind verantwortlich für die Planung und Umsetzung der Strategien und koordinieren dabei Mitarbeiter und Dienstleister.‎

Der anerkannte Abschluss „Geprüfte/-r Fachwirt/-in im E-Commerce“ ist im Deutschen Qualifikationsrahmen auf Niveau 6 eingeordnet, also auf dem gleichen Niveau wie die Bachelorabschlüsse der Hochschulen.
Weitere Informationen zum Deutschen Qualifikationsrahmen finden Sie unter www.dqr.de.

Der Unterricht bei Live-Online-Prüfungslehrgängen findet live - genau wie Präsenzveranstaltungen - aber online statt. So arbeiten Sie in unseren Live-Online-Weiterbildungen zeitgleich mit dem/der Trainer/-in und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammen – von welchem Ort aus, bleibt Ihnen überlassen!
Die technischen Voraussetzungen sind eine stabile Internetverbindungmit mindestens 5 Mbit Upload-Geschwindigkeit, Webcam und Headset bzw. Laptop mit Kamera und Mikrofon.

Von Beginn an stehen wir Ihnen als Bildungsmanager/-innen zur Seite und unterstützen Sie vom Entscheidungsprozess bis hin zur Prüfung.
Unsere erfahrenen und praxisorientierte Dozenten/-innen unterrichten über ein Virtuelles Klassenzimmer. Darüber hinaus stehen die Trainer/-innen Ihnen über unsere Lernplattform jederzeit zur Verfügung. Alle Materialien sowie der Zugang zum Virtuellen Klassenzimmer sind auf dem LMS.

Zum intensiveren Austausch haben Sie zudem die Möglichkeit, mit Studienkolleg/-innen über Chats und Foren zu kommunizieren.
Des Weiteren beginnt der Kurs mit Präsenztagen, die einen optimalen Start für Sie gewährleistet.

Zur Prüfungsvorbereitung findet zum Ende des Kurses eine Präsenzwoche statt.

Dauer

ca. 560 Unterrichtsstunden

Termininformationen

Kick Off Meeting vom 10.03.2022-12.03.2022 (vorauss. in unserem Seminarhotel Feldkirchen-Westerham)

Der Online Kurs startet einmal im Jahr und dauert 17 Monate.
Er beinhaltet neben dem Live-Online Unterricht immer dienstags und donnerstags von 18:00 - 21:15 Uhr auch einige Präsenztage, vorwiegend Freitag/Samstag, in München.
Die Unterrichtszeiten während der Präsenztage sind: 08:30 - 16:00 Uhr.

Termine Prüfung:
schriftl. P.: 18./19. September 2023

Preisinformationen

4950,-€ zzgl. Skriptgeld. Des Weiteren kommen Prüfungsgebühren hinzu.

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Veranstaltungskurzzeichen

FEC-022-01

Kontakt

Judith Oehlmann

Bildungsmanagerin

Judith Oehlmann

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.