Westerham Management Training

Sichere Führung gewerblicher Mitarbeiter

Konflikte lösen und Mitarbeiter/-innen motivieren

Thomas Linke, Truma Gerätetechnik GmbH & Co. KG

Die Art und Weise des Seminars passte hervorragend zu meinen Erwartungen. Die Themen wurden von uns mit erarbeitet und haben daher einen hohen Praxisbezug.

Nutzen

Konflikte lösen und Mitarbeiter motivieren. So gelingt es! Lernen Sie in diesem Fachseminar alles über die gewerbliche Mitarbeiter-Führung. Das Seminar befähigt Sie, kritische Führungssituationen aus der Praxis zu bewerten und Verhaltensstrategien für die Zukunft zu entwerfen. Sie erfahren und üben, wie Sie Führungswissen zielführend in Ihrem Arbeitsalltag anwenden können. Sie tauschen wertvolle Erfahrungen mit Kollegen aus anderen gewerblichen Betrieben aus und wachsen in Ihrer beruflichen Praxis als Führungskraft und Persönlichkeit.

Zielgruppe

Geeignet für Vorarbeiter-, Kolonnenführer- und Meister/-innen, die als "Führungskraft der ersten Ebene" arbeiten.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 3-Tages-Fachseminar hat einen hohen Praxisanteil und orientiert sich vor allem an den Themen, die direkt von den Teilnehmern eingebracht werden und ihre Aufgaben als Führungskraft betreffen. Das Seminar behandelt deshalb unter anderem die Themen und Fragen: Welcher Führungsstil passt zu mir? Wie kann ich meine Führungsprinzipien in unterschiedlichen Situationen anwenden? Was tue ich bei unerwünschtem Verhalten? Die Themenauswahl, je nach Schwerpunkten der Teilnehmer:

  • Führungsstile und mein Umfeld. Was passt zu mir?
  • Führungstechniken & Führungshilfen
  • Alles über Motivation - und Demotivation
  • Beförderung zur Führungskraft innerhalb des Teams
  • Das Mitarbeiter-Gespräch: Ziel, Aufbau und Kardinalfehler

...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

1.810,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden


In diesem Seminar soll es nicht um reine Wissensvermittlung vorherbestimmter Inhalte gehen,
sondern um die Arbeit an konkreten Themen aus der Praxis der Teilnehmer.
Die Chance, etwas für die Praxis mitzunehmen und als Persönlichkeit zu wachsen, ist so am größten.

Auswahl möglicher Themen
(Teilnehmerabhängig)

Führungsstile/Führungsprinzipien
Welcher Führungsstil ist für welche Führungssituation geeignet?
Wie führe ich/wie will ich führen?

Führungstechniken/-hilfen
- Standardisierter Ablauf
Zielvereinbarung, Delegation, Leistungs-/Verhaltensbeurteilung, Anerkennung und Kritik
- Vorgehen in Sonderfällen:Kommunikation steuern durch Feedback und Fragen stellen.

Motivation - Demotivation
Motivationsmöglichkeiten und Grenzen
Ursachen für Demotivation
Mögliche Gegenmaßnahmen

Jug in Führung & vom Kollegen zur Führungskraft 
Umgang mit dem ggf. älteren und erfahreneren Kollegen/-innen 

Das (Mitarbeiter-) Gespräch
Was ist das Ziel jedes Mitarbeitergespräches?
Der richtige Aufbau eines (Mitarbeiter-) Gespräches
Die "Kardinalfehler" im (Mitarbeiter-) Gespräch
Kennenlernen der eigenen Stärken und Schwächen im Gespräch

 

 

Peter Pradel

Dipl.-Ing. Peter Pradel: Berater und Coach, über 20 Jahre Berufserfahrung in Unternehmensentwicklung, Personalmanagement und Qualifizierung. Er ist ausgebildeter systemischer Coach, Konfliktmanager, Moderator und Trainer. Seine
Trainings- Schwerpunkte sind Qualifizierung von Führungskräften, Mitarbeitergespräche und Kommunikation, Persönlichkeit und Wirkung, Kreativitätstechniken und Coaching.

Peter-Pradel

Lehrgespräch, Gruppen- und Einzelarbeit, Rollenspiel

Dauer

3 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • Begrüßungsimbiss am Anreisetag

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke im Seminarraum und in den Pausen

  • Westerhamer Vitamincocktail und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

M-50-007-19-01


In diesem Seminar soll es nicht um reine Wissensvermittlung vorherbestimmter Inhalte gehen,
sondern um die Arbeit an konkreten Themen aus der Praxis der Teilnehmer.
Die Chance, etwas für die Praxis mitzunehmen und als Persönlichkeit zu wachsen, ist so am größten.

Auswahl möglicher Themen
(Teilnehmerabhängig)

Führungsstile/Führungsprinzipien
Welcher Führungsstil ist für welche Führungssituation geeignet?
Wie führe ich/wie will ich führen?

Führungstechniken/-hilfen
- Standardisierter Ablauf
Zielvereinbarung, Delegation, Leistungs-/Verhaltensbeurteilung, Anerkennung und Kritik
- Vorgehen in Sonderfällen:Kommunikation steuern durch Feedback und Fragen stellen.

Motivation - Demotivation
Motivationsmöglichkeiten und Grenzen
Ursachen für Demotivation
Mögliche Gegenmaßnahmen

Jug in Führung & vom Kollegen zur Führungskraft 
Umgang mit dem ggf. älteren und erfahreneren Kollegen/-innen 

Das (Mitarbeiter-) Gespräch
Was ist das Ziel jedes Mitarbeitergespräches?
Der richtige Aufbau eines (Mitarbeiter-) Gespräches
Die "Kardinalfehler" im (Mitarbeiter-) Gespräch
Kennenlernen der eigenen Stärken und Schwächen im Gespräch

 

 

Lehrgespräch, Gruppen- und Einzelarbeit, Rollenspiel

Dauer

3 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • Begrüßungsimbiss am Anreisetag

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke im Seminarraum und in den Pausen

  • Westerhamer Vitamincocktail und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

M-50-007-19-03


In diesem Seminar soll es nicht um reine Wissensvermittlung vorherbestimmter Inhalte gehen,
sondern um die Arbeit an konkreten Themen aus der Praxis der Teilnehmer.
Die Chance, etwas für die Praxis mitzunehmen und als Persönlichkeit zu wachsen, ist so am größten.

Auswahl möglicher Themen
(Teilnehmerabhängig)

Führungsstile/Führungsprinzipien
Welcher Führungsstil ist für welche Führungssituation geeignet?
Wie führe ich/wie will ich führen?

Führungstechniken/-hilfen
- Standardisierter Ablauf
Zielvereinbarung, Delegation, Leistungs-/Verhaltensbeurteilung, Anerkennung und Kritik
- Vorgehen in Sonderfällen:Kommunikation steuern durch Feedback und Fragen stellen.

Motivation - Demotivation
Motivationsmöglichkeiten und Grenzen
Ursachen für Demotivation
Mögliche Gegenmaßnahmen

Jug in Führung & vom Kollegen zur Führungskraft 
Umgang mit dem ggf. älteren und erfahreneren Kollegen/-innen 

Das (Mitarbeiter-) Gespräch
Was ist das Ziel jedes Mitarbeitergespräches?
Der richtige Aufbau eines (Mitarbeiter-) Gespräches
Die "Kardinalfehler" im (Mitarbeiter-) Gespräch
Kennenlernen der eigenen Stärken und Schwächen im Gespräch

 

 

Lehrgespräch, Gruppen- und Einzelarbeit, Rollenspiel

Dauer

3 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • Begrüßungsimbiss am Anreisetag

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke im Seminarraum und in den Pausen

  • Westerhamer Vitamincocktail und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

M-50-007-19-02

Kontakt und Ansprechpartner

Evamaria Gasteiger

Fragen zur Anmeldung

Evamaria Gasteiger

Markus Weingärtner

Beratung

Markus Weingärtner

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.