Fachseminar

Gewusst wie - E-Mails und Briefe treffsicher formuliert

Der moderne Brief

Melanie Heinrich, ANXAX Germany GmbH

Das Seminar hat mir viele interessante Tipps und Anregungen gegeben. Danke.

Nutzen

Der moderne Brief! Lernen Sie in dieser kompakten Weiterbildung knappe, klare und kontaktreiche Briefe zu schreiben. Sprachliches Gespür und psychologisches Geschick vereinbaren Sie dabei zu einer Geschäftskorrespondenz, die ihre Ziele erreicht. Sie kommen in Zukunft noch besser beim Adressaten - und nicht seine Ablage. Außerdem verstehen Ihre Briefe verstärkt als persönliche und verbindliche Visitenkarte Ihres Unternehmens.

Zielgruppe

Geeignet für Mitarbeiterinnen des Sekretariats, Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 1-Tages Kompaktseminar beinhaltet Grundlagen, Tipps und Übungen für die Formulierung von Geschäftskorrespondenz. Die Teilnehmer widmen sich unter anderem den Fragen: Wann schreibe ich einen Brief? Wann eine E-Mail? Wie vermeide ich nichtssagende Floskeln? Wie schaffe ich eine persönliche Ansprache und einen fesselnden Einstieg? Weitere Themen:

  • Brief/E-Mails: Die Visitenkarten Ihres Unternehmens
  • Kundenbewusste Briefe - so funktionieren sie!
  • Formulierungen, Floskeln und andere Sprachkrankheiten
  • Die Sprache "verkaufsfördernder" Briefe
  • Psychologie in unseren Briefen uvm.
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

450,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Schreiben ist leicht: Wir lassen einfach die falschen Wörter weg! (MarcTwain)

  • Briefe/E-Mails - die schriftliche Visitenkarte Ihres Unternehmens
  • Voraussetzungen kundenbewusster Briefe
  • Formulierungen, Floskeln und Sprachkrankheiten in unseren Geschäftsbriefen
  • Sprache "verkaufsfördernder" Briefe
  • Psychologie in unseren Briefen
  • Vom Papierstil zum Sprechstil und Kontaktstil
  • Informieren statt imponieren
  • Persönlicher Briefbeginn - Aufhänger und erster Eindruck
  • Verbindlicher Briefschluss - eine positive Abrundung
  • Negative Nachrichten verbindlich und annehmbar umsetzten
  • Wann Brief, wann E-Mail?
  • Formales zu den den Briefen und E-Mails
  • Aktuelles zur DIN-Norm

Lehrgespräch, Gruppenarbeit, Einzelübungen und Fallbeispiele

Dauer

1 Tage

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-016

Kontakt und Ansprechpartner

Silvia Gehm

Fragen zur Anmeldung

Silvia Gehm

Daniela Schneewind

Beratung

Daniela Schneewind

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.