Fachseminar

Medizinische/-r Praxismanager/-in IHK, berufsbegleitend

Nutzen

Das Berufsbild der/des Medizinischen Fachangestellten hat sich in den zurückliegenden Jahren stark gewandelt. Infolge zunehmender Herausforderungen im Gesundheitswesen sind die Aufgaben deutlich komplexer geworden. Mehr und mehr werden von der/dem Medizinischen Fachangestellten neben medizinischem und verwaltungsorganisatorischem Fachwissen auch Führungskompetenzen und eigenständiges Handeln verlangt. Im Rahmen unseres 13-tägigen Lehrgangs qualifizieren wir Sie zum/zur Medizinischen Praxismanager/in. Ziel des Lehrgangs ist es, Sie in den wichtigsten Funktionen und Aufgabengebieten des Praxismanagements zu stärken. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Führungsaufgaben eigenverantwortlich zu übernehmen und den Praxisinhaber wirkungsvoll zu entlasten. Sie lernen wichtige Instrumente des Qualitätsmanagements kennen und erfahren, wie Sie mit Veränderungen souverän umgehen können. Wir stärken Ihre Fähigkeiten, Konflikte im Team und mit Kollegen zu erkennen und konstruktiv zu lösen. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Tipps zur effektiven Terminorganisation und üben anhand von Beispielen die zielgerichtete Kommunikation in der Praxis.

Zielgruppe

Der Zertifikatslehrgang 'Medizinische/-r Praxismanager/-in IHK' richtet sich an Praxismitarbeiter mit Führungsverantwortung, Erstkräfte, Qualitätsbeauftragte sowie an alle, die auf zukünftige Veränderungen in der Praxis vorbereitet sein wollen.

Kooperationspartner

  • DeltaMed-AKADEMIE

    DeltaMed-AKADEMIE

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

1.800,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Betriebswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Rechnungswesen

Personalmanagement und Kommunikation

  • Personalplanung und -beschaffung
  • Personalentwicklung und -beurteilung
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Grundlagen der Kommunikation und rollenspezifische Kommunikationsmuster
  • Mitarbeiter/-innen situativ führen und fördern
  • Rahmenbedingungen für eine gute Teamarbeit?
  • Führung im Team, Motivation und Zusammenarbeit
  • Individuelle Ziele und Prioritäten definieren

Datenschutz

  • Umsetzen der Gesetz
  • Verordnungen und Richtlinien zum Schutz von Daten

Zeitmanagement

  • Grenzen und Möglichkeiten des Zeitmanagement
  • Erfolgsfaktoren beim Organisieren der Zeit
  • Analyse der eigenen Zeitverwendung
  • Ziele, Ressourcen und Probleme: Grundlagen für einen kompetenten Umgang mit Zeit
  • Arbeitsorganisation und Aufgabenplanung - der perfekte Überblick

Spezielles Zeitmanagement - Terminorganisation in der Arztpraxis

  • Patientensteuerung
  • Ursachen von Wartezeiten
  • Aufbau der Terminplanung
  • Patientenprofile und Bedarfszeiten
  • Akut- und Notfälle
  • Mengenschätzung
  • Zeitgerüste
  • Festlegung von Controllingmaßnahmen

Selbstzahlermanagement

  • Patientenorientiertes Anbieten medizinischer Zusatzleistungen
  • Leistungen und Leistungsgestaltung
  • Rechtliche Aspekte
  • Ethische Verkaufskommunikation
  • Umgang mit Gesprächskonflikten
  • Abrechnung

Praxisorganisation und Hygiene

  • Ablaufplanung an der Anmeldung
  • Rezeptvorbestellungen
  • Ablaufplanung Labor/Therapie
  • Patientensteuerung
  • Rechtliche Hygienevorgaben
  • Aufbau und Inhalt eines Hygieneplans

Qualitätsmanagement in der Arztpraxis

  • Nutzen eines Qualitätsmanagementsystems
  • Qualitätsmanagementsysteme im Vergleich
  • Die/der Qualitätsmanagementbeauftragte
  • Qualitätsmanagementbewertung

Patientenrechtegesetz

  • Patientenaufklärung
  • Dokumentation in der Patientenakte
  • Einwilligung
  • Akteneinsichtname

Veränderungsmanagement

  • Einführung in das Veränderungsmanagement

Arztpraxis früher und heute

  • Von der Sprechstundenhilfe zum/zur Praxismanager/-in
  • Wie können Veränderungen erfolgreich umgesetzt werden?

Dauer

ca. 76 Unterrichtsstunden

Termininformationen

1. Block: Freitag, 12.04.19 & Samstag, 13.04.19
2. Block: Freitag, 03.05.19 & Samstag, 04.05.19
3. Block: Freitag, 17.05.19 & Samstag, 18.05.19
4. Block: Freitag, 07.06.19 & Samstag, 08.06.19
5. Block: Freitag, 28.06.19 & Samstag, 29.06.19
6. Block: Freitag, 05.07.19 & Samstag, 06.07.19
Unterrichtszeiten: freitags 16.00 - 20.00 Uhr und samstags 09.00 - 15.00 Uhr
Prüfung: Samstag, 13.07.19

Preisinformationen

1.800,00 EUR
nach § 4, Nr. 21a UStG umsatzsteuerfrei

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Anmeldung erwünscht bis:

29.03.2019

Organisatorische Hinweise

Haben Sie eine weite Anreise? Gerne unterstützen wir Sie bei der Hotelsuche. Sprechen Sie uns gerne an!

Veranstaltungskurzzeichen

MPM-019-01

weitere Informationen

Betriebswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Rechnungswesen

Personalmanagement und Kommunikation

  • Personalplanung und -beschaffung
  • Personalentwicklung und -beurteilung
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Grundlagen der Kommunikation und rollenspezifische Kommunikationsmuster
  • Mitarbeiter/-innen situativ führen und fördern
  • Rahmenbedingungen für eine gute Teamarbeit?
  • Führung im Team, Motivation und Zusammenarbeit
  • Individuelle Ziele und Prioritäten definieren

Datenschutz

  • Umsetzen der Gesetz
  • Verordnungen und Richtlinien zum Schutz von Daten

Zeitmanagement

  • Grenzen und Möglichkeiten des Zeitmanagement
  • Erfolgsfaktoren beim Organisieren der Zeit
  • Analyse der eigenen Zeitverwendung
  • Ziele, Ressourcen und Probleme: Grundlagen für einen kompetenten Umgang mit Zeit
  • Arbeitsorganisation und Aufgabenplanung - der perfekte Überblick

Spezielles Zeitmanagement - Terminorganisation in der Arztpraxis

  • Patientensteuerung
  • Ursachen von Wartezeiten
  • Aufbau der Terminplanung
  • Patientenprofile und Bedarfszeiten
  • Akut- und Notfälle
  • Mengenschätzung
  • Zeitgerüste
  • Festlegung von Controllingmaßnahmen

Selbstzahlermanagement

  • Patientenorientiertes Anbieten medizinischer Zusatzleistungen
  • Leistungen und Leistungsgestaltung
  • Rechtliche Aspekte
  • Ethische Verkaufskommunikation
  • Umgang mit Gesprächskonflikten
  • Abrechnung

Praxisorganisation und Hygiene

  • Ablaufplanung an der Anmeldung
  • Rezeptvorbestellungen
  • Ablaufplanung Labor/Therapie
  • Patientensteuerung
  • Rechtliche Hygienevorgaben
  • Aufbau und Inhalt eines Hygieneplans

Qualitätsmanagement in der Arztpraxis

  • Nutzen eines Qualitätsmanagementsystems
  • Qualitätsmanagementsysteme im Vergleich
  • Die/der Qualitätsmanagementbeauftragte
  • Qualitätsmanagementbewertung

Patientenrechtegesetz

  • Patientenaufklärung
  • Dokumentation in der Patientenakte
  • Einwilligung
  • Akteneinsichtname

Veränderungsmanagement

  • Einführung in das Veränderungsmanagement

Arztpraxis früher und heute

  • Von der Sprechstundenhilfe zum/zur Praxismanager/-in
  • Wie können Veränderungen erfolgreich umgesetzt werden?

Dauer

ca. 76 Unterrichtsstunden

Termininformationen

1. Block: Freitag, 27.09.19 & Samstag, 28.09.19
2. Block: Freitag, 11.10.19 & Samstag, 12.10.19
3. Block: Freitag, 25.10.19 & Samstag, 26.10.19
4. Block: Freitag, 08.11.19 & Samstag, 09.11.19
5. Block: Freitag, 22.11.19 & Samstag, 23.11.19
6. Block: Freitag, 06.12.19 & Samstag, 07.12.19
Unterrichtszeiten: freitags 16.00 - 20.00 Uhr und samstags 09.00 - 15.00 Uhr
Prüfung: Samstag, 14.12.2019

Preisinformationen

1.800,00 EUR
nach § 4, Nr. 21a UStG umsatzsteuerfrei

Eine individuelle Vereinbarung zu den Zahlungsmöglichkeiten ist jederzeit möglich.

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Anmeldung erwünscht bis:

13.09.2019

Organisatorische Hinweise

Haben Sie eine weite Anreise? Gerne unterstützen wir Sie bei der Hotelsuche. Sprechen Sie uns gerne an!

Veranstaltungskurzzeichen

MPM-019-02

weitere Informationen

Kontakt und Ansprechpartner

Jana Lamanna

Bildungsmanagerin

Jana Lamanna

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.