Fachseminar

Persönliche Umsetzungskompetenz steigern

Wie Sie künftig Dinge nicht mehr 'machen', sondern konsequent erledigen

Nutzen

Persönliche Umsetzungskompetenz steigern! Was unterscheidet erfolgreiche Menschen von weniger erfolgreichen? Es ist die Willenskraft, eine Idee oder ein Vorhaben in die Tat umzusetzen. Steigern Sie mit diesem Fachseminar Ihre Fähigkeiten, Dinge konsequent zu erledigen und stärken Sie Ihre Potenziale. Erkennen Sie, warum Motivation und Potenzial für Ergebnisse allein nicht ausreichen. Entwickeln Sie ein grundlegendes Verständnis für die Bedeutung der Umsetzungskompetenz für Ihren Erfolg im Berufs- und Privatleben. Verstehen Sie, auf welchen Kompetenzen die Willenskraft beruht und wie Sie diese bei sich und anderen erarbeiten können. Erkennen Sie die Bedeutung von Entscheidungsstärke, Beharrlichkeit und richtiger Priorisierung für das Erreichen von besseren Ergebnissen.

Zielgruppe

Geeignet für Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, Angestellte und alle Menschen, die künftig mehr von ihren Absichten und Plänen in die Praxis umsetzen wollen. Für Menschen, die ihre Führungsverantwortung entwickeln und sich selbst sowie ihre Mitarbeiter stärker in Bewegung bringen möchten.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 2-Tages Praxisseminar versteht sich als Workshop. Die Teilnehmer erarbeiten individuelle Handlungspläne und sind direkt im Anschluss an das Seminar in der Lage, erste Erkenntnisse und Veränderungsvorhaben in der Praxis umzusetzen. Sie behandeln unter anderem die Fragen: Wie werde ich mir meiner Werte und persönlichen Verantwortung stärker bewusst? Wie gelange ich von der Idee zur Tat? Wie kann ich Willenskraft "erlernen"? Weitere Themenblöcke:

  • Mythos Motivation und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Neurologie
  • Persönlichen Treiberfaktoren erkennen - und gezielt stärken!
  • Richtige Werkzeuge für einen größeren Hebel bei der Umsetzung
  • Willenskraft trainieren: Konkrete Handlungspläne für Ihren Alltag
  • Übungen anhand von Fallbeispielen
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

880,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Der Volksmund sagt zu Recht: Wir sind Wissensriesen, aber Umsetzungszwerge. Wir haben meist kein Wissensproblem, sondern ein Umsetzungsproblem. Was sich viele Menschen an Neujahr vornehmen, ist häufig schon eine Woche später wieder an der Realität gescheitert. Gleiches gilt für Unternehmen: man weiß ja im Grunde, was zu tun wäre nur aus irgendeinem Grund tut man es nicht.

Über dieses Phänomen haben sich Managementexperten wie Peter Drucker schon Mitte des letzten Jahrhunderts Gedanken gemacht und die Fähigkeit zur Selbststeuerung als Schlüsselkompetenz für das 21. Jahrhundert prognostiziert. Fredmund Malik, der führende Managementexperte in Europa, erläuterte vor wenigen Jahren in einer Stellenanzeige, warum er keine High Potentials sucht: Potenzial ist ein Versprechen. Was zählt, sind aber nicht Prophezeiungen, sondern Leistung und Ergebnisse.

Was erfolgreiche Menschen von weniger erfolgreichen unterscheidet, ist weniger ihre Intelligenz, ihre Ausbildung oder ihr Charisma: es ist die Willenskraft, eine Idee in die Tat umzusetzen. Und dies auch gegen innere und äußere Widerstände zu tun. Wie weit man kommen kann, wenn man konzentriert bei der Sache bleibt und auch nach Niederlagen beharrlich weiter macht, hat keiner besser auf den Punkt gebracht als seinerzeit Thomas A. Edison: Wir kennen jetzt 1000 Wege, wie man eine Glühbirne nicht baut.

In empirischen Studien mit mehreren Tausend Teilnehmern ist nun erstmalig valide gemessen worden, dass sich diese Willenskraft aus wenigen erlernbaren Kompetenzen zusammen setzt und dass diese Kompetenzen bei erfolgreichen Menschen wie Unternehmen besonders ausgeprägt sind.

Das vorliegende zweistufige Entwicklungsprogramm richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die aus ihren Potenzialen mehr machen wollen, als bisher: An Menschen, die wie Sportler endlich ihre Leistung abrufen und die PS auf die Straße bringen wollen.


Inhaltlicher Ausblick:

  • Mythos Motivation
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse aus Neurologie und empirischen Studien mit erfolgreichen Unternehmen und Unternehmern
  • Persönliche Antreiber erkennen und damit anders umgehen
  • Praktische Fallarbeit in Einzelarbeit und in Kleingruppen: Analyse der persönlichen Umsetzungskompetenz mit Hilfe eines validierten Fragebogens, Identifikation von individuellen Verbesserungspotenzialen, Austausch von Best Practices
  • Was erfolgreiche Menschen anders machen: Die wesentlichen Umsetzungskompetenzen und wie man sie entwickeln kann
  • Mit den richtigen Werkzeugen zu mehr Wirksamkeit bei der Bewältigung von Aufgaben
  • Wie Willenskraft trainiert werden kann: praktische Anleitung und Entwicklung von konkreten, individuellen Handlungsplänen
  • Sicherung der Nachhaltigkeit: Ideen zur Selbststeuerung und externen Nachverfolgung

Dr. Chris Schäfer

Dr. Chris Schäfer studierte Chemie und absolvierte einen MBA in General Management. Als Repräsentant eines DAX-Konzerns sammelte er viele Jahre internationale Erfahrung. Nach einer Ausbildung zum Trainer und Coach gründete er seine eigene Firma und unterstützt heute weltweit Menschen bei der Entfaltung ihrer Persönlichkeitspotenziale in Kommunikation, Rhetorik und Präsentation.

Chris-Schäfer

Interaktive Erarbeitung der Workshop-Inhalte durch einen Methodenmix aus Impulsen des Trainers, Gruppen- und Einzelarbeit, kollegialer Fallberatung, Analyse und intensivem Feedback. Praxissimulationen an Fallbeispielen der Teilnehmer. Anleitung zum Praxistransfer auf das Arbeitsumfeld der Teilnehmer und Maßnahmen zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit von Veränderungen.

Dauer

2 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:



  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagsmenü mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

  • Eine Übernachtung mit Frühstück und Abendessen inkl. Getränke

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-163-19-03

Der Volksmund sagt zu Recht: Wir sind Wissensriesen, aber Umsetzungszwerge. Wir haben meist kein Wissensproblem, sondern ein Umsetzungsproblem. Was sich viele Menschen an Neujahr vornehmen, ist häufig schon eine Woche später wieder an der Realität gescheitert. Gleiches gilt für Unternehmen: man weiß ja im Grunde, was zu tun wäre nur aus irgendeinem Grund tut man es nicht.

Über dieses Phänomen haben sich Managementexperten wie Peter Drucker schon Mitte des letzten Jahrhunderts Gedanken gemacht und die Fähigkeit zur Selbststeuerung als Schlüsselkompetenz für das 21. Jahrhundert prognostiziert. Fredmund Malik, der führende Managementexperte in Europa, erläuterte vor wenigen Jahren in einer Stellenanzeige, warum er keine High Potentials sucht: Potenzial ist ein Versprechen. Was zählt, sind aber nicht Prophezeiungen, sondern Leistung und Ergebnisse.

Was erfolgreiche Menschen von weniger erfolgreichen unterscheidet, ist weniger ihre Intelligenz, ihre Ausbildung oder ihr Charisma: es ist die Willenskraft, eine Idee in die Tat umzusetzen. Und dies auch gegen innere und äußere Widerstände zu tun. Wie weit man kommen kann, wenn man konzentriert bei der Sache bleibt und auch nach Niederlagen beharrlich weiter macht, hat keiner besser auf den Punkt gebracht als seinerzeit Thomas A. Edison: Wir kennen jetzt 1000 Wege, wie man eine Glühbirne nicht baut.

In empirischen Studien mit mehreren Tausend Teilnehmern ist nun erstmalig valide gemessen worden, dass sich diese Willenskraft aus wenigen erlernbaren Kompetenzen zusammen setzt und dass diese Kompetenzen bei erfolgreichen Menschen wie Unternehmen besonders ausgeprägt sind.

Das vorliegende zweistufige Entwicklungsprogramm richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die aus ihren Potenzialen mehr machen wollen, als bisher: An Menschen, die wie Sportler endlich ihre Leistung abrufen und die PS auf die Straße bringen wollen.


Inhaltlicher Ausblick:

  • Mythos Motivation
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse aus Neurologie und empirischen Studien mit erfolgreichen Unternehmen und Unternehmern
  • Persönliche Antreiber erkennen und damit anders umgehen
  • Praktische Fallarbeit in Einzelarbeit und in Kleingruppen: Analyse der persönlichen Umsetzungskompetenz mit Hilfe eines validierten Fragebogens, Identifikation von individuellen Verbesserungspotenzialen, Austausch von Best Practices
  • Was erfolgreiche Menschen anders machen: Die wesentlichen Umsetzungskompetenzen und wie man sie entwickeln kann
  • Mit den richtigen Werkzeugen zu mehr Wirksamkeit bei der Bewältigung von Aufgaben
  • Wie Willenskraft trainiert werden kann: praktische Anleitung und Entwicklung von konkreten, individuellen Handlungsplänen
  • Sicherung der Nachhaltigkeit: Ideen zur Selbststeuerung und externen Nachverfolgung

Dr. Chris Schäfer

Dr. Chris Schäfer studierte Chemie und absolvierte einen MBA in General Management. Als Repräsentant eines DAX-Konzerns sammelte er viele Jahre internationale Erfahrung. Nach einer Ausbildung zum Trainer und Coach gründete er seine eigene Firma und unterstützt heute weltweit Menschen bei der Entfaltung ihrer Persönlichkeitspotenziale in Kommunikation, Rhetorik und Präsentation.

Chris-Schäfer

Interaktive Erarbeitung der Workshop-Inhalte durch einen Methodenmix aus Impulsen des Trainers, Gruppen- und Einzelarbeit, kollegialer Fallberatung, Analyse und intensivem Feedback. Praxissimulationen an Fallbeispielen der Teilnehmer. Anleitung zum Praxistransfer auf das Arbeitsumfeld der Teilnehmer und Maßnahmen zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit von Veränderungen.

Dauer

2 Tage

Termininformationen

1. Tag: 9:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr, 2. Tag: 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:



  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagsmenü mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

  • Eine Übernachtung mit Frühstück und Abendessen inkl. Getränke

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-163-19-02

Kontakt und Ansprechpartner

Evamaria Gasteiger

Fragen zur Anmeldung

Evamaria Gasteiger

Jana Wening

Beratung

Jana Wening

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.