Westerham Management Training

Agiles Arbeiten - persönliche Herausforderungen meistern

Nutzen

* Sie erkennen die Auswirkungen der agilen Arbeitswelt auf sich und Ihre Kollegen / Mitarbeiter.

* Sie erheben und reflektieren Ihren und den aktuellen Stand Ihres Umfelds in der agilen Arbeitswelt.

* Sie reflektieren Widerstände von sich und Ihrem Umfeld aufgrund der agilen Transformation.

* Sie verstehen Ihre Rolle als Change-Begleiter und Sparringspartner Ihres Teams in der agilen Arbeitswelt.

* Sie erfahren, wie und mit welchen methodischen und sozialen Kompetenzen Sie bei sich und Ihrem Team Widerstände abbauen können.

* Sie lernen, wie sich die Anforderungen an Führungskräfte verändern.

* Sie erfahren, wie Ihr persönlicher Transformationsprozess gelingen kann.

* Sie verschaffen sich einen klaren Blick und Selbstverständnis auf Ihre Rolle.

* Sie üben anhand von Fallbeispielen, wie Sie in der konkreten Praxissituation agieren.

Zielgruppe

Führungskräfte, die Ihre persönliche Kompetenz in einem agilen Arbeitsumfeld steigern wollen

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Agiles Arbeiten stellt Führungskräfte und deren Mitarbeiter vor persönliche Herausforderungen. Sobald Unternehmen, Bereiche oder Teams mit der Umsetzung agiler Arbeitsformen beginnen, sind Führungskräfte als Wegbereiter, aber auch als Begleiter und Unterstützer gefragt. Welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen, damit Führungskräfte sich den persönlichen Herausforderungen agilen Arbeitens gewachsen fühlen, hängt dabei entscheidend von der jeweiligen individuellen Situation ab. Lernen Sie im Seminar als Führungskraft Strategien zu entwickeln, wie sie mit durch agiles Arbeiten hervorgerufenen Herausforderungen bei sich und ihren Mitarbeitern aktiv umgehen können. Dazu wird Verständnis dafür benötigt, was sich unter den "Buzzwords" agiles Arbeiten verbirgt und wie sie professionell und zugleich pragmatisch in agilen Strukturen führen können. Dabei stehen sie selbst als Mensch im Mittelpunkt. Komplexität und sich schnell ändernde Rahmenbedingungen prägen ihren Alltag bei agilem Arbeiten. Lernen sie jeweils angemessen und effektiv zu reagieren. Das Seminar bietet Raum, aktive Strategien für sich und ihren beruflichen Alltag zu entwickeln.

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

1.220,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Auswirkungen eines agilen Arbeitsumfeldes auf den Menschen

  • Welche Folgen hat agiles Arbeiten für den Menschen?
  • Bedeutung von VUCA als Treiber der agilen Transformation für die Führungskraft
  • Agile Werte, Einstellungen und Haltungen um exzellente Leistungen zu schaffen
  • Rollen, Aufgaben und Kompetenzen
  • Konflikte im agilen Arbeitsumfeld
  • Umgang mit Agilitäts-Stress
  • Ihr Mindset und Ihre Werte

 

Die "agile Selbsteinschätzung"

  • Analysieren, bewerten und kategorisieren von Herausforderungen
  • Reflexion, welche Herausforderungen Sie selbst, aber auch Ihre Mitarbeiter am meisten beschäftigen
  • Selbsteinschätzung zum eigenen Unternehmen und zur Abteilung
  • Reflexion Ihres Agil-Soll-Zustandes

 

Strategien für den Umgang mit agilen Arbeitsformen

  • Entwicklung von Strategien für sich als Mensch zum Umgang mit Herausforderungen eines agilen Arbeitsumfeldes
  • Organisationale Ambidextrie als Fähigkeit der Ausnutzung von Bestehendem und Erkundung von Neuem
  • Verhalten in einem systemischen Umfeld
  • Influencer Mapping und Influencer Solution Board
  • Empathy Map
  • Lernen Sie, auf Ihre individuelle Situation angemessen und effektiv zu reagieren
  • Praxistransfer in Ihren beruflichen Alltag

Dr. Alexander Reinhart

Strategie Coach (Univ.), Systemischer Trainer (Univ.), Wirtschafsprüfer, Steuerberater, Diplom-Kaufmann, Finanzexperte für Interim Führungsaufgaben im Finanzbereich. Führungskräfteentwicklung und Führungskräfte-Coaching. Keynote Speaker. Lehrbeauftragter Hochschule Neu-Ulm zum Thema Unternehmensethik.

Alexander-Reinhart

Dauer

2 Tage

Termininformationen

09.00 bis 17.00 Uhr

Anmeldung erwünscht bis:

02.09.2019

Organisatorische Hinweise

Im Seminarpreis sind enthalten:
Seminarunterlagen
Gemeinsames Mittagessen
Kaffee, Tee, Snacks, Erfrischungsgetränke in den Pausen
1 Übernachtung mit Frühstück und Abendessen inkl. Getränke

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-000-18-03-19-02

Kontakt und Ansprechpartner

Alexandra Wankelmuth

Fragen zur Anmeldung

Alexandra Wankelmuth

Alexander Machate

Beratung

Dr. Alexander Machate

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.