Manager and worker doing quality assessment in plastics factory
Gepr. Industriemeister/-in Kunststoff & Kautschuk an der IHK Akademie München
Jetzt durchstarten!

Gepr. Industriemeister/-in Kunststoff & Kautschuk

Starten Sie Ihren nächsten Karriereschritt und gestalten Sie den technisch-organisatorischen Wandel in Ihrem Unternehmen mit und übernehmen dabei verantwortungsvolle Aufgaben.

Weiterbildung zum/zur Gepr. Industriemeister/-in Kunststoff & Kautschuk

Die Weiterbildung zum/zur "Industriemeister/-in Kunststoff und Kautschuk" versetzt Sie in die Lage, zukünftige Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahrzunehmen und den technischen und organisatorischen Wandel im Betrieb aktiv mitzugestalten. Starten Sie jetzt durch!

Erfolgreich zum Industriemeister Kunststoff & Kautschuk

Dieser Prüfungslehrgang ist geeignet für Fachkräfte aus den Kunststoffbereichen Bearbeitungstechnik, Verarbeitungstechnik, Kautschuktechnik und Faserverbundtechnik.

Diese Weiterbildung garantiert Ihnen bestens auf Ihren nächsten Karriereschritt vorbereitet zu sein und Ihr Berufsprofil zu schärfen.
Sie beherrschen danach Methoden und Systeme in der Produktion und sind vertraut mit Strukturen der Arbeitsorganisation sowie neuen Methoden der Organisationsentwicklung, Personalführung und -entwicklung.
In Ihrer neuen Funktion sind Sie das unverzichtbare Bindeglied zwischen Unternehmensleitung und Produktion.
Gerade in der kunststoffverarbeitenden Industrie haben zukünftige Meister sehr gute Perspektiven, wichtige Funktionen zu übernehmen, vom Schichtführer, in der Arbeitsvorbereitung bis hin zum Produktionsleiter.

Mit der Weiterbildung Gepr. Industriemeister/-in Kunststoff & Kautschuk verfügen Sie neben umfassenden Basisqualifikationen über spezifische Kenntnisse in den Bereichen:

  • Technik: u.a. Überwachen von Verarbeitungsprozessen, Management von Betriebs- und Produktionsmitteln, Qualitäts- und Störungsmanagement, Entwicklung neuer technischer Konzepte und Spezifikationen
  • Organisation: u.a. Planen und Umsetzen von Arbeitsabläufen und Verarbeitungsprozessen, Erstellen von Kostenplänen, Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheits-, Umwelt-, Gesundheits- und Hygienevorschriften
  • Personalführung: u.a. professionelle Mitarbeiterführung, Planung des Personalbedarfs, zielorientierte interne Kooperation und Kommunikation, Ausbildung

Noch Fragen? Ich berate Sie gerne!

Noch nicht das Passende gefunden?

Weitere Veranstaltungen aus dem Bereich Meister| Technik | IT im Überblick

Mehr erfahren

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.