Fachseminar

Don't work hard - work smart

Zeit gewinnen, Effizienz steigern, Lebensbalance erreichen

Katharina Grieb, Dettendorfer Wertstoff GmbH & Co KG

Professionelles, gut organisiertes Seminar. Hat mich persönlich über einige Probleme erneut nachdenken lassen.

Nutzen

Zeit gewinnen. Effizienz steigern. Lebensbalance erreichen. So geht's! Sie haben die Chefentlastung im Visier und möchten trotzdem noch Zeit für andere Aufgaben gewinnen? Lernen Sie in diesem Fachseminar, wie Sie den eigenen Arbeitsstil und ihre Zeitplanung optimieren können. Berücksichtigen bei Ihren Verbesserungen die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über richtige Arbeitstechniken. Systematisieren Sie Ihre Zeit- und Arbeitsorganisation - und erarbeiten Sie in diesem Praxisseminar den Plan für einen optimalen Arbeitstag, zugeschnitten auf Ihre ganz individuellen Anforderungen.

Zielgruppe

Geeignet für Mitarbeiter/-innen aus allen Bereichen, die ihre Arbeitstechnik überprüfen und verbessern wollen.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 2-Tages-Seminar versteht sich als Intensivtraining für die Praxis. Es vermittelt Grundlagen und basiert auf dem Konzept des handlungsorientierten Lernens. Die Teilnehmer behandeln unter anderem die Fragen: Wie komme ich zu klaren und realistischen Zielen? Wie gehe ich mit Zeitfressern um? Welche Aufgaben kann ich abgeben? Themenübersicht:

  • Spezifische Zeitdiebe erkennen - und Lösungen finden
  • Chefentlastung: Terminplanung, Kommunikation, Erwartung, Organisationsstruktur
  • Optimierte Zeiteinteilung - durch modernes Zeitmanagement
  • Motivationsfaktoren erkennen und ausbauen
  • Mentales AktivierungsTraining - Work-Life Balance
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

880,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Stärken und Schwächen des eigenen Arbeitsstils analysieren (Chancen und Risiken meines Stils erkennen)‎


Spezifische Zeitdiebe erfassen ‎

  • Störungen / Unterbrechungen bei der Arbeit analysieren (Problem, Ursache, Ziel > Lösungen finden)‎
  • Sägeblatt-Effekt vermeiden lernen - der richtige Umgang mit Störungen und Unterbrechungen
  • Zeitdiebe gezielt reduzieren / vermeiden / eliminieren ‎
  • Eigene Handlungsspielräume schaffen und nutzen ‎


Chefentlastung

  • Terminplanung für den Chef - aber richtig
  • Kommunikation mit dem Chef trotz vollem Terminkalender
  • Was erwartet mein Chef von mir?‎
  • Was benötige ich von meinem Chef?‎
  • Organisationsstruktur Chef - Sekretärin / Assistentin


Zeiteinteilung optimieren durch modernes Zeitmanagement

  • Welches sind die (Smart-) Ziele bei meiner Arbeit?  - Realistische, klare Ziele setzen und verfolgen.‎
  • Prioritäten richtig und sinnvoll setzen (Eisenhower, Pareto, ABC-Analyse)‎
  • Entspannt und effektiv arbeiten mit Aufgabenlisten (To-do-Liste)‎
  • Delegieren - kann etwas abgegeben werden und an wen?‎


Zielgerichtete Motivationsfaktoren bei der Arbeit erkennen und ausbauen


Kommunikation und Informationsfluss optimieren

  • Wie kommuniziere ich zielführend?‎
  • Wann benütze ich welchen Kommunikationskanal am besten (E-Mail, Whatsapp, Twitter, SMS, Telefon .....)‎


Mentale Stärke durch Mentales AktivierungsTraining


Work-Life-Balance - Gesunder Umgang mit der täglichen Belastung

  • Die physiologische Leistungsbereitschaft und ihr Einfluss auf meine tägliche Arbeit
  • Pausen - wann und wie viele?‎
  • Welches sind meine Krafträuber im beruflichen wie auch im privaten Bereich?‎
  • Welche Kraftspender stehen mir zur Verfügung?  ‎
  • Wege der Selbstentlastung erkennen und nutzen (Delegation, Nein-Sagen)‎


Wider die Umsetzungshürde: Transfer der persönlichen Ziele in den Arbeitsalltag

Norbert Zeller

Dipl.-Ing. (FH) Norbert Zeller ist seit 1978 freier Trainer in den Bereichen Arbeitstechniken, Kreativität, Sekretariatsarbeit, Verhaltens- und Persönlichkeitstraining. 1992 Gründung des Zeller-Teams.

Norbert-Zeller

Referate, Einzel- und Gruppenübungen sowie Diskussionen und Erfahrungsaustausch mit ‎den anderen Teilnehmer/-innen.‎

Handlungsorientiertes Lernen mit vielen praktischen Übungen. Motivierendes und spielerisches Lernen mit prägnanten ‎Theorieblocks prägen die Arbeits- und Lernatmosphäre und erzeugen einen hohen Behaltensquotient mit nachhaltigem ‎Transfer in den Arbeitsalltag.

Dauer

2 Tage

Termininformationen

9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-056-19-01

Stärken und Schwächen des eigenen Arbeitsstils analysieren (Chancen und Risiken meines Stils erkennen)‎


Spezifische Zeitdiebe erfassen ‎

  • Störungen / Unterbrechungen bei der Arbeit analysieren (Problem, Ursache, Ziel > Lösungen finden)‎
  • Sägeblatt-Effekt vermeiden lernen - der richtige Umgang mit Störungen und Unterbrechungen
  • Zeitdiebe gezielt reduzieren / vermeiden / eliminieren ‎
  • Eigene Handlungsspielräume schaffen und nutzen ‎


Chefentlastung

  • Terminplanung für den Chef - aber richtig
  • Kommunikation mit dem Chef trotz vollem Terminkalender
  • Was erwartet mein Chef von mir?‎
  • Was benötige ich von meinem Chef?‎
  • Organisationsstruktur Chef - Sekretärin / Assistentin


Zeiteinteilung optimieren durch modernes Zeitmanagement

  • Welches sind die (Smart-) Ziele bei meiner Arbeit?  - Realistische, klare Ziele setzen und verfolgen.‎
  • Prioritäten richtig und sinnvoll setzen (Eisenhower, Pareto, ABC-Analyse)‎
  • Entspannt und effektiv arbeiten mit Aufgabenlisten (To-do-Liste)‎
  • Delegieren - kann etwas abgegeben werden und an wen?‎


Zielgerichtete Motivationsfaktoren bei der Arbeit erkennen und ausbauen


Kommunikation und Informationsfluss optimieren

  • Wie kommuniziere ich zielführend?‎
  • Wann benütze ich welchen Kommunikationskanal am besten (E-Mail, Whatsapp, Twitter, SMS, Telefon .....)‎


Mentale Stärke durch Mentales AktivierungsTraining


Work-Life-Balance - Gesunder Umgang mit der täglichen Belastung

  • Die physiologische Leistungsbereitschaft und ihr Einfluss auf meine tägliche Arbeit
  • Pausen - wann und wie viele?‎
  • Welches sind meine Krafträuber im beruflichen wie auch im privaten Bereich?‎
  • Welche Kraftspender stehen mir zur Verfügung?  ‎
  • Wege der Selbstentlastung erkennen und nutzen (Delegation, Nein-Sagen)‎


Wider die Umsetzungshürde: Transfer der persönlichen Ziele in den Arbeitsalltag

Norbert Zeller

Dipl.-Ing. (FH) Norbert Zeller ist seit 1978 freier Trainer in den Bereichen Arbeitstechniken, Kreativität, Sekretariatsarbeit, Verhaltens- und Persönlichkeitstraining. 1992 Gründung des Zeller-Teams.

Norbert-Zeller

Referate, Einzel- und Gruppenübungen sowie Diskussionen und Erfahrungsaustausch mit ‎den anderen Teilnehmer/-innen.‎

Handlungsorientiertes Lernen mit vielen praktischen Übungen. Motivierendes und spielerisches Lernen mit prägnanten ‎Theorieblocks prägen die Arbeits- und Lernatmosphäre und erzeugen einen hohen Behaltensquotient mit nachhaltigem ‎Transfer in den Arbeitsalltag.

Dauer

2 Tage

Termininformationen

9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-056-20-01

Kontakt und Ansprechpartner

Silvia Gehm

Fragen zur Anmeldung

Silvia Gehm

Daniela Schneewind

Beratung

Daniela Schneewind

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.