Fachseminar

Keine Angst vor Konflikten!

Konflikte im Arbeitsalltag lösen statt verdrängen

Nutzen

Werden Sie Profi im erfolgreichen Konfliktmanagement! Konflikte im Ausbildungsalltag stören den gewohnten Ablauf, können psychisch belasten und haben die Tendenz zu eskalieren. Es sei denn, Sie sind in der Lage, Konflikte rechtzeitig zu erkennen und zu lösen. Dieses Grundlagenseminar verschafft Ihnen als Auszubildender ein fundiertes Know-how, um mit Konflikten im Unternehmen und darüber hinaus professionell umzugehen. Ihre neuen Qualfikationen tragen zu Ihrem persönlichen, aber auch unternehmerischen Erfolg entscheidend bei. Das erworbene Fachwissen verschafft Ihrer beruflichen Karriere ein wertvolles Fundament, weit über Ihre Ausbildung hinaus.

Zielgruppe

Diese Weiterbildung eignet sich für Auszubildende aller Fachrichtungen.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Welche Art von Konflikttyp bin ich? Wie kann ich sich anbahnende Konflikte rechtzeitig entschärfen? Ab welchem Punkt ist eine schwierige Situation zu verfahren, um sie selbst zu lösen? Das eintägige Seminar versteht sich als praxisorientiertes Konflikttraining. Es vermittelt Ihnen nicht nur Grundlagen, viel mehr üben Sie das Gelernte anhand praxisnahen, schwierigen Situationen. So erwerben Sie Routine und Souveränität für den Ernstfall. Sie setzen Sie u.a. mit folgenden Themen auseinander:

  • Was sind Konflikte und wie nehme ich sie wahr?
  • Welcher Konflikttyp bin ich?
  • Welche Konflikte kann ich noch selber klären, ab wann braucht es einen unabhängigen Dritten?
  • Welche Methoden der Konfliktlösung gibt es?
  • Wie löse ich Konflikte zielorientiert auf?

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

180,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Gemeinsam mit unseren geschulten Trainern erarbeiten Sie sich folgende Lerninhalte:

  • Konflikte - verstehen und frühzeitig wahrnehmen
  • Die neun Eskalationsstufen nach Glasl
  • Fünf typische Konfliktstile
  • Vor- und Nachteile der verschiedenen Konflikttypen
  • Konflikte lösen: Leitfaden für Konfliktgespräche
  • Konfliktlösungen im praxisbezogenen Rollenspiel mit Einzel- und Gruppenfeedback

Silke Borgmann

Studium der Interkulturellen Kommunikation und BWL. Berufserfahrung in internationalen Firmen im Bereich Trainings- und Projektmanagement sowie Organisation. Weiterbildungen zur Trainerin und IHK Business Coach. Sie arbeitet seit mehreren Jahren als Trainerin für Sprache und Kommunikation bei verschiedenen Bildungsträgern und schafft Seminare, die gleichzeitig zielführend sind und Spaß machen.

Silke-Borgmann

Neben einer umfangreichen Wissensvermittlung durch unsere Trainer, wird das Erlernte durch praxisnahe Rollenspiele und Gruppenarbeiten vertieft und gefestigt.

Dauer

1 Tage

Termininformationen

1 Tag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-173-19-01

Kontakt und Ansprechpartner

Marita Hofstetter

Fragen zur Anmeldung

Marita Hofstetter

Daniela Schneewind

Beratung

Daniela Schneewind

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.