Fachseminar

Mein Potenzial als Ausbilder/-in entdecken und richtig einsetzen

Nutzen

Persönliche Fähigkeiten stärken! Ausbilder/-innen und Ausbildungsbeauftragte sind für ihre Schützlinge weit mehr als Lehrkräfte. Sie sind Rollenmodelle und agieren als Vorbilder. Lernen Sie im 2-Tages-Workshop, wie Sie Werte überzeugend entwickeln, vorleben und vermitteln. Setzen Sie Ihr volles Ausbilder-Potenzial ein. Erweitern Sie Ihre Azubi-Ausbildung entsprechend oder passen Sie sie an. Sie erarbeiten die IST-Situation für Ihre eigene Person. Gewinnen Sie danach einen Ausblick, in welche Richtung Sie sich als Ausbildungsbeauftragte/-r persönlich und fachlich entwickeln möchten. Hinterfragen und bauen Sie eigene Soft Skills aus. Bilden und fördern Sie die Auszubildenden Ihres Betriebs in den "weichen Faktoren". Bereiten Sie Ihre Azubis auch emotional auf künftige Jobs vor.

Zielgruppe

Geeignet für Ausbilder/-innen und Ausbildungsbeauftragte.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 2-Tages-Fachtraining vermittelt Grundlagen und gibt praktikable Anleitung mit konkreten Tipps und Übungen. Die Teilnehmer/-innen behandeln unter anderem die Fragen: Wie sehe ich mich als Ausbilder/-in? Wie sehen mich andere? Wo liegen meine Stärken als Lehrbeauftragte/-r? Wie stelle ich mich auf andere ein? Themenüberblick:

  • Selbstwahrnehmung - Fremdwahrnehmung
  • Richtiger Umgang mit Persönlichkeitstypen im beruflichen Umfeld
  • Aus Erfahrungen profitieren
  • Eigene Entwicklungspotenziale als Ausbilder/-in analysieren und festlegen
  • Wie funktioniert Coaching?
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

690,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

1. Ein klares Selbstbild als Grundlage meiner Arbeit:
- Seine Stärken mit Hilfe von Selbst- und Fremdbild feststellen
- Erarbeiten, wie man sein Potenzial im Alltag am besten zielführend einsetzen kann
2. Zusammenspiel mit dem beruflichen Umfeld:
- Wie stelle ich mich am besten auf die Charaktere ein, denen ich tagtäglich im Beruf begegne
- Wer kann mit wem und wie?
3. Aus Erfahrungen profitieren und sein Entwicklungspotenzial festlegen:
- Ideenaustausch mit den Kollegen: was kann ich tun, wenn
- Sie tauschen sich zu den Themen aus, die Ihnen wichtig sind und erfahren, dabei, wie Coaching funktioniert Analyse: welche Soft Skills sind im Alltag hilfreich und an welchen möchte ich gerne arbeiten.

Leander Vierheilig

Herr Vierheilig war viele Jahre in der Automobilindustrie als Ausbilder im betriebseigenen Ausbildungszentrum tätig. Neben den technischen Inhalten hat er sich um die Vermittlung von Soft Skills gekümmert. Nebenbei hat er sich zum Erlebnispädagogen und Hochseilgartentrainer (CEP) ausgebildet um als Trainer die Themen wie Ausbildung und Teamentwicklung zu betreuen. Seit Mitte 2017 ist er selbständig und begleitet Ausbildungsbetriebe, Ausbilder und verschiedene Teams bei ihrer Entwicklung mit Fokus auf Kommunikation und Konfliktlösung. Seine Leidenschaft gilt der Natur, Outdoor Aktivitäten und Musik.

Leander-Vierheilig

Mischung aus Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit

Dauer

2 Tage

Termininformationen

Start am 1. Tag um 9 Uhr, Ende am 2. Tag um 17 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Übernachtung im Einzelzimmer inkl. Frühstück

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

  • Seminarunterlagen

Organisatorische Hinweise

Bildungspunkte für Zertifizierung der IHK Ausbilderakademie Bayern im Themenbereich: "Persönlichkeit" sammeln! Mehr zur Zertifizierung: www.ihk-ausbilder.de

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-039-19-01

Kontakt und Ansprechpartner

Marita Hofstetter

Fragen zur Anmeldung

Marita Hofstetter

Jana Wening

Beratung

Jana Wening

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.