Fachseminar

Zoll News - Aktuelle Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht zum Jahreswechsel

*** Online-Veranstaltung *** - Änderungen und Tipps von Außenwirtschaft bis Zoll

Nutzen

Im Anschluss an diese Veranstaltung werden Sie die Änderungen, fokussiert auf die individuellen Belange Ihres Unternehmens, umsetzen können. Die veranstaltungsbegleitenden Unterlagen dienen dazu als Hilfestellung und Orientierung.

Zielgruppe

Zollverantwortliche / Zollbeauftragte; (Zoll)Sachbearbeiter/-innen Ein- und Ausfuhr; Leiter/in Zoll, Logistik, Einkauf, Verkauf, Materialwirtschaft; Versandleiter, Disponenten; Spediteure und Dienstleister; Berater, Controller

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Gerade in der derzeit durch die Pandemie angespannten Situationen sichern zoll- und ursprungsrechtliche Verfahrensvereinfachungen eine schnelle Reaktion auf außenwirtschaftsrechtliche Anforderungen, die Verantwortung lastet hierbei aber auf den Schultern des Unternehmens und der Mitarbeiter/innen. In unserer Veranstaltung erfahren Sie was auf Sie zukommt.

  • Brexit: Mit was müssen Sie rechnen?
  • Zolltarif: Einzug der Gedanken der Nachhaltigkeit – Änderungen müssen bereits in 2021 berücksichtigt werden
  • Exportkontrolle: z. B. Anpassung des Anhangs I der dual use-VO
  • ATLAS: ATLAS-AES soll im März 2021 auf das Release 3.0 umgestellt werden
  • Präferenzen: Ermächtigten Ausführer (EA) oder Registrierten Exporteur (REX)

… alle diese und weitere Änderungen werden aufgegriffen, erläutert und bewertet - abgestellt auf Ihre Bedürfnisse im Tagesgeschäft.
Im Anschluss an diese Veranstaltung werden Sie die Änderungen, fokussiert auf die individuellen Belange IHRES Unternehmens, umsetzen können. Die veranstaltungsbegleitenden Unterlagen dienen dazu als Hilfestellung und Orientierung.

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

160,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

 

Außenhandel allgemein

  • KN 2021, Änderungen stat. Warennummern
  • Aktuelles Länderverzeichnis für den Außenhandel 2021
  • Ausblick auf die Revision des Harmonisierten Sytsems (HS) 2022
  • Entwicklungen in der Intrahandelsstatistik – Umstellung auf die Single Market Statistik

 

BREXIT

  • UK/GB wird zum Drittland - zollrechtliche Abwicklung erforderlich
  • Konsequenzen für Unternehmen, u. a. Anpassung von Bewilligunge
  • nWarenverkehr ohne Präferenzabkommen
    • ursprungsrechtliche Auswirkungen auch auf das bestehende Präferenzsystem der EU
    • Übergangsregelungen

 

Zollrecht allgemein

  • Neue Definitionen und Entwicklungen
  • Zollbehandlung von Post- und Kurriersendungen - Umsetzung in ATLAS-IMPOST
  • Veränderung der Übergangsregelungen im UZK-TDA

 

INCOTERMS® 2020

  • Erfahrungen nach 1 Jahr Anwendung
  • a. CIP mit Einschränkung der Transportversicherung

 

ATLAS

  • Entwicklungen, Merkblätter, Release-Wechsel, Anpassungen an das zukünftige EU-IT-System
    • zeitliche Horizonte und Auswirkungen
  • ZELOS - die medienbruchfreie Kommunikation zwischen Zoll und Wirtschaft

 

Umsatzsteuer

Warenursprung und Präferenzen

  • Präferenzsystem der EU 2021
  • Aktueller Stand des regionalen Übereinkommens betreffend die Pan-Europa-Mittelmeer-Präferenzursprungsregeln
  • Freihandelsabkommen in Planung - Aussichten
  • (Langzeit-)Lieferantenerklärungen - Handling in der Praxis - Aufnahme neuer Abkommen in LE´s/LLE´s  

Außenwirtschaftsrecht

  • Embargos - Auswirkungen auf das Tagesgeschäft
  • Dokumentation der erfolgten Exportkontrollprüfung
  • Entwicklungen in der Exportkontrolle, Endverbleibserklärungen
    • Änderungen im Anhang I der dual use-VO (voraussichtlich Ende 2020)
  • Nächste dual use-VO, weitere Allgemeine (Ausfuhr)Genehmigungen der EU
    • Stand der Arbeiten und Umsetzung
  • Iran-Geschäfte im Hinblick auf die Aufkündigung des Atom-Vertrags durch die USA
    • Waffenembargo gegen den Iran (im Oktober 2020 aufgehoben?)
    • Geschäfte mit iranischen Partnern vs. US-amerikanischen Unternehmen
    • Finanzierung dieser Geschäfte

 

Innerbetriebliche Organisation der (Verfahrens)Abläufe

  • Beschreibung der Prozesse

Einfuhrbestimmungen

  • nachgelagerte Überwachung in den Bereichen Eisen/Stahl und Aluminium

 

Merkblätter und Hilfestellungen für die Praxis

Ralf Notz

Online-Informationsveranstaltung

Termininformationen

08:30 bis 14:00 Uhr

Anmeldung erwünscht bis:

22.01.2021

Organisatorische Hinweise

Sehr wichtig:
Technische Voraussetzung: Stabile Internetverbindung mit mindestens 5 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit.
Webcam und Mikrofon bzw. Laptop mit Kamera und Mikrofon. Die Zugangsdaten schicken wir Ihnen rechtzeitig vor dem Webinar in einer separaten E-Mail.

Veranstaltungskurzzeichen

F-56-019-21-02

Webinar


Kontakt

Silvia Schwaiger

Fragen zur Anmeldung/Beratung

Silvia Schwaiger

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.