Zertifikatslehrgang

Generationenberater/-in IHK - Versicherungsfachliche Verknüpfung mit Kundennutzen, Live Online

Versicherungsvermittler-Qualifikation mit Zertifikatsabschluss

Nutzen

Im Onlinelehrgang wird die Verknüpfung von Elementen der Generationenberatung mit versicherungsfachlichen Themen fokussiert.  Sie erhalten Tiefen-Wissen zu direkten Bezügen zwischen den finanziellen Wechselwirkungen in einem privaten bzw. unternehmerisch tätigen Familien-Verbund zu jeweiligen Versicherungssparten.
 
Diverse Familien-Szenarien und deren Veränderung, werden im Lehrgang durch Genogramme (Stammbaum-Analyse) dargestellt und deren Analyse bis zur Lösungsumsetzung erarbeitet. So erhalten Ihre Kunden die Rückschlüsse für sich und die Familien-Angehörigen, um vorhandene oder neue Versicherungsvorsorge zu strukturieren. Nach erfolgreichem Abschluss des IHK-Tests erhalten Sie das Zertifikat "Generationenberater/-in IHK".

- Bildungszeit zur Weiterbildungspflicht für Versicherungsvermittler (VersVermV/§7): 32 Stunden
- Bildungszeit des gesamten IHK-Zertifikatslehrgangs inklusive Test: 37,5 Stunden

Zielgruppe

Sie sind in der Versicherungsvermittlung in einer Ausschließlichkeit, als Mehrfachvermittler/-in, als Makler/-in oder Versicherungsberater/-in tätig? Dann erweitern Sie über die Elemente der Generationenberatung Ihren "Blick über den Tellerrand" für Ihre Privat- oder Unternehmenskunden (z.B. klein-/mittelständische Familien-Unternehmen).
 
Ihre Kunden erhalten durch Sie ein grafisch unterlegtes Vorsorge-Konzept (Genogramm / Stammbaum-Analyse), um vorrangig über Versicherungssparten noch offene Themen der rechtlichen Vorsorge, finanzielle Wirkungen bei Erben & Schenken, Besitz & Eigentum, Pflege, Krankheit, Unfall und vieles mehr, zu klären und Lösungen für Ihre Kunden zu erarbeiten.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Im Onlinelehrgang erweitern Sie Ihr persönliches Vorgehen für Privat- und Unternehmenskunden (z.B. klein-/mittelständische Familienunternehmen) mit Elementen der Generationenberatung. Familien verändern laufend ihre Struktur. Viele Anlässe lösen dies aus. Von der "Wiege bis zur Bahre" ergeben sich für Ihre Kunden Herausforderungen, die Sie mit dem Wissen aus diesem Onlinelehrgang besser analysieren, verständlich aufbereiten und versicherungsfachlich lösen. Die Familien-Sicht ergibt für Ihren Kunden einen Blick aus der Vogelperspektive auf Bedarf und Lösung im gesamten Familien-Verbund.

  • Fach-Bezüge zu gesetzlicher und privater Krankenversicherung und zu Sonderthemen der privaten Pflege und betrieblicher Krankenversicherung
  • Tiefen-Wissen zu rechtlicher Vorsorge und versicherungsfachlicher Lösung (z.B. Rechtsschutz)
  • Finanzielle Herausforderungen bei Erben & Schenken mit entsprechender Vorsorge- und Versicherungsgestaltung
  • Aufbau und Anwendung von analogen und digital erstellten Genogrammen (Stammbaum-Analyse) im direkten Bezug zu Familien-Szenarien und deren Vorsorge- und Versicherungslösung
  • Spezielle Konzepte zur Kunden-Information, zu Analyse- und Beratungsprozessen, sowie zur Einbindung von erforderlichen Beruftsträgern und Dienstleistern in der Rechts- und Steuerberatung
     

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

2.250,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Kern und Ziel aller Inhalte des Lehrgangs, ist die erfolgreiche praktische Umsetzung der versicherungsfachlichen Generationenberatung. Der Lehrgang umfasst die folgenden neun Online-Module (Dauer jeweils 4 Stunden):
 
Modul 1 - Generationenberatung und Pflegeversicherung
Modul 2 - Rechtliche Vorsorge und Rechtsschutzversicherung
Modul 3 - Erweiterte rechtliche Vorsorge zur Kranken-/Lebensversicherung
Modul 4 - Erben & Schenken: Liquidität aus Versicherungslösungen
Modul 5 - Erben & Schenken: Gestaltung im Versicherungsvertrag
Modul 6 - Unternehmensgenerationen im Versicherungsbezug
Modul 7 - Zielgruppen-Szenarien im Beratungsprozess des Versicherungsvermittlers
Modul 8 - Kundennutzen durch generationenbezogene Versicherungssparten/-produkte
Modul 9 - Versicherungsfachliche Beratungswerkzeuge (online/offline)

 

  • Bildungszeit zur Weiterbildungspflicht für Versicherungsvermittler (VersVermV/§7): 32 Stunden
    (Bildungsbestätigung und Spezifizierung erfolgt im IHK-Zertifikat)
  • Bildungszeit des gesamten IHK-Zertifikatslehrgangs inklusive Test: 37,5 Stunden

Live-Onlineseminar mit Gruppenarbeit und Diskussion

Alle Module sowie der Zertifikatstest werden online über GoToWebinar durchgeführt.

Dauer

9 Tage

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-658

Kontakt

Silvia Gehm

Fragen zur Anmeldung

Silvia Gehm

Silvia Nützl

Beratung

Silvia Nützl

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.