Fachseminar

Beschäftigtendaten und Datenschutz

Eine Fortbildungsveranstaltung gemäß Art. 88 DS-GVO i.V.m § 26 BDSG

Nutzen

Datenschutz gilt ganz klar auch für die Beschäftigten in den Unternehmen! Der Gesetzgeber hat den Beschäftigten-Datenschutzes in der DSGVO und dem  neuen BDSG rechtlich konkretisiert: Wie aber können die oft sehr komplexen Anforderungen in der Praxis umgesetzt werden?

In diesem Fachseminar lernen Sie die aktuelle Rechtslage kennen. Sie erhalten vom Trainer das notwendige Know how und Rüstzeug, um die datenschutzrechtlichen Bestimmungen für Ihre Mitarbeiterdaten zu implementieren: von der Auswahl der Arbeitnehmer bis zum Ende der Beschäftigung. Konkrete Umsetzungstipps und Vorlagen erleichtern die schnelle Realisierung in Ihrem Betrieb.

Dieses Seminar kann einzeln gebucht werden. Für den Erwerb des Zertifikates "Datenschutzbeauftragte/-r IHK" ist Voraussetzung, zusätzlich an den 3 Modulen "Einstieg leicht gemacht: Praktische Umsetzung des Datenschutzes nach BDSG und DSGVO" (Basisseminar), "Kundendaten und Datenschutz" und "Datensicherheit und Datenschutz"teilzunehmen sowie die einzelnen Seminar-Tests zu bestehen.

Wichtig: Das Seminar "Einstieg leicht gemacht: Praktische Umsetzung des Datenschutzes nach BDSG und DSGVO" ist grundlegend, es muss am Anfang der Weiterbildung stehen. Alle weiteren Seminare können in beliebiger Reihenfolge, innerhalb eines Jahres, besucht werden.

Zielgruppe

Geeignet für alle Verantwortlichen die mit Mitarbeiterdaten arbeiten, in den Bereichen Personal und Recht, ebenso für Datenschutzbeauftragte. Um die im Seminar vermittelten Inhalte effizient und nutzbringend anwenden zu können, sollten Sie über grundlegende Kenntnisse der DSGVO verfügen.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das Seminar ist eine Fortbildungsveranstaltung gemäß Art. 88 DS-GVO i.V.m § 26 BDSG. Themen unter anderem:

...

Veranstalter

IHK Akademie für München und Oberbayern gGmbH

Termin

Dauer
1 Tage
Termininformationen
09.00 - ca. 17.00 Uhr
Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • Gemeinsames Mittagessen im Restaurant

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:
01.10.2019
Organisatorische Hinweise
DSBI
Veranstaltungskurzzeichen
F-53-071-19-04

Preis

450,00 €

1. Regelungen zum Beschäftigtendatenschutz

  • Grundlagen Beschäftigtendatenschutz
  • §26 BDSG: Auswirkungen in der Praxis
  • Abgrenzung der verdachtsunabhängigen Aufklärung und von der Weiterverfolgung von Verdachtsfällen
  • Unterlagen im Personalbereich
  • Ausblick auf die Neuregelungen


2. Praktische Umsetzung bestehender und neuer Regelungen

  • Von der Auswahl der Arbeitnehmer bis zum Ende der Beschäftigung


3. Sonstige Themen

  • Private E-Mail- und Internetnutzung
  • AGG-Konformität des Arbeitgeberverhaltens
  • E-Mail-Archivierung zur Erfüllung der GdpdU


4. Abschlusstest

Vortrag, Diskussion, Präsentation mit Beamer

IHK Campus (A&B)

Orleansstraße 10-12
81669 München

IHK Campus (A&B)

Kontakt und Ansprechpartner

Miriam Schwedler

Studienmanagerin

Miriam Schwedler

+49 89 5116 5552

Schwedler@ihk-akademie-muenchen.de