Managementtraining mit Teilnahmebescheinigung

Coaching für Führungskräfte

Nutzen

Führungskräfte Coaching! Befassen Sie sich in diesem Workshop intensiv mit Ihren individuellen Themen rund um Führung, Strategie und Arbeitsorganisation. In Gruppen-Coaching-Prozessen erarbeiten Sie eine persönliche Standortbestimmung und optimieren Ihre persönlichen Kompetenzen und Fähigkeiten. Lernen Sie durch die aktive Teilnahme an den Coachingprozessen der anderen Teilnehmer andere Anforderungskontexte, Unternehmenskulturen, Organisationen, Prozesse und Problemlösungsstrategien kennen. Verstehen Sie vertiefend, welche Bedingungen und Methoden notwendig sind, damit Menschen sich grundsätzlich weiterentwickeln. In einer kleinen Gruppe, bestehend aus Führungskräften unterschiedlicher Branchen und Unternehmen, haben Sie die Gelegenheit zum intensiven und vertraulichen Erfahrungsaustausch.

Zielgruppe

Geeignet für erfahrene Führungskräfte.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 3-Tages Westerham Management Training ist als Praxisseminar für erfahrene Führungskräfte konzipiert. Es behandelt die individuell eingebrachten Fragestellungen und Themen der Teilnehmer rund um Führung, Strategie und Arbeitsorganisation. Sie klären unter anderem die Fragen: Wie funktioniert kritische Selbstreflektion? Wie wirke ich? Wie stelle ich eine gesunde Work-Life-Balance her? Weitere Themenbereiche:

...

Veranstalter

IHK für München und Oberbayern

Die Veranstaltung enthält folgende Termine

1. Termin

Dauer
3 Tage
Termininformationen
Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr
Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:



  • Seminarunterlagen

  • Begrüßungsimbiss am Anreisetag

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke im Seminarraum und in den Pausen

  • Westerhamer Vitamincocktail und Snacks in den Pausen

  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen inkl. Getränke

Veranstaltungskurzzeichen
M-50-086-19-02

Preis

1.950,00 €

Das alltägliche Arbeitsfeld von Führungskräften ist geprägt von hoher Komplexität und Geschwindigkeit.-- Neben den fachlichen Aufgaben beziehen sich die Anforderungen auf:

  • die Konzeptionierung und die damit verbundene Strategieentwicklung im eigenen Verantwortungsbereich
  • die Organisationsentwicklung und -steuerung verbunden mit einer laufenden Prozess- und Schnittstellenoptimierung (oder der Steuerung eines Changeprozesses)
  • die Mitarbeiterauswahl, -entwicklung und -motivation - auch von Führungskräften
  • die persönliche Arbeitsorganisation und das individuelle Selbstmanagement
  • die persönliche work-life-balance sowie
  • die eigene Karriereplanung und das dafür notwendige Networking

 
Das bedeutet:

  • konzeptionell und ergebnisorientiert zu denken und zu handeln
  • Menschen und Teams zu verstehen
  • Konflikte lösen zu können
  • die eigene Rolle zu klären
  • eine kritische Selbstreflexion zu etablieren - und vor allem:

  • die persönlichen Kommunikationsfähigkeiten weiterzuentwickeln
  • Die Arbeitsschwerpunkte des Workshops richten sich nach dem individuellen Bedarf der Teilnehmer.

    Mögliche Inhalte:
    - Die Rolle als Führungskraft und ihre individuelle Ausgestaltung
    - Psychologische und kommunikative Wirkfaktoren in der Führungsrolle
    - Delegation von Verantwortung
    - Haltungen und Instrumente zur Entwicklung und Steuerung von Organisationen
    - Zielorientierte Gesprächsführung - Feedback- und Kritikgespräche
    - Beziehungsmanagement - vom Umgang mit Konflikten
    - Mitarbeiterentwicklung und Teamentwicklung
    - Veränderungsprozesse
    - Selbstmanagement und Arbeitsorganisation
    - Persönliche Wirkung und Kommunikation
    - Schwierige Führungssituationen
    - Zusammenarbeit und Unternehmenskultur

    Durch Kurzvorträge erhalten Sie den Überblick zu führungsrelevanten, neuen Erkenntnissen aus Organisationspsychologie, Lernforschung sowie aktueller Hirnforschung.

    In Gruppen-Coachingprozessen arbeiten Sie an der Weiterentwicklung Ihres persönlichen Kompetenzprofils. Dabei ergibt sich das Lern-Material¿aus den realen Anforderungen, Konfliktkontexten und Entwicklungswünschen der Teilnehmer.

    Um ein schnelles miteinander vertraut werden zu fördern, ist es ratsam, auch die beiden Abende mit gemeinsamen Abendessen, Kennenlernen und Austausch zu verbringen.

IHK Akademie Westerham

Von-Andrian-Straße 5
83620 Westerham bei München

IHK Akademie Westerham

Kontakt und Ansprechpartner

Evamaria Gasteiger

Studienmanagerin

Evamaria Gasteiger

+49 8063 91 274

Gasteiger@ihk-akademie-muenchen.de