Seminar mit Teilnahmebescheinigung - Prozess 2

Erfolgreich einkaufen und beschaffen (Kompaktseminar, 2 x 2 Tage)

Florian Bauer, PIER 7 Foods Import GmbH

Toller Trainer, fachlich höchstkompetent, schaffte es, die Teilnehmer - trotz unterschiedlichsten Voraussetzungen - alle abzuholen und die gesamte Gruppe wieder ein ordentliches Stück voranzubringen.

Nutzen

Profi im Einkauf werden! Das Fachseminar liefert Ihnen ein grundlegendes Verständnis für die Aufgaben und den Stellenwert des Einkaufs im Betrieb. Auf der Basis eines fundierten Überblicks über die einzelnen Elemente der Beschaffung und die angrenzenden Prozesse handeln Sie in Zukunft kostenverantwortlich und effizient. Erlernen Sie die professionelle Verhandlungsführung, systematische Lieferantenbeziehungen und wichtige Kenntnisse über rechtliche Aspekte. Eignen Sie sich in diesem Kompaktseminar unabdingbare Voraussetzungen für alle möglichen Arten von Verhandlungen mit geschulten Verkäufern an. Holen Sie künftig die optimalen Konditionen und Leistungen für Ihr Unternehmen heraus.

Zielgruppe

Geeignet für Jungeinkäufer und Sachbearbeiter, die in den Einkauf oder die Disposition neu einsteigen sowie alle, die theoretisches Wissen und aktuelle Methoden für ihre Aufgabe im Einkauf und der Beschaffung benötigen oder auffrischen wollen.

Das sagen Teilnehmer/-innen, die das Seminar besucht haben:
 
"Guter Überblick über Einkaufstätigkeiten, fundiertes Wissen, breites Kenntnisspektrum, sehr gut dargestellt, verständlich und sympathisch." (Myriam Poch, Micro Nova AG)
 
"Ein hohes Professionalitätsniveau wird hier vermittelt. Praxisnahe Tipps runden das Ganze ab." (Hubert Weinberger, MEDI Kabelhandels GmbH)
 
"Wird mir sehr weiterhelfen und war eine Tolle Erfahrung! Hoffe auf weitere Seminarbesuche! Uneingeschränkt empfehlenswert." (Andrea Blackbrun, Lindnerhoftaktik)
 
"Für mich als Neueinsteiger im Bereich Einkauf, war das Seminar 'Erfolgreich einkaufen und beschaffen' sehr informativ und eine gute Grundlage für den weiteren Werdegang." (Isabella Zehentbauer, Sager Fertigteile GmbH)

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das Kompaktseminar findet an 2 x 2 Seminartagen statt. Die Teilnehmer behandeln unter anderem folgende Fragen: Was sind die wichtigsten Prinzipien für den modernen Einkauf? Welche Anforderungen muss ich als Einkäufer heute erfüllen? Welche Vorteile bietet das Internet meiner Beschaffung? IT im Einkauf Fluch oder Chance? Weitere Themenbereiche:

...

Veranstalter

IHK für München und Oberbayern

Die Veranstaltung enthält folgende Termine

1. Termin

Dauer
4 Tage
Termininformationen
07.-08.11.19 + 02.-03.12.19
Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr
Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen
Anmeldung erwünscht bis:
31.10.2019
Veranstaltungskurzzeichen
F-53-029-19-02

Preis

1.820,00 €

 

Modul I:

Die Bedeutung des Einkaufs

  • Wichtige Voraussetzungen für erfolgreichen und zeitgemäßen Einkauf.
  • Die strategischen und operativen Aufgaben des Einkaufs
  • Schnittstellen und Einflussfaktoren zu anderen Arbeitsbereichen
  • Welche Anforderungen müssen Einkäufer/innen heute erfüllen?

Beschaffungsmarktforschung (BMF)

  • BMF als strategisches Instrument
  • Informationsquellen
  • Beschaffungsmarkt Ausland

Internet in Einkauf und Beschaffung

  • Was bietet das Internet dem Einkauf?
  • Direct Purchasing

IT im Einkauf und Beschaffung

  • IT- "Fluch oder Chance"?
  • Standards der verschiedenen Anbieter
  • Welche neuen Tools helfen die Arbeit effizienter zu gestalten?

Die Anfrage

  • Anfrageverfahren
  • Partieller Preisvergleich
  • Anfragendiversifikation
  • Der Angebotsspiegel

Lieferantenauswahl

  • Bewertungskriterien
  • Entscheidungsempfindung

Disposition und Operativer Einkauf

  • Die ABC/XYZ-Analyse
  • Reale Komplexität überlappender Beschaffungskonzepte
  • Aussagefähigkeit/Entscheidungshilfe


Modul II:

Wertanalyse

  • Anwendung, Ziele und Leistungen der Wertanalyse
  • Methode und Ablauf von Projekten
  • Geht es auch ohne? Fehler und Risiken

Preisanalysen

  • Kalkulation und Preispolitik
  • Preiserhöhungen abwehren

Die Einkaufsverhandlung

  • Erfolgreich durch richtige Vorbereitung
  • Strategie und Taktik der Verhandlungsführung
  • Was Sie besonders beachten sollten
  • Frage- und Einwandtechnik
  • Tipps für Ihre Einkaufsverhandlungen
  • Die häufigsten Verkäuferargumente zur Preisdurchsetzung - wie gehen wir damit um?

Bestellung und Abwicklung

  • Was muss eine Bestellung enthalten?
  • Lieferverzug, -terminüberwachung und -sicherung

Lieferantenqualität und -entwicklung

  • Negative Preis-Leistungsentwicklungen stoppen
  • Verbesserung des Service(-grads) der Lieferanten
  • Unterschiedliche Bewertungen des Lieferanten

Auswirkungen des Einkaufsrechts in der Praxis

  • Die häufigsten Leistungsstörungen
  • Gewährleistung, Garantie, Risiken und Chance-Anfragendiversifikation
  • Der Angebotsspiegel

Lieferantenauswahl

  • Bewertungskriterien
  • Entscheidungsempfindung

Vortrag, Gruppenarbeiten, Diskussion. Intensivkurs - bei dem die Möglichkeit besteht auf Ihre speziellen Problemstellungen einzugehen. Der Kurs ist auf maximal 12 Teilnehmer beschränkt. Die Aufteilung der Inhalte auf 2 Module ermöglicht einen intensiven Praxistransfer und Erfahrungsaustausch. Mitzubringen: Taschenrechner

weitere Informationen

IHK Akademie Westerham

Von-Andrian-Straße 5
83620 Westerham bei München

IHK Akademie Westerham

Kontakt und Ansprechpartner

Gabriele Fabian

Studienmanagerin

Gabriele Fabian

+49 8063 91 272

Fabian@ihk-akademie-muenchen.de