Seminar mit Teilnahmebescheinigung - Prozess 2

E-Commerce 2.0: Erfolgreich wachsen dank der richtigen IT-Systeme und Prozesse

Die Rendite liegt im Backend

Nutzen

Wer im stationären Handel noch mit schriftlichen Orderlisten oder Excel, Outlook und Co. auskommt, scheitert spätestens dann, wenn das Unternehmen den unaufhaltsamen Schritt ins digitale Zeitalter macht. Ein internes Chaos lässt Prozesse kollabieren, bringt unzufriedene Kunden mit sich und schädigt den Ruf. Dieses Training verschafft Ihnen das nötige Know-how, um die wichtigen Prozesse ausgefeilt zu digitalisieren und einen professionellen Online-Handel zu gewährleisten. Durch Ihre neuen Qualifikationen sichern Sie die Wettbewerbsfähigkeit und das Wachstum Ihres Unternehmens, wirtschaften effizienter und erobern sich neue Ansatzmöglichkeiten.

Zielgruppe

Dieses Training richtet sich an Hersteller und Händler und sowie deren IT-Verantwortliche, die bereits erfolgreich erste Erfahrungen im Online-Handel gesammelt haben und Ihr Business professionalisieren möchten.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Die Digitalisierung ist ein Mammutprojekt oder ist es vielleicht einfacher als es scheint? Wie kann ich mein Unternehmen kostenschonend und einfach in und durch den Digitalisierungsprozess führen? Welchen Regeln folgt der Online-Handel und wie müssen Abläufe in der IT, dem Marketing oder dem Personalmanagement strukturiert sein? Gemeinsam mit Ihrem Trainer setzen Sie sich u. a. mit folgenden Lerninhalten auseinander:

Veranstalter

IHK für München und Oberbayern

Die Veranstaltung enthält folgende Termine

1. Termin

Dauer
1 Tage
Termininformationen
von 9.00 bis 17.00 Uhr
Anmeldung erwünscht bis:
14.11.2019
Organisatorische Hinweise
Im Seminarpreis sind enthalten:
Seminarunterlagen
Gemeinsames Mittagessen im Restaurant
Kaffee, Tee, Snacks, Erfrischungsgetränke in den Pausen
Veranstaltungskurzzeichen
F-53-465-19-02

Preis

450,00 €

Sie erlernen in diesem Seminar anhand von Best Practice Beispielen, wie gerade Mittelständler die Digitalisierung möglichst reibungslos und gewinnbringend umsetzen bzw. vorabtreiben. Anhand konkreter Beispiele aus der Teilnehmerrunde sowie Projektbeispielen werden anschaulich und praxisnah die wichtigsten strategischen Überlegungen erläutert, um individuell die passende Systemlandschaft für einen effizienten Online-Handel aufzustellen. Hierbei orientiert sich der Kurs an folgenden Fragestellungen:

 

  • Worauf muss ich beim Aufbau einer E-Commerce-Organisation achten / Wo liegen die Unterschiede zum stationären Handel?
  • Wie können Prozesse bestmöglich digitalisiert werden?
  • Was benötigt "online", das ein klassisches ERP nicht leisten kann? Wo stoßen klassische ERP-Systeme an ihre Grenzen und wie lassen sich diese überwinden?
  • Wann lohnt sich ein PIM-System?
  • Wie müssen Daten strukturiert sein?
  • Wie baue ich ein zentrales Datenmanagement auf?
  • Wie kann ich bestehende Systemlandschaften fortführen bzw. einfach erweitern?
  • Wie analysiere und modelliere ich Prozesse im E-Commerce?
  • Wie wähle ich das für mich passende System aus?
  • Wie kann ich kanalübergreifenden Service sicherstellen?

Ihr IHK Seminar besteht sowohl aus Vortragselementen, die das Basiswissen vermitteln als auch aus interaktiven praxisorientierten Bausteinen, wie Diskussion oder Feedback zu Ihren konkreten Fragen.

Hotel Cristal

Schwanthalerstraße 36
80336 München

Hotel Cristal

Kontakt und Ansprechpartner

Anja Jütte

Studienmanagerin

Anja Jütte

+49 89 5116 5553

Juette@ihk-akademie-muenchen.de