Fachseminar

Praktischer Einstieg in die CSR-Strategie

CSR und Nachhaltigkeit kompakt!

Nutzen

Die europäische CSR-Richtlinie verpflichtet Unternehmen zur Offenlegung von Informationen zu Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelangen, zur Achtung der Menschenrechte und Bekämpfung von Korruption. Erwerben Sie im Seminar einen kompakten Überblick zu Trends in „CSR und Nachhaltigkeit“, den wichtigsten CSR-Begrifflichkeiten, gängigen Standards sowie vorbildhaften Unternehmensbeispielen. Sie gewinnen erste Orientierung bei Fragen nach Ihrer CSR Strategie, Ihren Handlungsfeldern sowie konkreten Möglichkeiten in der Umsetzung und Kommunikation.

Zielgruppe

Geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene in den Themen CSR und Nachhaltigkeitsmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen. Kursteilnehmer können Geschäftsführer, Referenten, Einkäufer, Nachhaltigkeitsmanager, CSR-, Umwelt- und Qualitätsbeauftragte oder weitere Mitarbeiter sein - die am Nachhaltigkeitsmanagement beteiligt sind.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 1-Tages-Intensivseminar zu Corporate Social Responsibility (CSR) beinhaltet: Wertedebatte, Erfolgsfaktoren, Arbeitgebermarke, Management und Reporting. Die Teilnehmer klären unter anderem die Fragen: Welche Rolle spielt CSR in meinem Unternehmen, wenn immer mehr Kunden und Bewerber auf Werte und Nachhaltigkeit achten? Wie profitiere ich als Arbeitgebermarke? Wie kann das Unternehmen mit CSR neue Geschäftsfelder erschießen? Themenüberblick:

  • Herausforderungen in der eigenen CSR-Arbeit
  • Impulsvortrag zu Nachhaltigkeit
  • Rollenspiel und beispielhaftes CSR-Management
  • Kommunikation von CSR - Ziele, Nutzen und Wahrnehmung
  • Berichtspflicht und politische Entwicklung
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

410,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Auftakt: Aktuelle Herausforderungen in der eigenen CSR-Arbeit
Das Seminar gibt Raum für persönliche Anliegen und greift den Bedarf der Teilnehmer auf. Themen könnten zum Beispiel sein:

  • Wie verankere ich das CSR-Management?
  • Wie binde ich Kollegen/Mitarbeiter in die Prozesse ein?
  • Wie wird CSR erfolgreich kommuniziert? 

 

Impulsvortrag mit Dialog in der Gruppe zu Nachhaltigkeit und CSR
Einführende Präsentation mit Austausch zu den Themenfeldern:

  • Nachhaltiger Wirtschafts- und Lebensstil & ethische Dilemmata
  • Fakten, Trends, Strategien und Handlungsfelder in der CSR-Arbeit
  • Die Akteure der Nachhaltigkeit: Staat, Wirtschaft & Bürger

 

Rollenspiel zur Umsetzung der CSR-Thematik im eigenen Unternehmen
Im geschützten Rahmen üben die Teilnehmer in 2er-Gruppen eine Gesprächssituation zu CSR und entwickeln ein Handwerkszeug für ihre tägliche Arbeit.

 

Darstellung eines gelungenen CSR-Managements an Beispielen
Mehrere Unternehmensbeispiele zeigen die Bausteine eines erfolgreichen CSR-Managements auf, das letztlich in einen CSR-Bericht mündet.

 

Auseinandersetzung mit verschiedenen Möglichkeiten der Kommunikation
An Beispielen untersuchen wir die unterschiedlichen Qualitäten der CSR-Kommunikation. Welchen oberflächlichen Zweck und welchen tieferen Nutzen haben die Berichte? Die Wahrnehmung für das Echte soll geschärft werden.

 

CSR-Berichtspflicht und politische Entwicklungen
Was bedeutet die Berichtspflicht für die einzelnen Unternehmen? Wie gehen Unternehmen angemessen damit um und nutzen vorhandene Instrumente. Weitere politische Entwicklungen werden thematisiert. 

Ihr Zusatznutzen:
Die Dozentin, Christine Pehl, steht im Anschluss an die Veranstaltung für Einzelgespräche, zur Klärung weiterer Fragen zu CSR, zur Verfügung. Ziel ist, die aus dem Seminar aufkommenden Fragen aufzugreifen, damit für jeden Teilnehmer ein direkter Mehr-Wert für die eigene Arbeit entsteht.

Christine Pehl

Christine Pehl berät als zertifizierter Business-Coach Unternehmen in allen Fragen zu CSR und Nachhaltigkeit: von der Strategie-Analyse über den konkreten Aufbau bis zum Reporting. Bereits 2005 nahm sie als CSR-Referentin der betapharm Arzneimittel GmbH für ihre vorbildliche Umsetzung des CSR-Gedankens den Preis Ethics in Business entgegen. Sie hält Vorträge und Workshops in Unternehmen und leitet Seminare an verschiedenen Hochschulen. Auch in Buchbeiträgen über Werte und Nachhaltigkeit teilt sie ihre Expertise.

Christine-Pehl

Impulsvorträge, Gruppenarbeit, Dialog und Rollenspiel

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

inkl. Mittagessen und Kaffeepausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-176-19-01

Kontakt und Ansprechpartner

Marita Hofstetter

Fragen zur Anmeldung

Marita Hofstetter

Jana Wening

Beratung

Jana Wening

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.