Westerham Management Training

Internationales Change Management

Mit Interkultureller Kompetenz Veränderungen initieren und meistern

Nutzen

Sie stehen kurz vor der Planung oder Umsetzung eines Change-Projektes oder sind Mitglied eines internationalen Teams, das an einem solchen Projekt beteiligt ist? Dann sollten Sie die Gelegenheit nutzen, und das Seminar ¿Internationales Change Management¿ besuchen. Hier lernen Sie die Logik von Change-Prozessen sowie die wichtigen Felder des Change Managements kennen und bereiten sich auf sämtliche interkulturelle Herausforderungen in Prozessen der Veränderung vor.

In diesem Seminar erweitern Sie Ihre sozialen und methodischen Kompetenzen als Change Manager sowie Ihr intercultural Know-how und gewinnen den Mut und die Motivation, Veränderungsprozesse richtig anzugehen, umzusetzen und zu begleiten. Darüber hinaus bekommen Sie Werkzeuge an die Hand, die Ihnen dabei helfen, Mitarbeiter in Prozessen des Changemanagements zu fördern.

Zielgruppe

Das Seminar Internationales Change Management¿ richtet sich an Führungskräfte, Team- und Projektleiter sowie Mitarbeiter, die an internationalen Veränderungsprozessen beteiligt sind bzw. solche Prozesse planen.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das zweitägige Seminar vermittelt den Teilnehmern theoretische Grundlagen zum Change Management mit dem Fokus auf internationale Veränderungen. Anhand des Culture_ID-Tests vom Lüneburg Institute for Corporate Learning (LINC), das Ihnen als Teilnehmer vorher zugeschickt wird, lernen Sie Ihre persönlichen kulturellen Verhaltenspräferenzen kennen und erfahren, wie Sie das Verhalten Ihres ausländischen Gegenübers in verschiedenen Situationen vorhersagen und kompetent darauf reagieren können. Darüber hinaus beschäftigen Sie sich im Seminar ¿Internationales Change Management¿ mit der Frage, was außer den richtigen Worten noch zu einer erfolgreichen Kommunikation gehört und warum Führung ein entscheidender Erfolgsfaktor ist.

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

1.284,98 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Mithilfe des Seminars ¿Internationales Change Management¿ erweitern Sie Ihre interkulturelle Kompetenz und optimieren Ihre Führungskommunikation. Zu diesem Zweck umfasst die Veranstaltung folgende Themenfelder:

  • Auswertung des Culture_ID-Tests
  • Persönliche Verhaltenspräferenzen kennenlernen
  • Angemessen auf das Verhalten des Gegenübers reagieren
  • Faktoren, die eine gute Kommunikation ausmachen
  • Führung als wesentlicher Erfolgsfaktor

Klaus-Dieter Böse

Klaus-Dieter-Böse, Verkehrsfachwirt (IHK), Systemischer Coach (SG), zertifizierter Übergangsberater 50Plus®, zertifizierter Arbeitsbewältigungs-Coach®, zertifizierter Berater und Dozent Offensive Mittelstand, Themenschwertpunkte: Demografischer Wandel, Potenzialentwicklung von Unternehmen und Mitarbeitern, Coaching von Führungskräften, Teams und Einzelpersonen.

Klaus-Dieter-Böse

Im Seminar ¿Internationales Change Management¿ kommen verschiedene Methoden zum Einsatz. Die Teilnehmer erwartet ein Mix aus Theorieunterricht, Einzel- und Gruppenarbeit. Auch Fallarbeiten und der Austausch über reale internationale Veränderungsprozesse sowie Coaching und Lerntransfer stehen auf dem Programm.

Dauer

2 Tage

Übernachtung in Westerham

Weitere Infos finden Sie hier

Anmeldung erwünscht bis:

11.02.2020

Organisatorische Hinweise

Im Seminarpreis sind enthalten:
Seminarunterlagen
Gemeinsames Mittagessen
Kaffee, Tee, Snacks, Erfrischungsgetränke in den Pausen
1 Übernachtung mit Frühstück und Abendessen inkl. Getränke

Veranstaltungskurzzeichen

F-56-269-20-04

Kontakt und Ansprechpartner

Alexandra Wankelmuth

Fragen zur Anmeldung

Alexandra Wankelmuth

Alexander Machate

Beratung

Dr. Alexander Machate

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.