Datenschutz

Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz der IHK Akademie München und Oberbayern.

Hinweise zum Datenschutz
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an dem Leistungsangebot der IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH. Beim Umgang mit Ihren Daten sind wir um größtmögliche Sicherheit bemüht. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, gelten für diese dieselben strengen Regelungen zur Einhaltung der Datenschutzgesetze.

Verantwortlicher
Verantwortlich für den Datenschutz auf unserer Website ist die IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH, Orleansstr. 10-12, 81677 München, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Dr. Stefan Loibl. Sie erreichen uns telefonisch unter: +49 89 5116-0 oder per E-Mail: info@ihk-akademie-muenchen.de.

Datenschutzbeauftragter
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie folgendermaßen:

Datenschutzbeauftragter der IHK Akademie München und Oberbayern c/o activeMind AG
Potsdamer Str. 3
80802 München

Tel.: +49 (0)89 / 919 29 49 00
E-Mail: kontakt-datenschutz@ihk-akademie-muenchen.de

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten der Internetseiten
Beim Besuch dieser Webseite werden personenbezogene Daten erhoben, damit Ihnen die Webseite serverseitig ausgeliefert werden kann. Die Webserver speichern temporär jeden Webseitenzugriff in einer Protokolldatei. Hierbei erfassen und speichern wir bis zu einer automatisierten Löschung folgende Daten:

· IP-Adresse des anfragenden Rechners
· Datum und Uhrzeit des Zugriffs
· Name und URL der abgerufenen Daten
· Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
· Verwendete Webbrowser- und verwendetes Betriebssystem
· Webseite, von der aus der Zugriff auf unsere Homepage erfolgt
· Übertragene Datenmenge

Die Daten werden aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet und dienen der Auslieferung der Webseite, der technischen Sicherheit, insbesondere der Abwehr von Angriffsversuchen auf unsere Webserver, zur Missbrauchskontrolle bei Verdacht und zur Aufklärung des Verdachts einer strafrechtlich relevanten Nutzung. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur ausgewertet. Die Bereitstellung der Daten erfolgt freiwillig.

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden. Hierfür haben wir mit den Anbietern die entsprechenden Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen.

Liegt kein Vorfall vor, so werden die Daten automatisch nach 6 Monaten gelöscht.

Daten zur Leistungserbringung
Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können. Die Verarbeitung der Daten, die für den Abschluss des Vertrages erforderlich ist, basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Treten Sie über E-Mail oder über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung, oder tätigen Sie eine Bestellung auf der Webseite, so verarbeiten wir personenbezogene Daten zur Leistungserbringung und deren Abwicklung. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO (vertragliche bzw. vorvertragliche Maßnahmen). Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Diese betragen grundsätzlich 6 oder 10 Jahre aus Gründen der ordnungsmäßigen Buchführung und steuerrechtlichen Anforderungen.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

Newsletter/Infoletter/IHK Akademie Spezial
Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen auf freiwilliger Basis angegebenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO ‎ ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Technischer Dienstleister für den Newsletter ist die Scandio GmbH, Charles-de-Gaulle-Straße 4, 81737 München. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten). Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail Adresse erfolgt, setzen wir das „double-opt-in“ Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters IHK Akademie Spezial, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein Abmeldelink. Sie können Ihren Abmeldewunsch auch über die Kontaktmöglichkeiten in dieser Datenschutzerklärung mitteilen.

Ihre Daten werden nur so lange verarbeitet, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne bestehende Einwilligung können wir Ihnen unseren Newsletter leider nicht zusenden.

Kontaktformular
Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Verbindung, so speichern wir Ihre diesbezüglichen Angaben (Pflichtfelder des Kontaktformulars: Name, E-Mail-Adresse, Betreff,) zur Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen für maximal 6 Monate. Daten zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind, z.B. Rechnungs- und Abrechnungsdaten löschen wir nach Ablauf der hierfür vorgesehenen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Die Bereitstellung der Daten erfolgt freiwillig.

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Die Verarbeitung der verwendeten Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Sicherstellung der Kommunikation mit Dritten. Treten Interessenten und Kunden mit uns in Kontakt beruht die Rechtsgrundlage auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO (Durchführung vorvertraglicher bzw. vertraglicher Maßnahmen).

Wir weisen Sie darauf hin, dass Nachrichten, die Sie uns per E-Mail oder per Kontaktformular über unsere Seite www.ihk-akademie-muenchen.de senden, unverschlüsselt an uns geleitet werden. Bitte beachten Sie, dass diese unter Umständen beim Transport durch das weltweite Internet von Dritten gelesen, eventuell sogar verfälscht werden können. Bei vertraulichen Nachrichten empfehlen wir Ihnen daher, den Postweg zu nutzen.

Webanalyse
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: „Google“). Bei der Webanalyse werden wir unterstützt von Markus Markert SEO Consulting, Ziegelbergweg 22/17, 87629 Füssen. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI
Weitergehende Informationen zum Privacy Shield erhalten Sie hier: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden.

Die Verarbeitung beruht auf Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Empfänger der Daten ist Google als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google den entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Die Löschung der Daten erfolgt, sobald diese für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt. Mit Hilfe des Tracking-Tools Google Analytics kann das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten der Internetseiten
Die Webserver der IHK Akademie speichern beim Besuch unserer Internetseiten temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Hierbei erfassen und speichern wir bis zu einer automatisierten Löschung folgende Daten:
· IP-Adresse des anfragenden Rechners
· Datum und Uhrzeit des Zugriffs
· Name und URL der abgerufenen Daten
· Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
· Verwendete Webbrowser- und verwendetes Betriebssystem
· Webseite, von der aus der Zugriff auf unsere Homepage erfolgt
· Übertragene Datenmenge
Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert; ferner zur Missbrauchskontrolle bei Verdacht und zur Aufklärung des Verdachts einer strafrechtlich relevanten Nutzung. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur ausgewertet. Die von den Servern gespeicherten Nutzungsdaten werden keiner natürlichen Person zugeordnet.

Cookies
Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“ auf der Grundlage, um das Funktionieren unserer Webseiten und deren optimale Bedienbarkeit zu gewährleisten.‎ Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser und Betriebssystem. Wir verwenden Cookies, um das Internetangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Zudem kommen Cookies auch für die eingesetzten Marketingmaßnahmen (Google Analytics) zum Einsatz. Bei der Verwendung von Cookies werden wir unterstützt von Markus Markert SEO Consulting, Ziegelbergweg 22/17, 87629 Füssen.‎

Wir setzen technisch notwendige und nicht notwendige Cookies ein. Beim Besuch der Internetseite wird abgefragt, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Ihre Einwilligung können Sie für technisch nicht notwendige Cookies erteilen. Technisch notwendige Cookies sind für den Betrieb erforderlich und werden aufgrund unseres berechtigten Interesses an der korrekten Funktion der Webseite automatisch angelegt. Einmal gesetzte Cookies können jederzeit wieder vom Besucher der Internetseite gelöscht werden. Die Produktbeschreibungen/Anleitungen der jeweiligen Browser-Hersteller enthalten Informationen zu den hierzu erforderlichen Einstellungen.

Soweit Sie uns durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf unseren Webseiten zum Einsatz kommen:
Die Auflistung der einzelnen Cookies beinhaltet immer jeweils folgende Informationen:

Name - Zweck - Ablaufdatum

  • currentPage Finder - Dient dem Filtern von Veranstaltungen im Bildungsnavigator - Sitzungsende
  • currentParamCity - Dient dem Filtern von Veranstaltungen im Bildungsnavigator nach einem Ort - Sitzungsende
  • currentParamDegree - Filtern von Veranstaltungen im Bildungsnavigator nach Abschlüssen - Sitzungsende
  • currentParamSubtopic - Dient dem Filtern von Veranstaltungen im Bildungsnavigator nach einem Subthema - Sitzungsende
  • currentParamTopic - Dient dem Filtern von Veranstaltungen im Bildungsnavigator nach einem Thema - Sitzungsende
  • numDisplayedFinder - Dient dem Filtern von Veranstaltungen im Bildungsnavigator nach der Anzahl der Treffer zu filtern - Sitzungsende
  • CookieConsent - Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne - 1 Jahr
  • currentPageSearch - Wird verwendet, um Veranstaltungen in der Suche bei der IHK München Akademie nach Anzahl der Seiten aufzulisten - Sitzungsende
  • numDisplayedSearch - Wird verwendet, um Veranstaltungen in der Suche bei der IHK München Akademie nach angezeigten Treffer aufzulisten - Sitzungsende
  • currentParamDataId - Wird verwendet, um Veranstaltungen im Bildungsnavigator nach Veranstaltungs-ID zu filtern - Sitzungsende
  • currentParamDataType - Wird verwendet, um Veranstaltungen im Bildungsnavigator nach Veranstaltungstyp zu filtern - Sitzungsende
  • JSESSIONID - Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei - Sitzungsende
  • JSESSIONID - Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei - Sitzungsende
  • collect - Wird verwendet, um Daten über das Gerät und das Verhalten des Besuchers an Google Analytics zu senden. Verfolgt den Besucher auf verschiedenen Geräten und Marketingkanälen - Sitzungsende
  • _ga - Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren - 2 Jahre
  • _gid - Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren - 1 Tag
  • _gat - Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken - 1 Tag
  • fr - Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender - 3 Monate
  • tr - Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender - Sitzungsende
  • ads/ga-audiences - Wird von Google AdWords verwendet, um Besucher erneut einzubinden, die basierend auf dem Online-Verhalten des Besuchers auf verschiedenen Websites zu Kunden wechseln können - Sitzungsende
  • _fbp - Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender - 1 Tag
  • pixel - Ein Besucher-Pixel und Cookies der Outbrain Inc., 39 West 13th Street, 3rd floor, New York, NY 10011, USA werden auf IHK Akademie München zur Konversionsmessung eingesetzt. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Outbrain-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Outbrain-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren - Sitzungsende
  • yt-remote-cast-installed - Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos - Sitzungsende
  • yt-remote-fast-check-period - Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos - Sitzungsende
  • yt-remote-session-app - Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos - Sitzungsende
  • yt-remote-session-name - Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos - Sitzungsende
  • yt-remote-connected-devices - Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos - Sitzungsende
  • yt-remote-device-id - Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos - Sitzungsende
  • cart - In diesem Cookie werden die Warenkorbinhalte gespeichert, die für den Check-Out benötigt werden - 30 Tage
Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden. Hierfür haben wir mit den Anbietern die entsprechenden Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen.

Die Bereitstellung der Daten erfolgt freiwillig. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de Opera: http://www.opera.com/de/help Safari: https://support.apple.com/kb/PH17191?locale=de_DE&viewlocale=de_DE

Eingebettete YouTube-Videos
Auf einigen unserer Webseiten betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend „YouTube“). Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters, Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre (https://policies.google.com/privacy). Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework Rechtsgrundlage für die Einbindung von YouTube und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Der Aufruf von YouTube löst automatisch eine Verbindung zu Google aus.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

DoubleClick
Wir benutzen DoubleClick von Google zur Ausspielung von Werbung. DoubleClick by Google ist ein Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Beim Seitenaufruf und anderen Aktivitäten auf einer Webseite werden Daten an DoubleClick übertragen. Dazu wird ein entsprechendes Cookie auf dem Computer des Nutzers angelegt, welches eine Kennung der ausgespielten Werbekampagne enthält. Dadurch können zielgruppenrelevante Werbung ausgespielt und Nutzungsstatistiken erstellt werden.

Mithilfe der Cookie-Einstellungen ihres Browser oder mit dem Auswahlmenü beim Erstbesuch dieser Webseite können Sie das Anlegen des Cookies verhindern bzw. ein angelegtes Löschen und so das Tracken durch DoubleClick unterbinden.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von DoubleClick by Google können unter https://www.google.com/intl/de/policies/ abgerufen werden.

Einbindung von Social Plugins (Facebook, Twitter XING, etc.)
Wir setzen auf Basis unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) Social Plugins ein, damit unsere Inhalte leichter weiterverbreitet werden können.

Social Plugins werden so eingebunden, dass Daten darüber erst an die jeweiligen Betreiber weitergegeben werden (z.B. Facebook, Twitter , Xing), wenn der Nutzer diese durch einen Klick aufruft. Mit einem zweiten Klick können Inhalte dann sofort geteilt werden. Sind Sie bei einem der sozialen Netzwerke, dessen Social Plugin Sie nutzen wollen, bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook und Google+ ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann.

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

  • Facebook Inc./Instagram (1601 S. California Ave – Palo,Alto - CA 94304 - USA)
  • Twitter Inc. (795 Folsom St. - Suite 600 -San Francisco - CA 94107 - USA)
  • XING AG (Gänsemarkt 43 – 20354 Hamburg - Deutschland)
Bei der Nutzung der Social Plugins können die von Ihnen bei dem jeweiligen Dienst hinterlegten Daten, sowie die von Ihnen geteilten Inhalte vom jeweiligen Diensteanbieter verarbeitet werden. Wenn Sie sich zur Aktivierung und Nutzung eines Social-Plugins entscheiden, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter:
  • https://de-de.facebook.com/about/privacy/update
  • https://twitter.com/de/privacy
Die Nutzung und damit die Bereitstellung von Daten erfolgt freiwillig.

Hinweis: Die Aktivierung der Buttons gilt jeweils nur für die aufgerufene Seite und den gewählten Dienst. Die Zustimmungsbuttons können Sie unter Einstellungen (Klick auf das Zahnrad-Icon) auch dauerhaft aktivieren. Setzen Sie einfach das oder die entsprechenden Häkchen zur Freischaltung Ihrer sozialen Netzwerke. Über das Zahnrad-Icon können Sie diese Automatisierung natürlich auch jederzeit wieder rückgängig machen.

Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Weitergabe personenbezogener Daten
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn wir sind zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet oder Sie haben uns vorher Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Weiterleitung erteilt.

Betroffenenrechte
Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, sofern sich die Verarbeitung auf ein berechtigtes Interesse stützt und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden ‎personenbezogenen Daten ‎gegen die DS-GVO verstößt, haben Sie gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht der Beschwerde bei einer ‎Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist:‎

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz

Dr. Thomas Petri

Wagmüllerstraße 18
80538 München

E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de ‎ ‎
Tel: 089 212672-0
Fax: 089 212672-50‎

www.datenschutz-bayern.de

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Die Datenschutz-Erklärung wurde in Teilbereichen mit Unterstützung der activeMind AG erstellt.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.