Westerham Management Training

Professional Online-Trainer/-in IHK

Trainieren im virtuellen Raum

Nutzen

Sie sind aktiv als Trainer/-in und wollen auch virtuell überzeugend trainieren? Durch die Online-Trainer Ausbildung gewinnen Sie fundierte digitale Kompetenzen. Sie erschließen sich technische, methodische und didaktische Fähigkeiten und Sie lernen, Ihre Trainings in gelungene Blended Learning Konzepte umzusetzen. Während der Ausbildung erstellen Sie ein erstes, eigenes Webinar. Sie gewinnen mehr Unabhängigkeit von Zeiten und Orten und Sie sichern sich Ihre Wettbewerbsfähigkeit im Trainings-Business.

Zielgruppe

Aktive Business-Trainer, Leadership-Trainer, interne Fachtrainer und Business Coaches

Veranstaltungsinhalt im Überblick

„Digitale Kompetenz für Trainer“ bedeutet mehr, als nur ein Webinar durchführen zu können. Während ein Webinar sich sehr gut eignet, um Wissen zu transportieren, braucht es die erweiterten Möglichkeiten eines virtuellen Klassenraums, um die Interaktivität von Präsenztrainings auch online erlebbar zu machen.

Hauptinhalte:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Webinaren
  • Durchführung von Online-Trainings in Virtual Classrooms
  • Learning Management Systeme (LMS) kennen und nutzen
  • Gelungener Einsatz von Blended Learning und Lehr-Videos


Digitales Lernen versus Präsenztraining

  • Überblick
  • Didaktik und Trainer-Kompetenzen im virtuellen Raum
  • Live-Webinare: Überblick über die Funktionen ausgewählter Webinar-Plattformen
  • Statistik und Nachbereitung
  • Gestaltungs- und Marketing-Optionen

Praktische Umsetzung

  • Technische Hilfsmittel
  • Webinare aufsetzen
  • Übungen in virtuellen Gruppenräumen einleiten und durchführen

Blended Learning Konzepte

  • Verschiedene Arten von Lehr-Videos erstellen, schneiden und einsetzen
  • Blended Learning Konzepte gestalten und durchführen

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

1.980,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

„Digitale Kompetenz für Trainer“ bedeutet mehr, als nur ein Webinar durchführen zu können. Während ein Webinar sich sehr gut eignet, um Wissen zu transportieren, braucht es die erweiterten Möglichkeiten eines virtuellen Klassenraums, um die Interaktivität von Präsenztrainings auch online erlebbar zu machen.

Hauptinhalte:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Webinaren
  • Durchführung von Online-Trainings in Virtual Classrooms
  • Learning Management Systeme (LMS) kennen und nutzen
  • Gelungener Einsatz von Blended Learning und Lehr-Videos


Digitales Lernen versus Präsenztraining

  • Überblick
  • Didaktik und Trainer-Kompetenzen im virtuellen Raum
  • Live-Webinare: Überblick über die Funktionen ausgewählter Webinar-Plattformen
  • Statistik und Nachbereitung
  • Gestaltungs- und Marketing-Optionen

Praktische Umsetzung

  • Technische Hilfsmittel
  • Webinare aufsetzen
  • Übungen in virtuellen Gruppenräumen einleiten und durchführen

Blended Learning Konzepte

  • Verschiedene Arten von Lehr-Videos erstellen, schneiden und einsetzen
  • Blended Learning Konzepte gestalten und durchführen

Volker Kohlhardt

Volker Kohlhardt hat 20 Jahre Berufserfahrung sowohl in mittelständisch geprägten Unternehmen als auch in Konzerngesellschaften gesammelt, davon 17 Jahre mit Führungs- und Personalverantwortung. Er ist mit verschiedensten Führungs-Instrumenten bestens vertraut. Diese Erfahrung gibt er in seinen Trainings weiter mit den Themen-Schwerpunkten Führung, Projekt-Management und Soft-Skills. Herr Kohlhardt setzt in seinen Trainings die Möglichkeiten der Digitalisierung erfolgreich ein.

Volker-Kohlhardt

Die Online-Trainer Ausbildung findet vollständig im virtuellen Raum statt. Sie ist eingebettet in ein professionelles Learning Management System (LMS) und bietet so flexible Lernpfade und Kommunikationsmöglichkeiten unter den Teilnehmern. Optional können Sie Supervision und freies Üben im virtuellen Raum nutzen.

Wichtiger Hinweis:

Die technischen Voraussetzungen sind eine stabile Internet-Leitung mit mindestens 5 Mbit Upload-Geschwindigkeit, Webcam und Headset bzw. Laptop mit Kamera und Mikrophon.

Dauer

13 Tage

Termininformationen

Kick-Off--Webinar am 16.12.2019 von 19.30 bis 21.00 Uhr
Modul 1 am 13.01.2020 von 09.00 bis 11.00 Uhr
Modul 2 am 13.01.2020 von 13.00 bis 15.00 Uhr
Trainersprechstunde und freies Üben am 22.01.2020 von 20.00 bis 22.00 Uhr
Modul 3 am 27.01.2020 von 09.00 bis 11.00 Uhr
Modul 4 am 27.01.2020 von 13.00 bis 15.00 Uhr
Trainersprechstunde und freies Üben am 05.02.2020 von 20.00 bis 22.00 Uhr
Modul 5 am 10.02.2020 von 09.00 bis 11.00 Uhr
Modul 6 am 10.02.2020 von 13.00 bis 15.00 Uhr
Trainersprechstunde und freies Üben am 19.02.2020 von 20.00 bis 22.00 Uhr
Modul 7 am 24.02.2020 von 09.00 bis 11.00 Uhr
Modul 8 am 24.02.2020 von 13.00 bis 15.00 Uhr
Trainersprechstunde und freies Üben am 02.03.2020 von 20.00 bis 22.00 Uhr
Modul 9 am 09.03.2020 von 09.00 bis 11.00 Uhr
Modul 10 am 09.03.2020 von 13.00 bis 15.00 Uhr
Trainersprechstunde und freies Üben am 19.03.2020 von 20.00 bis 22.00 Uhr
Modul 11 am 23.03.2020 von 09.00 bis 11.00 Uhr
Modul 12 am 23.03.2020 von 13.00 bis 15.00 Uhr
Zertifizierung am 27.03.2020 ganztägig/individuell

Zeitaufwand gesamt:
13 Termine
(52 Stunden)

Organisatorische Hinweise

Max. Teilnehmerzahl - 10 -
Die Plätze werden nach Eingangsdatum der Anmeldung vergeben.
Bitte beachten sie die Anmeldefrist.

Veranstaltungskurzzeichen

M-54-001-19-01

Kontakt und Ansprechpartner

Christian Codreanu

Fragen zur Anmeldung/Beratung

Christian Codreanu

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.