Fachseminar

Update für Bilanzbuchhalter/-innen

Neue Entwicklungen im Bilanzrecht und Steuern

Thomas Müller, DAB Bank AG

Ich würde ein IHK-Seminar in Feldkirchen-Westerham jedem anderen Seminar eines anderen Anbieters zum gewählten Thema vorziehen.

Nutzen

Sie sparen sich damit die zeitraubende Lektüre von Fachzeitschriften, erhalten aktuelle Informationen und werden dabei auf Punkte aufmerksam gemacht, die im alltäglichen Stress untergegangen sind.

Zielgruppe

Sie sind ein erfahrener und verantwortlicher Mitarbeiter im Rechnungswesen und verfügen über Grundlagen und Erfahrung in der Bilanzierung und Besteuerung von Unternehmen und wollen über die aktuellen Fragestellungen informiert sein.

Das sagen Teilnehmer/-innen, die das Seminar besucht haben:
 
"Für Bilanzbuchhalter eine sehr gute Quelle um auf dem aktuellsten Stand zu kommen / zu bleiben." (Stefan Steindl, Kanal Oberreiter GmbH)
 
"Hat mir sehr gut gefallen. Bin nächstes Jahr wieder gerne dabei." (Sarah Reisenauer, Swegon Germany GmbH)

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Die Geschwindigkeit, mit der Gesetzgeber, Rechtsprechung und Verwaltung das Steuerrecht verändern, ist atemberaubend. Auch der Bilanzbuchhalter ist ständig mit neuen Entwicklungen im Handels- und Steuerrecht konfrontiert und muss sich auf dem Laufenden halten, um die optimalen Gestaltungen für das Unternehmen herauszufinden und Problempunkte so früh wie möglich zu erkennen. Das Seminar gibt einen steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Überblick über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Bilanzierung und der Umsatzsteuer. Dabei werden die aktuelle Rechtsprechung, Verwaltungsanweisungen und bedeutende Literaturmeinungen ausgewertet. Ein Blick auf die Grundlagen der einzelnen Entwicklungen ermöglicht den Teilnehmern eine fundierte Einordnung in das eigene Wissen.

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

488,58 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

 

 

Dieses Seminar lebt von der Aktualität. Daher sind Inhaltsänderungen jederzeit möglich.

 

⇒ Handelsbilanz und Steuerbilanz

 

   ◊ Gesetzgebung: 

 

  • Elektromobilität, Klimaschutz: Abschreibung, Privatnutzung
  • Abzug von Geldbußen
  • Gewerblichkeit von Personengesellschaften
  • Anschaffungskosten für GmbH-Gesellschafter
  • Mietwohnungsbau

 

   ◊ Rückstellungen 

 

  • Gewährleistung
  • Urlaub (EuGH-Rechtsprechung)
  • Berücksichtigung zukünftiger Vorteile
  • Pensionsrückstellungen

   

    ◊ Abzinsung von Verbindlichkeiten 

 

  • Nullzinsen, Minuszinsen, Gesellschafterdarlehen

 

⇒ Umsatzsteuer 

 

    ◊ Gesetzgebung

 

  • Verschärfte Anforderungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen
  • Neue Anforderungen bei Reihengeschäften innerhalb der Europäischen Union und bei Drittlandsbezug
  • Gesetzliche Regelung für Konsignationslager
  • Schulung als Reiseleistung?
  • Steuerhinterziehung: Versagung der Steuerfreiheit oder des Vorsteuerabzugs

  

    ◊ Aufsichtsrat als umsatzsteuerlicher Unternehmer

    ◊  Praktische Erfahrungen und Probleme mit Gutscheinen

    ◊  Entstehen der Steuer bei Ratenzahlung

    ◊ Aktuelles vom Vorsteuerabzug 

 

  • Rechnungsinhalte
  • Bewirtungsaufwendungen
  • Leistungen für Arbeitnehmer
  • Betrugsvorwurf

Dr. Michael Metschkoll

Rechtsanwalt / Wirtschaftsprüfer / Steuerberater, Olching
Herr Dr. Metschkoll ist als selbstständiger Rechtsanwalt, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in eigener, mittelständischer Kanzlei tätig und ist seit vielen Jahren Referent für gesellschaftsrechtliche, steuerliche und bilanzielle Themen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte ist das Steuerrecht und das Gesellschaftsrecht.

Michael-Metschkoll

Dauer

1 Tage

Termininformationen

9:00 bis 17:00 Uhr

Übernachtung in Westerham

Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

25.11.2020

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-006-20-03

 

 

Dieses Seminar lebt von der Aktualität. Daher sind Inhaltsänderungen jederzeit möglich.

 

⇒ Handelsbilanz und Steuerbilanz

 

   ◊ Gesetzgebung: 

 

  • Elektromobilität, Klimaschutz: Abschreibung, Privatnutzung
  • Abzug von Geldbußen
  • Gewerblichkeit von Personengesellschaften
  • Anschaffungskosten für GmbH-Gesellschafter
  • Mietwohnungsbau

 

   ◊ Rückstellungen 

 

  • Gewährleistung
  • Urlaub (EuGH-Rechtsprechung)
  • Berücksichtigung zukünftiger Vorteile
  • Pensionsrückstellungen

   

    ◊ Abzinsung von Verbindlichkeiten 

 

  • Nullzinsen, Minuszinsen, Gesellschafterdarlehen

 

⇒ Umsatzsteuer 

 

    ◊ Gesetzgebung

 

  • Verschärfte Anforderungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen
  • Neue Anforderungen bei Reihengeschäften innerhalb der Europäischen Union und bei Drittlandsbezug
  • Gesetzliche Regelung für Konsignationslager
  • Schulung als Reiseleistung?
  • Steuerhinterziehung: Versagung der Steuerfreiheit oder des Vorsteuerabzugs

  

    ◊ Aufsichtsrat als umsatzsteuerlicher Unternehmer

    ◊  Praktische Erfahrungen und Probleme mit Gutscheinen

    ◊  Entstehen der Steuer bei Ratenzahlung

    ◊ Aktuelles vom Vorsteuerabzug 

 

  • Rechnungsinhalte
  • Bewirtungsaufwendungen
  • Leistungen für Arbeitnehmer
  • Betrugsvorwurf

Dr. Michael Metschkoll

Rechtsanwalt / Wirtschaftsprüfer / Steuerberater, Olching
Herr Dr. Metschkoll ist als selbstständiger Rechtsanwalt, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in eigener, mittelständischer Kanzlei tätig und ist seit vielen Jahren Referent für gesellschaftsrechtliche, steuerliche und bilanzielle Themen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte ist das Steuerrecht und das Gesellschaftsrecht.

Michael-Metschkoll

Dauer

1 Tage

Termininformationen

9:00 bis 17:00 Uhr

Übernachtung in Westerham

Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

01.02.2021

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-006-21-01

 

 

Dieses Seminar lebt von der Aktualität. Daher sind Inhaltsänderungen jederzeit möglich.

 

⇒ Handelsbilanz und Steuerbilanz

 

   ◊ Gesetzgebung: 

 

  • Elektromobilität, Klimaschutz: Abschreibung, Privatnutzung
  • Abzug von Geldbußen
  • Gewerblichkeit von Personengesellschaften
  • Anschaffungskosten für GmbH-Gesellschafter
  • Mietwohnungsbau

 

   ◊ Rückstellungen 

 

  • Gewährleistung
  • Urlaub (EuGH-Rechtsprechung)
  • Berücksichtigung zukünftiger Vorteile
  • Pensionsrückstellungen

   

    ◊ Abzinsung von Verbindlichkeiten 

 

  • Nullzinsen, Minuszinsen, Gesellschafterdarlehen

 

⇒ Umsatzsteuer 

 

    ◊ Gesetzgebung

 

  • Verschärfte Anforderungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen
  • Neue Anforderungen bei Reihengeschäften innerhalb der Europäischen Union und bei Drittlandsbezug
  • Gesetzliche Regelung für Konsignationslager
  • Schulung als Reiseleistung?
  • Steuerhinterziehung: Versagung der Steuerfreiheit oder des Vorsteuerabzugs

  

    ◊ Aufsichtsrat als umsatzsteuerlicher Unternehmer

    ◊  Praktische Erfahrungen und Probleme mit Gutscheinen

    ◊  Entstehen der Steuer bei Ratenzahlung

    ◊ Aktuelles vom Vorsteuerabzug 

 

  • Rechnungsinhalte
  • Bewirtungsaufwendungen
  • Leistungen für Arbeitnehmer
  • Betrugsvorwurf

Dr. Michael Metschkoll

Rechtsanwalt / Wirtschaftsprüfer / Steuerberater, Olching
Herr Dr. Metschkoll ist als selbstständiger Rechtsanwalt, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in eigener, mittelständischer Kanzlei tätig und ist seit vielen Jahren Referent für gesellschaftsrechtliche, steuerliche und bilanzielle Themen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte ist das Steuerrecht und das Gesellschaftsrecht.

Michael-Metschkoll

Dauer

1 Tage

Termininformationen

9:00 bis 17:00 Uhr

Übernachtung in Westerham

Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

06.07.2021

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-006-21-02

 

 

Dieses Seminar lebt von der Aktualität. Daher sind Inhaltsänderungen jederzeit möglich.

 

⇒ Handelsbilanz und Steuerbilanz

 

   ◊ Gesetzgebung: 

 

  • Elektromobilität, Klimaschutz: Abschreibung, Privatnutzung
  • Abzug von Geldbußen
  • Gewerblichkeit von Personengesellschaften
  • Anschaffungskosten für GmbH-Gesellschafter
  • Mietwohnungsbau

 

   ◊ Rückstellungen 

 

  • Gewährleistung
  • Urlaub (EuGH-Rechtsprechung)
  • Berücksichtigung zukünftiger Vorteile
  • Pensionsrückstellungen

   

    ◊ Abzinsung von Verbindlichkeiten 

 

  • Nullzinsen, Minuszinsen, Gesellschafterdarlehen

 

⇒ Umsatzsteuer 

 

    ◊ Gesetzgebung

 

  • Verschärfte Anforderungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen
  • Neue Anforderungen bei Reihengeschäften innerhalb der Europäischen Union und bei Drittlandsbezug
  • Gesetzliche Regelung für Konsignationslager
  • Schulung als Reiseleistung?
  • Steuerhinterziehung: Versagung der Steuerfreiheit oder des Vorsteuerabzugs

  

    ◊ Aufsichtsrat als umsatzsteuerlicher Unternehmer

    ◊  Praktische Erfahrungen und Probleme mit Gutscheinen

    ◊  Entstehen der Steuer bei Ratenzahlung

    ◊ Aktuelles vom Vorsteuerabzug 

 

  • Rechnungsinhalte
  • Bewirtungsaufwendungen
  • Leistungen für Arbeitnehmer
  • Betrugsvorwurf

Dr. Michael Metschkoll

Rechtsanwalt / Wirtschaftsprüfer / Steuerberater, Olching
Herr Dr. Metschkoll ist als selbstständiger Rechtsanwalt, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in eigener, mittelständischer Kanzlei tätig und ist seit vielen Jahren Referent für gesellschaftsrechtliche, steuerliche und bilanzielle Themen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte ist das Steuerrecht und das Gesellschaftsrecht.

Michael-Metschkoll

Dauer

1 Tage

Termininformationen

9:00 bis 17:00 Uhr

Übernachtung in Westerham

Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

07.12.2021

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-006-21-03

Kontakt

Gabriele Fabian

Fragen zur Anmeldung

Gabriele Fabian

Thomas Kölbl

Beratung

Thomas Kölbl

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.