Seminar (Präsenz)

Umsatzsteuer - Grundlagenseminar

Alla Goodmann, FAI rent-a-jet AG, Nürnberg

Der Trainer hat das Seminar sehr attraktiv -fachlich gestaltet. Es hat sehr viel Spaß gemacht und war sehr interessant

Dominik Heimpel, Reichhart Transport-Logistik GmbH

Sehr interessant, obwohl das Thema relativ trocken ist. Interessant vorgetragen.

Nutzen

Ist diese Lieferung/Leistung umsatzsteuerpflichtig? Wenn ja, in welcher Höhe? Wie muss die Rechnung gestellt werden? Was passiert, wenn die Ware ins Ausland geliefert wird? Wo finde ich Hinweise im UStG? Wann kann ich Vorsteuer geltend machen? Wie erstellt man eine Umsatzsteuervoranmeldung? Diese Fragen tauchen im betrieblichen Alltag immer wieder auf. Sie erhalten in diesem Basisseminar (Grundkurs) eine grundlegende Einführung in die Systematik des Umsatzsteuerrechts und lernen mit Hilfe des Gesetzes, unklare Fälle selbst zu lösen.

Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf/Rechnungsprüfung, Rechnungsausgang und Finanzbuchhaltung sowie Selbstständige. Buchhalterische Kenntnisse sollten vorhanden sein!

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

1.040,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Einführung in das Umsatzsteuerrecht

  • Wie funktioniert das Umsatzsteuersystem?
  • Wie ist das Umsatzsteuergesetz (UStG) aufgebaut?
Unternehmereigenschaft
  • Besteuerung von Kleinunternehmen
Steuerbare und steuerpflichtige Umsätze
  • Ort der Lieferung
  • Ort der sonstigen Leistungen
  • Steuerbefreiung bei Lieferungen, sonstige Leistungen und Eigenverbrauch
Innergemeinschaftlicher Erwerb
Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Ausfuhrlieferungen, innergemeinschaftliche Lieferungen
Bemessungs-Grundlagen für die Umsatzsteuer
Steuersätze
Entstehung der Steuer und Steuerschuldner
Leistungsempfänger als Steuerschuldner (Reverse-Charge-Verfahren)
Ausstellung von Rechnungen
Voraussetzungen für Vorsteuerabzug, Berichtigung des Vorsteuerabzug
Steuerberechnung und Besteuerungszeitraum
  • Besteuerung nach vereinnahmten oder nach vereinbarten Entgelten
Besteuerungsverfahren und Voranmeldungszeitraum
Aufzeichnungspflichten
Gestaltungs-Möglichkeiten und Gefahren
Umsatzsteuer-Voranmeldung
Zusammenfassende Meldungen

Dr. Wolfgang Merkle

Herr Dr. Merkle ist Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und berät mittelständische international operierende Mandanten in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Ein Schwerpunkt seiner Beratung liegt in der umsatzsteuerlichen Beurteilung von Dienstleistungen im In- und Ausland.

Wolfgang-Merkle

Vorträge, Gruppenarbeiten und Fallbeispiele, Diskussion. Bitte bringen Sie Ihren Taschenrechner mit.

Dauer

2 Tage

Termininformationen

von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Übernachtung in Westerham

Westerham Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-014-22-01

Einführung in das Umsatzsteuerrecht

  • Wie funktioniert das Umsatzsteuersystem?
  • Wie ist das Umsatzsteuergesetz (UStG) aufgebaut?
Unternehmereigenschaft
  • Besteuerung von Kleinunternehmen
Steuerbare und steuerpflichtige Umsätze
  • Ort der Lieferung
  • Ort der sonstigen Leistungen
  • Steuerbefreiung bei Lieferungen, sonstige Leistungen und Eigenverbrauch
Innergemeinschaftlicher Erwerb
Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Ausfuhrlieferungen, innergemeinschaftliche Lieferungen
Bemessungs-Grundlagen für die Umsatzsteuer
Steuersätze
Entstehung der Steuer und Steuerschuldner
Leistungsempfänger als Steuerschuldner (Reverse-Charge-Verfahren)
Ausstellung von Rechnungen
Voraussetzungen für Vorsteuerabzug, Berichtigung des Vorsteuerabzug
Steuerberechnung und Besteuerungszeitraum
  • Besteuerung nach vereinnahmten oder nach vereinbarten Entgelten
Besteuerungsverfahren und Voranmeldungszeitraum
Aufzeichnungspflichten
Gestaltungs-Möglichkeiten und Gefahren
Umsatzsteuer-Voranmeldung
Zusammenfassende Meldungen

Dr. Wolfgang Merkle

Herr Dr. Merkle ist Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und berät mittelständische international operierende Mandanten in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Ein Schwerpunkt seiner Beratung liegt in der umsatzsteuerlichen Beurteilung von Dienstleistungen im In- und Ausland.

Wolfgang-Merkle

Vorträge, Gruppenarbeiten und Fallbeispiele, Diskussion. Bitte bringen Sie Ihren Taschenrechner mit.

Dauer

2 Tage

Termininformationen

von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Übernachtung in Westerham

Westerham Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-014-22-02

Kontakt

Fragen zur Anmeldung

Marina Hopf

Thomas Kölbl

Beratung

Thomas Kölbl

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.