Fachseminar

Buchführung - Aufbauseminar in 3 Tagen

Schwierige Buchführungsthemen kompakt und intensiv!

Simon Körber, Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG

Fachlich kompetentes und für die Praxis sehr nützliches Seminar.

Nutzen

Schwierige Buchführungsthemen kompakt und intensiv! Sie arbeiten in der Buchhaltung und möchten Ihr Fachwissen weiter ausbauen oder auffrischen? Das Aufbauseminar Buchführung ist eine Erweiterung zum Grundkurs Buchführung. Sie festigen Ihre Grundkenntnisse und vertiefen Ihr Wissen um wesentliche Begriffe wie Abschreibungen, sachliche und zeitliche Abgrenzung, Rückstellungen und Verbindlichkeiten. Im Rahmen des Aufbauseminars vertiefen Sie Ihre Kenntnisse anhand von praktischen Übungen und stärken Ihre Kompetenzen als Fachkraft in der Buchhaltung. Profitieren Sie davon, dass Sie den Stoff anhand von Beispielfällen praxisgerecht für Ihren Arbeitsalltag bearbeiten.

Zielgruppe

Geeignet für Mitarbeiter, die für die Buchhaltung zuständig sind. Grundkenntnisse, die im Grundkurs Buchführung behandelt werden, sind Voraussetzung für dieses Seminar.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 3-Tages-Aufbauseminar intensiviert und erweitert bestehendes buchhalterisches Fachwissen. Die Teilnehmer behandeln unter anderem die Fragen: Wie behandle ich immaterielle Vermögensgegenstände? Was muss ich bei Anzahlungen beachten? Wie behandle ich innergemeinschaftliche Lieferungen? Der Themenüberblick:

  • Sachanlagenbereich: Anschaffung, Anlagenkartei, Abschreibung bis Anzahlungen
  • Finanzbereich: von Scheckverkehr, Disagio bis Leasing
  • Bewertung von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen
  • Anwendung des Umsatzsteuerrechts
  • Buchungen im Personalbereiche
  • Jahresabschluss: Checklisten, Inventur, Rückstellungen uvm.
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

1.230,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Zusammenfassung der Grundlagen


Um ein einheitliches Startniveau für das Aufbauseminar zu erzielen, werden die Themen aus dem Grundkurs Buchführung in Kurzform dargestellt.

 

Buchungen im Sachanlagenbereich

  • Anschaffung von Gegenständen des Anlagevermögens
  • Anschaffungsnebenkosten ermitteln und buchen
  • Anlagenkartei führen
  • Planmäßige- und außerplanmäßige Abschreibungen
  • Verkauf, Entnahme und Inzahlungnahme von Anlagegütern
  • Immaterielle Vermögensgegenstände
  • Aktivierungspflichtige Eigenleistungen
  • Geringwertige Wirtschaftsgüter
  • Anzahlungen auf Sachanlagen und Anlagen im Bau

 

Buchungen im Finanzbereich

  • Scheckverkehr
  • Geleistete- und erhaltene Anzahlungen
  • Darlehen, Disagio
  • Leasing

 

Bewertung von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

  • Zweifelhafte Forderungen
  • Abschreibung von uneinbringlichen Forderungen
  • Einzel- und Pauschalwertberichtigung der Forderungen

 

Anwendungen des Umsatzsteuerrechts

  • Innergemeinschaftlicher Erwerb
  • Innergemeinschaftliche Lieferung
  • Güterverkehr mit Drittländern (Ein- und Ausfuhr)

 

Buchungen im Personalbereich

  • Sachbezüge und geldwerte Vorteile

 

Jahresabschluss

  • Checkliste für den Jahresabschluss
  • Inventurdifferenzen
  • Zeitliche Abgrenzungen
  • Aktive- und Passive Rechnungsabgrenzungen
  • Sonstige Forderungen und Sonstige Verbindlichkeiten
  • Rückstellungen
  • Grundlagen der Bewertung von Vermögen und Schulden
  • Grundlagen des Jahresabschlusses für verschiedene Rechtsformen
  • Aufbereitung und Auswertung von Bilanzen, Kennziffern

 

Sonstiges

  • Vorbereitung einer Betriebsprüfung

Dieter Audehm

Dieter Audehm hat nach seiner Ausbildung zum Großhandelskaufmann (IHK) Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Rechnungswesen, Marketing / PR und Personalwesen studiert und einige Jahre in verschiedenen Firmen als Angestellter u.a. im Bereich Buchhaltung / Rechnungswesen gearbeitet. Seit 1986 ist Herr Audehm als freiberuflicher Betriebswirt bundesweit tätig. Er schreibt Fachbücher, Fachartikel und Skripte, ist als Trainer und Coach im Einsatz und für die Buchführung von zwei Firmen verantwortlich.

Dieter-Audehm

Vortrag, Übungen mit Besprechungen, Praxisbeispiele, Diskussionen

Dauer

3 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

30.04.2019

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-002-19-01

Zusammenfassung der Grundlagen


Um ein einheitliches Startniveau für das Aufbauseminar zu erzielen, werden die Themen aus dem Grundkurs Buchführung in Kurzform dargestellt.

 

Buchungen im Sachanlagenbereich

  • Anschaffung von Gegenständen des Anlagevermögens
  • Anschaffungsnebenkosten ermitteln und buchen
  • Anlagenkartei führen
  • Planmäßige- und außerplanmäßige Abschreibungen
  • Verkauf, Entnahme und Inzahlungnahme von Anlagegütern
  • Immaterielle Vermögensgegenstände
  • Aktivierungspflichtige Eigenleistungen
  • Geringwertige Wirtschaftsgüter
  • Anzahlungen auf Sachanlagen und Anlagen im Bau

 

Buchungen im Finanzbereich

  • Scheckverkehr
  • Geleistete- und erhaltene Anzahlungen
  • Darlehen, Disagio
  • Leasing

 

Bewertung von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

  • Zweifelhafte Forderungen
  • Abschreibung von uneinbringlichen Forderungen
  • Einzel- und Pauschalwertberichtigung der Forderungen

 

Anwendungen des Umsatzsteuerrechts

  • Innergemeinschaftlicher Erwerb
  • Innergemeinschaftliche Lieferung
  • Güterverkehr mit Drittländern (Ein- und Ausfuhr)

 

Buchungen im Personalbereich

  • Sachbezüge und geldwerte Vorteile

 

Jahresabschluss

  • Checkliste für den Jahresabschluss
  • Inventurdifferenzen
  • Zeitliche Abgrenzungen
  • Aktive- und Passive Rechnungsabgrenzungen
  • Sonstige Forderungen und Sonstige Verbindlichkeiten
  • Rückstellungen
  • Grundlagen der Bewertung von Vermögen und Schulden
  • Grundlagen des Jahresabschlusses für verschiedene Rechtsformen
  • Aufbereitung und Auswertung von Bilanzen, Kennziffern

 

Sonstiges

  • Vorbereitung einer Betriebsprüfung

Dieter Audehm

Dieter Audehm hat nach seiner Ausbildung zum Großhandelskaufmann (IHK) Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Rechnungswesen, Marketing / PR und Personalwesen studiert und einige Jahre in verschiedenen Firmen als Angestellter u.a. im Bereich Buchhaltung / Rechnungswesen gearbeitet. Seit 1986 ist Herr Audehm als freiberuflicher Betriebswirt bundesweit tätig. Er schreibt Fachbücher, Fachartikel und Skripte, ist als Trainer und Coach im Einsatz und für die Buchführung von zwei Firmen verantwortlich.

Dieter-Audehm

Vortrag, Übungen mit Besprechungen, Praxisbeispiele, Diskussionen

Dauer

3 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

04.11.2019

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-002-19-02

Kontakt und Ansprechpartner

Gabriele Fabian

Fragen zur Anmeldung

Gabriele Fabian

Thomas Kölbl

Beratung

Thomas Kölbl

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.