Seminar (Präsenz)

Bilanzen lesen, interpretieren und kommunizieren

Einführung in die Bilanzanalyse für Nichtkaufleute

Nutzen

Bilanzen richtig lesen! Als Entscheidungsträger in Ihrem Unternehmen sind Sie täglich mit Begriffen und Daten aus der Bilanz und dem Rechnungswesen konfrontiert. Zur optimalen Beurteilung betriebswirtschaftlicher Maßnahmen und für richtige Entscheidungen ist ein solides Verständnis kaufmännischer Zusammenhänge für Sie unerlässlich. Erwerben Sie in diesem Seminar am Fallbeispiel eines mittelständischen Unternehmens das nötige Basiswissen zur Beurteilung der Bilanz und beurteilen Sie die betriebswirtschaftlichen Auswirkungen und Konsequenzen. Sie sind nach dem Seminarbesuch in der Lage, die zu steuerlichen Zwecken erstellte Bilanz betriebswirtschaftlich optimal zu verwenden und die finanzielle und wirtschaftliche Unternehmenslage anhand des Jahresabschlusses zu bewerten.

Zielgruppe

Geeignet für Führungskräfte, Entscheidungsträger, Selbständige, "Nicht-Kaufleute" sowie Meister und Techniker. Darüber hinaus ist dieses Seminar hilfreich für: Fremdanalytiker (Banker, Mitarbeiter/Außendienstler, Factoring Unternehmen, Wirschaftsauskunftsfirmen wie Creditreform, Beteiligungsfirmen etc.), Juristen/Sachbearbeiter von Ministerien, die für Mittelvergabe verantwortlich zeichnen und Führungskräfte in Vereinen (e.V.), Organisationen (z.B. Rotes Kreuz, Lebenshilfe), die Spenden, Fördermittel einsetzen und Rechenschaft (über Zahlenmaterial) ablegen müssen. Darüber geeignet für: gewählte, personifizierte Institutionen wie Bürgermeister, Landräte etc., die öffentlich oder politisch Rechenschaft ablegen müssen, beispielsweise in Aufsichtsräten von Eigenbetrieben.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das kompakte 1-Tages-Fachseminar umfasst alle Themen rund um die Bilanzanalyse für Nichtkaufleute. Nach dem Seminar handeln die Teilnehmer als kompetenter interner und externer Ansprechpartner. Sie lesen, interpretieren und kommunizieren Bilanzen. Das Seminar klärt unter anderem die Fragen: Wie werten externe Betrachter, wie z.B. die Bank, im Sinne eines Ratings meinen Jahresabschluss aus? Was sagen meine Kennzahlen aus? Themenschwerpunkte:

  • Fallbeispiele am Beispiel eines mittelständischen Unternehmens, z.B. Bilanzanalyse
  • Wie lesen Banken Ihre Bilanz?
  • Chefinformation! So präsentieren Sie Bilanzkennzahlen mittels Formularhilfen
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

520,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Fallbeispiel anhand der Bilanz einer mittelständischen Unternehmung

  • Begriff, Wesen, Bedeutung der Bilanzanalyse
  • Bilanzaufbau und Bilanzgliederung
  • Was Kennzahlen aussagen können und wie diese errechnet werden
  • Bilanzanalyse sowie unternehmerische Entscheidungen hieraus
  • Innerbetrieblicher Vergleich des Jahresabschlusses als Steuerungsinstrument
  • Aus der Bilanz abzuleitender Kennzahleneinsatz
  • Abweichungen zwischen HGB und IAS/IFRS
  • Fachbegriffe Rechnungswesen ("Auflösung von Amerikanismen")

Wie Banken die Bilanz auswerten:

  • Auswirkungen des Baseler Akkord II: "Fit für Ratings"

Formularhilfe - Chefinformation - mit wichtigen Bilanzkennzahlen

  • zur praktischen Umsetzung im eigenen Unternehmen

Thomas Leibrecht

Der Dipl.-Betriebwirt (FH) Thomas Leibrecht arbeitete mehrere Jahre als Vertriebsleiter in einem Unternehmen der Baunebenbranche sowie als Consultant einer Münchner Unternehmensberatung. Er ist seit 1993 selbständiger Trainer und Unternehmensberater.

Thomas-Leibrecht

Vortrag, Diskussion, praktische Fallbeispiele

Dauer

1 Tage

Termininformationen

von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Übernachtung in Westerham

Westerham Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-019-22-02

Kontakt

Fragen zur Anmeldung

Marina Hopf

Thomas Kölbl

Beratung

Thomas Kölbl

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.