Fachseminar

Aktuelles Reisekosten- und Bewirtungsrecht

unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzeslage, der aktuellen Lohnsteuer-Richtlinien sowie der aktuellen Rechtsprechung

Gisela Hoffmann, MVV GmbH

Die Seminare bei Herrn Dr. Merkle sind unterhaltsam und sehr effektiv. Komme seit Jahren nur wegen ihm; könnte ja in München auch Seminare besuchen.

Nutzen

Alles klar im Reiskostenrecht! Sie sollen Reisekosten korrekt und zeitsparend abrechnen? Lernen Sie im Seminar eine effiziente Technik der Abrechnung. Gewinnen Sie den Überblick über alle steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Aspekte im Bewirtungsrecht und bei Reisekosten und wenden Sie diese versiert an. Erstellen Sie Ihre Reisekostenabrechnungen zukünftig schnell und effizient. Anhand praktischer Fallbeispiele eigenen Sie sich zielgerichtet die Technik der Reisekostenabrechnung an - und sind informiert über die Entwicklung des sich laufend ändernden Reisekostenrechts. Wichtiger Hinweis: Das Seminar behandelt die umfassende Reform des Reisekostenrechts ab dem 1.1.2014 durch das Gesetz zur Änderung und Vereinfachung der Unternehmensbesteuerung und des steuerlichen Reisekostenrechts.

Zielgruppe

Geeignet für Mitarbeiter aus den Bereichen Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, Finanzbuchhaltung, Außendienstmitarbeiter, die ihre Reisekosten selbst abrechnen sowie Selbstständige und Unternehmer.

Das sagen Teilnehmer/-innen, die das Seminar besucht haben:e

"Sehr angenehmer Trainer, schönes Ambiente, gute Unterlagen." (Cornelia Seemann, Lamed GmbH)

"Sehr empfehlenswert! Preis/Leistung: sehr gute Leistung für gutes Geld!" (Carmen Teichmann, Teichmann Unternehmensberatung GmbH)

"Für mich eine gute Auffrischung in Sachen Reisekosten- und Bewirtungsrecht. Sehr gute Infos für die Bearbeitung der Reisekosten." (Johanna Kinzler, Steigerwalt Strahltechnik GmbH)

"Mal wieder mit viel Charme und Witz durch die Wirrungen des Reisekostenrechts gelotst worden." (C. Schmidt, CIP Holding AG)

"Super informatives Seminar, hat mir neue Möglichkeiten, Informationen für meinen Arbeitsbereich geschaffen. Kann ich nur empfehlen." (Nicole Klein, DPD Systemlogistik GmbH&Co.KG)

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 1-Tages-Fachseminar behandelt kompakt alle Themen zu Reisekosten und zur Reisekostenerstattungen durch den Arbeitgeber in lohnsteuer- und umsatzsteuerlicher Hinsicht für Inlands- und Auslandsreisen. Die Agenda berücksichtigt die aktuelle Gesetzeslage, die anwendbaren Lohnsteuer-Richtlinien sowie die neueste Rechtsprechung. Die zwei Themenschwerpunkte des Seminars umfassen den Gesamtüberblick und Änderungen hinsichtlich:

  • Übernachtungskosten, doppelte Haushaltsführung, Sachbezugswerte
  • Wie sehen die neuen Pauschbeträge aus?
  • Fahrtkosten, Verpflegungsmehraufwand, Reisenebenkosten
  • Nutzung betrieblicher und privater Fahrzeuge
  • Bewirtungskosten, Geschenke
  • Schulungsseminare, Umzugskosten
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

520,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Das Seminar hat zwei Schwerpunkte


1. Vermittlung eines Gesamtüberblicks über das Reisekostenrecht
2. Behandlung der aktuellen Änderungen des Reisekostenrechts

Themenbereiche:

  • Übernachtungskosten und Frühstück
  • doppelte Haushaltsführung
  • Neue Sachbezugswerte
  • Neue Pauschbeträge bei Auslandsreisen
  • Definition der ersten Tätigkeitsstätte

Es erfolgt jeweils die Bezugnahme auf die hierzu ergangenen BMF-Schreiben.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Fahrtkosten
  • Übernachtungskosten
  • Verpflegungsmehraufwand
  • Reisenebenkosten
  • Private Nutzung betrieblicher Fahrzeuge
  • Betriebliche Nutzung privater Fahrzeuge
  • Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte
  • Bewirtungskosten
  • Geschenke
  • Repräsentationsaufwendungen
  • Schulungsseminare
  • Umzugskosten
  • Reisekosten bei freien Mitarbeitern

Dr. Wolfgang Merkle

Herr Dr. Merkle ist Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und berät mittelständische international operierende Mandanten in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Ein Schwerpunkt seiner Beratung liegt in der umsatzsteuerlichen Beurteilung von Dienstleistungen im In- und Ausland.

Wolfgang-Merkle

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele

Dauer

1 Tage

Termininformationen

von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Übernachtung in Westerham

Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

26.02.2021

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-036-21-01

Das Seminar hat zwei Schwerpunkte


1. Vermittlung eines Gesamtüberblicks über das Reisekostenrecht
2. Behandlung der aktuellen Änderungen des Reisekostenrechts

Themenbereiche:

  • Übernachtungskosten und Frühstück
  • doppelte Haushaltsführung
  • Neue Sachbezugswerte
  • Neue Pauschbeträge bei Auslandsreisen
  • Definition der ersten Tätigkeitsstätte

Es erfolgt jeweils die Bezugnahme auf die hierzu ergangenen BMF-Schreiben.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Fahrtkosten
  • Übernachtungskosten
  • Verpflegungsmehraufwand
  • Reisenebenkosten
  • Private Nutzung betrieblicher Fahrzeuge
  • Betriebliche Nutzung privater Fahrzeuge
  • Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte
  • Bewirtungskosten
  • Geschenke
  • Repräsentationsaufwendungen
  • Schulungsseminare
  • Umzugskosten
  • Reisekosten bei freien Mitarbeitern

Dr. Wolfgang Merkle

Herr Dr. Merkle ist Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und berät mittelständische international operierende Mandanten in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Ein Schwerpunkt seiner Beratung liegt in der umsatzsteuerlichen Beurteilung von Dienstleistungen im In- und Ausland.

Wolfgang-Merkle

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele

Dauer

1 Tage

Termininformationen

von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Übernachtung in Westerham

Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

14.07.2021

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-036-21-02

Das Seminar hat zwei Schwerpunkte


1. Vermittlung eines Gesamtüberblicks über das Reisekostenrecht
2. Behandlung der aktuellen Änderungen des Reisekostenrechts

Themenbereiche:

  • Übernachtungskosten und Frühstück
  • doppelte Haushaltsführung
  • Neue Sachbezugswerte
  • Neue Pauschbeträge bei Auslandsreisen
  • Definition der ersten Tätigkeitsstätte

Es erfolgt jeweils die Bezugnahme auf die hierzu ergangenen BMF-Schreiben.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Fahrtkosten
  • Übernachtungskosten
  • Verpflegungsmehraufwand
  • Reisenebenkosten
  • Private Nutzung betrieblicher Fahrzeuge
  • Betriebliche Nutzung privater Fahrzeuge
  • Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte
  • Bewirtungskosten
  • Geschenke
  • Repräsentationsaufwendungen
  • Schulungsseminare
  • Umzugskosten
  • Reisekosten bei freien Mitarbeitern

Dr. Wolfgang Merkle

Herr Dr. Merkle ist Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und berät mittelständische international operierende Mandanten in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Ein Schwerpunkt seiner Beratung liegt in der umsatzsteuerlichen Beurteilung von Dienstleistungen im In- und Ausland.

Wolfgang-Merkle

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele

Dauer

1 Tage

Termininformationen

von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Übernachtung in Westerham

Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

10.11.2021

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-036-21-03

Kontakt

Gabriele Fabian

Fragen zur Anmeldung

Gabriele Fabian

Thomas Kölbl

Beratung

Thomas Kölbl

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.