Fachseminar

Agiles Projektmanagement - Mit Scrum, Kanban und Extreme Programming (XP) durchstarten

Nutzen

Agile Methoden werden seid Jahren in der IT Branche eingesetzt. Nun finden sie auch verstärkt außerhalb der IT-Abteilungen Anwendung. Auch Sie wollen oder müssen in Ihrem Unternehmen "agiles" Arbeiten einführen? Sie haben aber keine Ahnung, was auf Sie zukommt? Sie arbeiten bereits in agilen Projekten, benötigen aber theoretischen Background? Lernen im Fachseminar die Vorteile von agilen Projektmanagementmethoden gegenüber dem traditionellen Projektmanagement kennen, anwenden oder optimieren. Auch wenn Sie Ihre Mitarbeiter mit PM-Tools und Fachausdrücken ausstatten wollen, unterstützt Sie dieses Seminar. Falls Sie Vorwissen besitzen, können Sie sich damit auf die Zertifizierung zum Cert. Agile Project Manager (IAPM) der International Association of Project Managers vorbereiten.

Zielgruppe

Geeignet für Interessierte nicht nur aus der IT Branche, sondern für alle Mitarbeiter in agilen Projekten , Führungspersonen, die ihre Organisationen kundenorientierter und flexibler gestalten wollen. Ebenso geeignet für alle, die ihr Wissen und ihre Erfahrung von externer Stelle zertifiziert wissen wollen und schon lange Jahre in agilen Teams arbeiten. Das Seminar bereitet Sie bestmöglich auf die Zertifizierung zum Cert. Agile Project Manager (IAPM) der International Association of Project Managers vor. Die Kosten für die Zertifizierungsgebühr sind in der Kursgebühr nicht enthalten.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 3-Tages-Fachseminar vermittelt alle nötigen Grundlagen für Anfänger und eine Qualifizierung für Fortgeschrittene. Es gibt Antworten auf die Fragen: Wann sollte ich einem agilen Projektansatz gegenüber der Wasserfall Methode bevorzugen? Wer spielt welche Rolle im Projektteam? Was sind die Anforderungen von Scrum, Kanban und agile Arbeitsmethoden? Die Themenübersicht:

  • Grundlagen des Agilen Projektmanagements & Erfolgsfaktoren
  • Arbeiten nach Scrum: von Master, Owner, Sprint Backlog bis hin zu Sprint Retrospektive
  • Ein erfolgreiches Scrum Team bilden und coachen!
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

1.490,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Grundlagen des agilen Projektmanagements

  • Definition Agilität
  • Vom agilen Manifest zum agilen Projektmanagement
  • Erfolgsfaktoren für agiles Projektmanagement
  • Wertesystem und Prinzipien
  • Scrum und Kanban
  • Scrum und Extreme Programming (XP)

 
Arbeiten nach dem Scrum Regelwerk

  • Rollen und Anforderungen: Scrum-Master, Product Owner und Scrum-Team
  • Artefakte: Product Backlog, Sprint Backlog, Release-Burndown Chart und Sprint-Burndown Chart, Product Increment
  • Release-Planung
  • Events: Sprint Planning, Daily Scrum, Sprint, Sprint Review und Sprint Retrospektive

 
"Weiche" Faktoren bei Scrum

  • Bildung und Coaching eines erfolgreichen Scrum-Teams
  • Kommunikationslehre und Konfliktmanagement
  • Das Scrum-Team im Unternehmensumfeld

 
Das Zertifizierungssystem der IAPM International Association of Project Managers

  • Überblick
  • Die Zertifizierung zum Cert. Agile bzw. Senior Agile Project Manager (IAPM)

Über die Zertifizierung

Der Cert. Agiler Pro­ject Manager (IAPM) ist ein Zertifizierungsgrad, der das grundlegende Wissen im Themenkomplex "Agiles Projektmanagement" belegt. Dieses Wissen ist erforderlich, um ein agiles Projekt theoretisch gut zu organisieren und durchzuführen. Der Agile PM Guide 2.0 bildet die Grundlage für die Wissensfragen. Prüfungsinhalte sind harte und weiche Faktoren im agilen Projektmanagement.

Für die Zulassung zu diesem Zertifizierungsgrad ist es nicht notwendig, Erfahrungen nachzuweisen. Natürlich sind Erfahrungen im agilen Projektmanagement aber von Vorteil.

Ihre Vorteile mit einer Zertifizierung zum Certified Agile Project Manager (IAPM) bei der IAPM:
  • Keine Berufserfahrung notwendig
  • Bequemes Onlineprüfverfahren
  • Flexibler Prüfungstermin
  • International anerkanntes Zertifikat
  • Wettbewerbsvorteile & Karrieresprungbrett
  • Keine Rezertifizierung notwendig

Dieses Training führt Sie schnell und effizient in die Methodik des agilen Projektmanagements ein. Von der Planung bis zur erfolgreichen Realisierung, wir bringen Sie Schritt für Schritt durch das Projekt! Der Trainer liefert den theoretischen Input und sorgt für den Transfer der Theorie des Projektmanagements in Ihren Projektalltag. Workshops, Präsentationen und Diskussionen wechseln einander ab, sorgen für ein hohes Maß an Interaktion und den intensiven Austausch zwischen Teilnehmern und Trainer. Lernen wird damit für Sie zu einem Erlebnis! Ihre Seminarunterlagen (u.a. Fachbuch, Arbeitsbuch, Fotodokumentation) bieten Ihnen vor allen Dingen in der konkreten Projektarbeit und im täglichen Gebrauch wertvolle Hilfestellungen.

Dauer

3 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke in den Pausen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen inkl. Getränke

Anmeldung erwünscht bis:

14.12.2018

Veranstaltungskurzzeichen

F-0803-405-19-01

Grundlagen des agilen Projektmanagements

  • Definition Agilität
  • Vom agilen Manifest zum agilen Projektmanagement
  • Erfolgsfaktoren für agiles Projektmanagement
  • Wertesystem und Prinzipien
  • Scrum und Kanban
  • Scrum und Extreme Programming (XP)

 
Arbeiten nach dem Scrum Regelwerk

  • Rollen und Anforderungen: Scrum-Master, Product Owner und Scrum-Team
  • Artefakte: Product Backlog, Sprint Backlog, Release-Burndown Chart und Sprint-Burndown Chart, Product Increment
  • Release-Planung
  • Events: Sprint Planning, Daily Scrum, Sprint, Sprint Review und Sprint Retrospektive

 
"Weiche" Faktoren bei Scrum

  • Bildung und Coaching eines erfolgreichen Scrum-Teams
  • Kommunikationslehre und Konfliktmanagement
  • Das Scrum-Team im Unternehmensumfeld

 
Das Zertifizierungssystem der IAPM International Association of Project Managers

  • Überblick
  • Die Zertifizierung zum Cert. Agile bzw. Senior Agile Project Manager (IAPM)

Über die Zertifizierung

Der Cert. Agiler Pro­ject Manager (IAPM) ist ein Zertifizierungsgrad, der das grundlegende Wissen im Themenkomplex "Agiles Projektmanagement" belegt. Dieses Wissen ist erforderlich, um ein agiles Projekt theoretisch gut zu organisieren und durchzuführen. Der Agile PM Guide 2.0 bildet die Grundlage für die Wissensfragen. Prüfungsinhalte sind harte und weiche Faktoren im agilen Projektmanagement.

Für die Zulassung zu diesem Zertifizierungsgrad ist es nicht notwendig, Erfahrungen nachzuweisen. Natürlich sind Erfahrungen im agilen Projektmanagement aber von Vorteil.

Ihre Vorteile mit einer Zertifizierung zum Certified Agile Project Manager (IAPM) bei der IAPM:
  • Keine Berufserfahrung notwendig
  • Bequemes Onlineprüfverfahren
  • Flexibler Prüfungstermin
  • International anerkanntes Zertifikat
  • Wettbewerbsvorteile & Karrieresprungbrett
  • Keine Rezertifizierung notwendig

Harald Steinmüller

Harald Steinmüller war Senior Project Manager und später Technischer Leiter und Entwicklungsleiter bei Electrolux und konnte in verschiedensten internationalen Entwicklungsprojekten wertvolle Projekterfahrung sammeln. Heute unterstützt und berät er als freier Projektpartner Unternehmen bei agilen Projekten und bereitet Mitarbeiter auf ihren internationalen Projekteinsatz vor. Er ist außerdem Fachbuchautor.
Seit 2013 ist er für agile und interkulturelle PM Seminare ein Partner der Ottmann & Partner GmbH und offizieller Trainingspartner der IAPM International Association of Project Managers, seit 2015 außerdem Vorsitzender des Fachbeirats "Internationales Projektmanagement" der IAPM.

Harald-Steinmüller

Dieses Training führt Sie schnell und effizient in die Methodik des agilen Projektmanagements ein. Von der Planung bis zur erfolgreichen Realisierung, wir bringen Sie Schritt für Schritt durch das Projekt! Der Trainer liefert den theoretischen Input und sorgt für den Transfer der Theorie des Projektmanagements in Ihren Projektalltag. Workshops, Präsentationen und Diskussionen wechseln einander ab, sorgen für ein hohes Maß an Interaktion und den intensiven Austausch zwischen Teilnehmern und Trainer. Lernen wird damit für Sie zu einem Erlebnis! Ihre Seminarunterlagen (u.a. Fachbuch, Arbeitsbuch, Fotodokumentation) bieten Ihnen vor allen Dingen in der konkreten Projektarbeit und im täglichen Gebrauch wertvolle Hilfestellungen.

Dauer

3 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke in den Pausen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen inkl. Getränke

Organisatorische Hinweise

Im Seminarpreis sind enthalten:
Seminarunterlagen
Gemeinsames Mittagessen
Kaffee, Tee, Snacks, Erfrischungsgetränke in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-0803-405-19-02

Kontakt und Ansprechpartner

Alexander Machate

Fragen zur Anmeldung/Beratung

Dr. Alexander Machate

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.