Fachseminar

Grundlagen der Entgeltabrechnung kompakt

Basiswissen in leicht verständlicher Form

Nicole Janssen, Krämmel Bauunternehmung

Sehr empfehlenswert für Neueinsteiger in die Lohnabrechnung!

Nutzen

Entgeltabrechnung in drei Tagen! Erlangen Sie in diesem IHK-Grundlagenseminar zur Entgeltabrechnung wertvolles Fachwissen in gut strukturierter und leicht verständlicher Form. Anhand von Praxisfällen bringen Sie Ihr Wissen auf topaktuellem Stand und können Abrechnungsfälle optimal lösen. Das Seminar eignet sich ideal zur Vor- und Nachbereitung für jedes EDV-Lohntraining. Lernen Sie, wie Sie laufendes Entgelt, Einmalbezüge und Teillohnzahlungszeiträume richtig abrechnen. Kalkulieren Sie den geldwerten Vorteil für einen Firmenwagen nach neuestem Rechtsstand. Behandeln Sie Einmalzahlungen in der Sozialversicherung korrekt und verstehen Sie, wie die März-Klausel funktioniert. Erkennen Sie zudem mit dem Training. wie sich Neuregelungen bei geringfügig und kurzfristig Beschäftigten auswirken und vieles mehr.

Zielgruppe

Geeignet für Einsteiger, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Entgeltabrechnung und Personal. Für alle Mitarbeiter, die noch keine oder geringe Vorkenntnisse besitzen. Für alle, die ihr Wissen aktualisieren wollen.

Das sagen Teilnehmer/-innen, die das Seminar besucht haben:

"Perfekte Vermittlung von Fachwissen." (Monika Kuczera, EADS Deutschland GmbH, Manching)

"Alles super, gut verständlich, das Wichtigste erfasst." (Brigitte Weiß-Brugger, Weiß-EDV-Service GmbH)

"Lerninhalt wurde sehr gut und kompetent vermittelt. Trotz des eher trockenen Stoffs verstand es Herr Baumbusch, die Inhalte interessant zu gestalten und mit vielen Beispielen einfach und verständlich zu erklären." (Katharina Whelzel, Somic Verpackungsmaschinen GmbH & Co. KG)

"Sehr empfehlenswert für Neueinsteiger in die Lohnabrechnung!" (Nicole Janssen, Krämmel Bauunternehmung)

"Das Seminar hat maßgeblich zu meinem Verständnis zur Abrechnung beigetragen. Herzlichen Dank an Herrn Baumbusch und das Team der IHK!" (Kira Schäper, BSH Hausgeräte GmbH)

 

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 3-Tages Kompaktseminar umfasst das nötige Fachwissen und Vertiefungsübungen. In Entgeltabrechnung Grundlagen kompakt - Basiswissen in leicht verständlicher Form behandeln die Teilnehmer unter anderem die Fragen: Wie gehe ich mit Feiertagen um? Wie behandle ich geldwerte Vorteil? Was braucht das Lohnbüro? Die Themenblöcke:

  • Rechtsgrundlagen und Bruttoabrechnung
  • Lohn- und Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag, Sozialversicherung
  • Sonstige Zahlungen und Abzüge, Lohnpfändung
  • Praxistraining zur Entgeltabrechnung - So geht's! Übungen
  • Monats- und Jahresabschluss
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

1.390,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Der Dozent bringt Sie topaktuell auf den neuesten Gesetzesstand im Lohnsteuer- und Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht. Anhand von Praxisfällen erlernen Sie wichtige Abrechnungsvorgänge in kompakter und leicht verständlicher Form.

Dieses Basis-Seminar zum Thema Entgeltabrechnung behandelt folgende Themenschwerpunkte:

 

1. Rechtsgrundlagen und Bruttoabrechnung

  • Zeitermittlung
  • Bewertung von Sozialzeiten (Feiertage, Urlaub, Krankheit)
  • Durchschnittslohn
  • Abrechnung von Zeitlöhnern (Stundenlöhnern)
  • Ermittlung des Bruttoentgelts

 

2. Lohn- und Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag

  • Sämtliche Arten der Versteuerung nach Steuerklassen
  • Versteuerung von sonstigen Bezügen
  • Freibeträge bei ELSTAM und Altersentlastungsbetrag
  • geldwerte Vorteile (z. B. Firmenwagen etc.)
  • steuerfreie Lohnarten
  • Sonntags-, Nacht- und Feiertagszuschläge
  • Möglichkeiten der Pauschalbesteuerung
  • kurzfristige und geringfügige Beschäftigung

 

3. Die Sozialversicherung

  • Kranken-, Pflege-, Rentenversicherung, Arbeitsförderung
  • Anwendung von Beitragsgruppen, -bemessungsgrenzen, -sätzen
  • Versicherungspflichtgrenze, Ausscheiden aus der KV-Pflicht
  • Praxisfälle zur Eingruppierung von unterschiedlichen Arbeitnehmern in der SV (Meldeverfahren DEÜV)
  • Besonderheiten bei der Abrechnung von Einmalzahlungen, Märzklausel
  • kurzfristig und geringfügig Beschäftigte (Minijobs und Gleitzone)
  • Anwendung des Ausgleichs- und Umlageverfahrens
  • Zuschuss zum Mutterschaftsgeld
  • gesetzliche Unfallversicherung

 

4. Sonstige Zahlungen und Abzüge

  • AG-Anteil und Gesamtbeitrag KV/PV für freiwillig Versicherte
  • vermögenswirksame Leistungen etc.

 

5. Praxistraining zur Entgeltabrechnung für unterschiedliche Arbeitnehmer

  • Gehalt mit geldwertem Vorteil
  • Teillohnzahlungszeitraum
  • Geringfügig Beschäftigte
  • Gehaltsabrechnung für freiwillig Versicherte

 

6. Lohnpfändung

  • Berechnung
  • korrekte Abwicklung
  • Vermeidung von Haftungsrisiken

 

7. Monats- und Jahresabschluss

  • Lohnsteueranmeldung für das Finanzamt
  • Beitragsnachweise für Krankenkasse und Knappschaft
  • Arbeitgeber – Lohnsteuer – Jahresausgleich

 

8. Eintritt und Ausscheiden von Arbeitnehmern

  • Welche Unterlagen benötigt das Lohnbüro?
  • elektronische Lohnsteuerbescheinigung
  • Meldung zur Sozialversicherung
  • Sofortmeldepflichten für bestimmte Branchen

 Hinweis: Bitte bringen Sie Bleistifte, Radiergummi und Taschenrechner mit zum Seminar!

Jörn Baumbusch

Jörn Baumbusch: selbstständiger Unternehmensberater und Trainer, Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Ausbildung, über 20 Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung und in den Bereichen Entgeltabrechnung, Personal und IT, über viele Jahre tätig als Softwaretrainer, später Verlagsleiter und Geschäftsführer eines betriebswirtschaftlichen Fachverlages.

Jörn-Baumbusch

Abwechslung ist garantiert. Ihr Praxis-Seminar besteht aus Kurzreferaten zum Thema Entgeltabrechnung. Darauf aufbauend, vertiefen die Teilnehmer zusammen mit dem Trainer ihr Wissen anhand vieler Praxisfälle und zahlreicher Übungen.

Dauer

3 Tage

Termininformationen

Jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

18.02.2019

Organisatorische Hinweise

Wenn Sie die Seminare "Grundlagen der Entgeltabrechnung kompakt" und "Aufbauseminar Entgeltabrechnung" zusammen buchen, erhalten Sie einen Sonderpreis von 1.780 Euro.

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner, Bleistift und Radiergummi zum Seminar mit.

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-063-19-01

Der Dozent bringt Sie topaktuell auf den neuesten Gesetzesstand im Lohnsteuer- und Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht. Anhand von Praxisfällen erlernen Sie wichtige Abrechnungsvorgänge in kompakter und leicht verständlicher Form.

Dieses Basis-Seminar zum Thema Entgeltabrechnung behandelt folgende Themenschwerpunkte:

 

1. Rechtsgrundlagen und Bruttoabrechnung

  • Zeitermittlung
  • Bewertung von Sozialzeiten (Feiertage, Urlaub, Krankheit)
  • Durchschnittslohn
  • Abrechnung von Zeitlöhnern (Stundenlöhnern)
  • Ermittlung des Bruttoentgelts

 

2. Lohn- und Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag

  • Sämtliche Arten der Versteuerung nach Steuerklassen
  • Versteuerung von sonstigen Bezügen
  • Freibeträge bei ELSTAM und Altersentlastungsbetrag
  • geldwerte Vorteile (z. B. Firmenwagen etc.)
  • steuerfreie Lohnarten
  • Sonntags-, Nacht- und Feiertagszuschläge
  • Möglichkeiten der Pauschalbesteuerung
  • kurzfristige und geringfügige Beschäftigung

 

3. Die Sozialversicherung

  • Kranken-, Pflege-, Rentenversicherung, Arbeitsförderung
  • Anwendung von Beitragsgruppen, -bemessungsgrenzen, -sätzen
  • Versicherungspflichtgrenze, Ausscheiden aus der KV-Pflicht
  • Praxisfälle zur Eingruppierung von unterschiedlichen Arbeitnehmern in der SV (Meldeverfahren DEÜV)
  • Besonderheiten bei der Abrechnung von Einmalzahlungen, Märzklausel
  • kurzfristig und geringfügig Beschäftigte (Minijobs und Gleitzone)
  • Anwendung des Ausgleichs- und Umlageverfahrens
  • Zuschuss zum Mutterschaftsgeld
  • gesetzliche Unfallversicherung

 

4. Sonstige Zahlungen und Abzüge

  • AG-Anteil und Gesamtbeitrag KV/PV für freiwillig Versicherte
  • vermögenswirksame Leistungen etc.

 

5. Praxistraining zur Entgeltabrechnung für unterschiedliche Arbeitnehmer

  • Gehalt mit geldwertem Vorteil
  • Teillohnzahlungszeitraum
  • Geringfügig Beschäftigte
  • Gehaltsabrechnung für freiwillig Versicherte

 

6. Lohnpfändung

  • Berechnung
  • korrekte Abwicklung
  • Vermeidung von Haftungsrisiken

 

7. Monats- und Jahresabschluss

  • Lohnsteueranmeldung für das Finanzamt
  • Beitragsnachweise für Krankenkasse und Knappschaft
  • Arbeitgeber – Lohnsteuer – Jahresausgleich

 

8. Eintritt und Ausscheiden von Arbeitnehmern

  • Welche Unterlagen benötigt das Lohnbüro?
  • elektronische Lohnsteuerbescheinigung
  • Meldung zur Sozialversicherung
  • Sofortmeldepflichten für bestimmte Branchen

 Hinweis: Bitte bringen Sie Bleistifte, Radiergummi und Taschenrechner mit zum Seminar!

Jörn Baumbusch

Jörn Baumbusch: selbstständiger Unternehmensberater und Trainer, Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Ausbildung, über 20 Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung und in den Bereichen Entgeltabrechnung, Personal und IT, über viele Jahre tätig als Softwaretrainer, später Verlagsleiter und Geschäftsführer eines betriebswirtschaftlichen Fachverlages.

Jörn-Baumbusch

Abwechslung ist garantiert. Ihr Praxis-Seminar besteht aus Kurzreferaten zum Thema Entgeltabrechnung. Darauf aufbauend, vertiefen die Teilnehmer zusammen mit dem Trainer ihr Wissen anhand vieler Praxisfälle und zahlreicher Übungen.

Dauer

3 Tage

Termininformationen

Jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Organisatorische Hinweise

Wenn Sie die Seminare "Grundlagen der Entgeltabrechnung kompakt" und "Aufbauseminar Entgeltabrechnung" zusammen buchen, erhalten Sie einen Sonderpreis von 1.780 Euro.

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner, Bleistift und Radiergummi zum Seminar mit.

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-063-19-02

Der Dozent bringt Sie topaktuell auf den neuesten Gesetzesstand im Lohnsteuer- und Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht. Anhand von Praxisfällen erlernen Sie wichtige Abrechnungsvorgänge in kompakter und leicht verständlicher Form.

Dieses Basis-Seminar zum Thema Entgeltabrechnung behandelt folgende Themenschwerpunkte:

 

1. Rechtsgrundlagen und Bruttoabrechnung

  • Zeitermittlung
  • Bewertung von Sozialzeiten (Feiertage, Urlaub, Krankheit)
  • Durchschnittslohn
  • Abrechnung von Zeitlöhnern (Stundenlöhnern)
  • Ermittlung des Bruttoentgelts

 

2. Lohn- und Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag

  • Sämtliche Arten der Versteuerung nach Steuerklassen
  • Versteuerung von sonstigen Bezügen
  • Freibeträge bei ELSTAM und Altersentlastungsbetrag
  • geldwerte Vorteile (z. B. Firmenwagen etc.)
  • steuerfreie Lohnarten
  • Sonntags-, Nacht- und Feiertagszuschläge
  • Möglichkeiten der Pauschalbesteuerung
  • kurzfristige und geringfügige Beschäftigung

 

3. Die Sozialversicherung

  • Kranken-, Pflege-, Rentenversicherung, Arbeitsförderung
  • Anwendung von Beitragsgruppen, -bemessungsgrenzen, -sätzen
  • Versicherungspflichtgrenze, Ausscheiden aus der KV-Pflicht
  • Praxisfälle zur Eingruppierung von unterschiedlichen Arbeitnehmern in der SV (Meldeverfahren DEÜV)
  • Besonderheiten bei der Abrechnung von Einmalzahlungen, Märzklausel
  • kurzfristig und geringfügig Beschäftigte (Minijobs und Gleitzone)
  • Anwendung des Ausgleichs- und Umlageverfahrens
  • Zuschuss zum Mutterschaftsgeld
  • gesetzliche Unfallversicherung

 

4. Sonstige Zahlungen und Abzüge

  • AG-Anteil und Gesamtbeitrag KV/PV für freiwillig Versicherte
  • vermögenswirksame Leistungen etc.

 

5. Praxistraining zur Entgeltabrechnung für unterschiedliche Arbeitnehmer

  • Gehalt mit geldwertem Vorteil
  • Teillohnzahlungszeitraum
  • Geringfügig Beschäftigte
  • Gehaltsabrechnung für freiwillig Versicherte

 

6. Lohnpfändung

  • Berechnung
  • korrekte Abwicklung
  • Vermeidung von Haftungsrisiken

 

7. Monats- und Jahresabschluss

  • Lohnsteueranmeldung für das Finanzamt
  • Beitragsnachweise für Krankenkasse und Knappschaft
  • Arbeitgeber – Lohnsteuer – Jahresausgleich

 

8. Eintritt und Ausscheiden von Arbeitnehmern

  • Welche Unterlagen benötigt das Lohnbüro?
  • elektronische Lohnsteuerbescheinigung
  • Meldung zur Sozialversicherung
  • Sofortmeldepflichten für bestimmte Branchen

 Hinweis: Bitte bringen Sie Bleistifte, Radiergummi und Taschenrechner mit zum Seminar!

Jörn Baumbusch

Jörn Baumbusch: selbstständiger Unternehmensberater und Trainer, Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Ausbildung, über 20 Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung und in den Bereichen Entgeltabrechnung, Personal und IT, über viele Jahre tätig als Softwaretrainer, später Verlagsleiter und Geschäftsführer eines betriebswirtschaftlichen Fachverlages.

Jörn-Baumbusch

Abwechslung ist garantiert. Ihr Praxis-Seminar besteht aus Kurzreferaten zum Thema Entgeltabrechnung. Darauf aufbauend, vertiefen die Teilnehmer zusammen mit dem Trainer ihr Wissen anhand vieler Praxisfälle und zahlreicher Übungen.

Dauer

3 Tage

Termininformationen

Jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

15.09.2019

Organisatorische Hinweise

Wenn Sie die Seminare "Grundlagen der Entgeltabrechnung kompakt" und "Aufbauseminar Entgeltabrechnung" zusammen buchen, erhalten Sie einen Sonderpreis von 1.780 Euro.

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner, Bleistift und Radiergummi zum Seminar mit.

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-063-19-03

Der Dozent bringt Sie topaktuell auf den neuesten Gesetzesstand im Lohnsteuer- und Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht. Anhand von Praxisfällen erlernen Sie wichtige Abrechnungsvorgänge in kompakter und leicht verständlicher Form.

Dieses Basis-Seminar zum Thema Entgeltabrechnung behandelt folgende Themenschwerpunkte:

 

1. Rechtsgrundlagen und Bruttoabrechnung

  • Zeitermittlung
  • Bewertung von Sozialzeiten (Feiertage, Urlaub, Krankheit)
  • Durchschnittslohn
  • Abrechnung von Zeitlöhnern (Stundenlöhnern)
  • Ermittlung des Bruttoentgelts

 

2. Lohn- und Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag

  • Sämtliche Arten der Versteuerung nach Steuerklassen
  • Versteuerung von sonstigen Bezügen
  • Freibeträge bei ELSTAM und Altersentlastungsbetrag
  • geldwerte Vorteile (z. B. Firmenwagen etc.)
  • steuerfreie Lohnarten
  • Sonntags-, Nacht- und Feiertagszuschläge
  • Möglichkeiten der Pauschalbesteuerung
  • kurzfristige und geringfügige Beschäftigung

 

3. Die Sozialversicherung

  • Kranken-, Pflege-, Rentenversicherung, Arbeitsförderung
  • Anwendung von Beitragsgruppen, -bemessungsgrenzen, -sätzen
  • Versicherungspflichtgrenze, Ausscheiden aus der KV-Pflicht
  • Praxisfälle zur Eingruppierung von unterschiedlichen Arbeitnehmern in der SV (Meldeverfahren DEÜV)
  • Besonderheiten bei der Abrechnung von Einmalzahlungen, Märzklausel
  • kurzfristig und geringfügig Beschäftigte (Minijobs und Gleitzone)
  • Anwendung des Ausgleichs- und Umlageverfahrens
  • Zuschuss zum Mutterschaftsgeld
  • gesetzliche Unfallversicherung

 

4. Sonstige Zahlungen und Abzüge

  • AG-Anteil und Gesamtbeitrag KV/PV für freiwillig Versicherte
  • vermögenswirksame Leistungen etc.

 

5. Praxistraining zur Entgeltabrechnung für unterschiedliche Arbeitnehmer

  • Gehalt mit geldwertem Vorteil
  • Teillohnzahlungszeitraum
  • Geringfügig Beschäftigte
  • Gehaltsabrechnung für freiwillig Versicherte

 

6. Lohnpfändung

  • Berechnung
  • korrekte Abwicklung
  • Vermeidung von Haftungsrisiken

 

7. Monats- und Jahresabschluss

  • Lohnsteueranmeldung für das Finanzamt
  • Beitragsnachweise für Krankenkasse und Knappschaft
  • Arbeitgeber – Lohnsteuer – Jahresausgleich

 

8. Eintritt und Ausscheiden von Arbeitnehmern

  • Welche Unterlagen benötigt das Lohnbüro?
  • elektronische Lohnsteuerbescheinigung
  • Meldung zur Sozialversicherung
  • Sofortmeldepflichten für bestimmte Branchen

 Hinweis: Bitte bringen Sie Bleistifte, Radiergummi und Taschenrechner mit zum Seminar!

Jörn Baumbusch

Jörn Baumbusch: selbstständiger Unternehmensberater und Trainer, Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Ausbildung, über 20 Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung und in den Bereichen Entgeltabrechnung, Personal und IT, über viele Jahre tätig als Softwaretrainer, später Verlagsleiter und Geschäftsführer eines betriebswirtschaftlichen Fachverlages.

Jörn-Baumbusch

Abwechslung ist garantiert. Ihr Praxis-Seminar besteht aus Kurzreferaten zum Thema Entgeltabrechnung. Darauf aufbauend, vertiefen die Teilnehmer zusammen mit dem Trainer ihr Wissen anhand vieler Praxisfälle und zahlreicher Übungen.

Dauer

3 Tage

Termininformationen

Jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

11.11.2019

Organisatorische Hinweise

Wenn Sie die Seminare "Grundlagen der Entgeltabrechnung kompakt" und "Aufbauseminar Entgeltabrechnung" zusammen buchen, erhalten Sie einen Sonderpreis von 1.780 Euro.

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner, Bleistift und Radiergummi zum Seminar mit.

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-063-19-04

Kontakt und Ansprechpartner

Gabriele Fabian

Fragen zur Anmeldung

Gabriele Fabian

Thomas Kölbl

Beratung

Thomas Kölbl

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.