Seminar

Entgeltabrechnung - Aufbauseminar

Nutzen

In diesem Aufbauseminar vertiefen Sie Ihr Wissen in der Lohn- und Gehaltsabrechnung anhand von Praxisfällen und weiteren Beispielen. Welche Gesetzesänderungen und Sonderfälle sind aktuell in der Entgeltabrechnung wichtig? Was ist der Hintergrund eines Statusfeststellungsverfahrens und was genau ist die „Fünftelungsregelung“ sowie die „Märzklausel“? Wir behandeln komplexe Fragestellungen aus der Praxis, um Sie professionell weiterzubilden.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus der Personalabteilung, Personalsachbearbeiter/-innen, Lohnbuchhalter/-innen. Das ‎Seminar ist als Aufbauseminar konzipiert und setzt Erfahrungen in der Lohn- und Gehaltsabrechnung ‎voraus.‎

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Mit diesem 1-Tages Aufbauseminar vertiefen Sie Ihr Wissen innerhalb der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Komplexe Sachverhalte und Spezialthemen, wie zum Beispiel vertiefende lohnsteuerliche Regelungen zur betrieblichen Altersversorgung und diverser geldwerter Vorteile werden ausführlich behandelt.

 Das Tagesseminar rundet den Themenblock vom 3-Tätigen Grundlagenseminar Lohn und Gehalt optimal ab. Mit Hilfe dieser Veranstaltung festigen Sie Ihr Fachwissen unter anderem in folgenden Bereichen:

  • Besonderheiten bei: Schülern, Studenten, Praktikanten, Diplomanten, Rentnern u.m.
  • Altersvorsorge in der Lohn und Gehaltsabrechnung
  • Statusfeststellungsverfahren und Anrufungsauskünfte
  • Sachbezüge, Vermögenswirksame Leistungen, geldwerte Vorteile, Firmenwagen
  • Steuerfreie- und sozialversicherungsfreie Lohnarten
  • Betriebsveranstaltungen und Pauschale Versteuerung
  • Abfindungen nach „Fünftelungsregelung“
  • Märzklausel

...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

520,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Dieses Aufbauseminar zum Thema Entgeltabrechnung behandelt folgende Themen:‎

‎●‎ Besonderheiten bei: Schülern, Studenten, Praktikanten, Diplomanten, Rentnern u.m.‎
Sozialversicherungs- und Steuerrechtliche Beurteilung sowie Einschätzung der besonderen ‎Abrechnungsgruppen wie Studenten, Praktikanten etc.‎
Prüfmethoden zur richtigen SV / Steuerrechtlichen Einschätzung

‎●‎ Altersvorsorge in der Lohn und Gehaltsabrechnung
Überblick der Altersvorsorge mit Hilfe der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Steuer- und ‎Sozialversicherungsrechtliche Bewertung der einzelnen Möglichkeiten zur Altersvorsorge. Anwendung der ‎jährlichen Maximalbeträgen von BAV’s nach §3.63 und 40b

Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) und dessen Anwendbarkeit auf die Betriebliche Altersvorsorge.‎
Zuschussmodelle des Betriebsrentenstärkungsgesetz

‎●‎ Statusfeststellungsverfahren und Anrufungsauskünfte
Prozess- und Begriffserläuterungen sowie Anwendbarkeit beider Verwaltungsakte. Hintergründe sowie ‎Fallbeispiele.‎

‎●‎ Sachbezüge, Vermögenswirksame Leistungen, geldwerte Vorteile, Firmenwagen
Überblick und Anwendbarkeit verschiedener gängiger Sachbezüge. Erläuterung und Hintergründe sowie ‎Praxisbeispiele. Praxisfälle zur PKW Versteuerung, Regelungen zu Geschenken / Aufmerksamkeiten ‎sowie Belohnungen.‎

Unterschiede zwischen Freibetrag und Freigrenze.‎

‎●‎ Steuerfreie- und sozialversicherungsfreie Lohnarten
Überblick und Fallbeispiele der einzelnen steuer- und sozialversicherungsfreien und pflichtigen Lohnarten ‎sowie richtige Anwendbarkeit dieser. Überprüfung der Lohnarten sowie Durchsicht von “Mischlohnarten”‎

‎●‎ Betriebsveranstaltungen und Pauschale Versteuerung
Einschätzung der Steuer- und Sozialversicherungspflicht für Betriebsveranstaltungen, Weihnachtsfeiern ‎und Sommerfesten. ‎

Auswirkungen der Pauschalen Lohnversteuerung auf die Sozialversicherung

‎●‎ Abfindungen nach „Fünftelungsregelung“‎
Erläuterung und Anwendung der Fünftelungsregel im Bereich der Lohnsteuer.‎

‎●‎ Märzklausel
Fallbeispiele und Anwendbarkeit der Märzklausel

Daniel Martin

Herr Daniel Martin ist langjähriger Lohn- und Gehaltsabrechner mit Schwerpunkt auf Themen der deutschen Lohn- und Gehaltsabrechnung. Er ist seit vielen Jahren für internationale Konzerne tätig und fungiert ebenfalls als Spezialist für Europäische Lohn- und Gehaltsabrechnungsthemen.

Daniel-Martin

Dauer

1 Tage

Termininformationen

9.00 - ca. 17.00 Uhr

Übernachtung in Westerham

Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

02.09.2021

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-068-21-02

Dieses Aufbauseminar zum Thema Entgeltabrechnung behandelt folgende Themen:‎

‎●‎ Besonderheiten bei: Schülern, Studenten, Praktikanten, Diplomanten, Rentnern u.m.‎
Sozialversicherungs- und Steuerrechtliche Beurteilung sowie Einschätzung der besonderen ‎Abrechnungsgruppen wie Studenten, Praktikanten etc.‎
Prüfmethoden zur richtigen SV / Steuerrechtlichen Einschätzung

‎●‎ Altersvorsorge in der Lohn und Gehaltsabrechnung
Überblick der Altersvorsorge mit Hilfe der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Steuer- und ‎Sozialversicherungsrechtliche Bewertung der einzelnen Möglichkeiten zur Altersvorsorge. Anwendung der ‎jährlichen Maximalbeträgen von BAV’s nach §3.63 und 40b

Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) und dessen Anwendbarkeit auf die Betriebliche Altersvorsorge.‎
Zuschussmodelle des Betriebsrentenstärkungsgesetz

‎●‎ Statusfeststellungsverfahren und Anrufungsauskünfte
Prozess- und Begriffserläuterungen sowie Anwendbarkeit beider Verwaltungsakte. Hintergründe sowie ‎Fallbeispiele.‎

‎●‎ Sachbezüge, Vermögenswirksame Leistungen, geldwerte Vorteile, Firmenwagen
Überblick und Anwendbarkeit verschiedener gängiger Sachbezüge. Erläuterung und Hintergründe sowie ‎Praxisbeispiele. Praxisfälle zur PKW Versteuerung, Regelungen zu Geschenken / Aufmerksamkeiten ‎sowie Belohnungen.‎

Unterschiede zwischen Freibetrag und Freigrenze.‎

‎●‎ Steuerfreie- und sozialversicherungsfreie Lohnarten
Überblick und Fallbeispiele der einzelnen steuer- und sozialversicherungsfreien und pflichtigen Lohnarten ‎sowie richtige Anwendbarkeit dieser. Überprüfung der Lohnarten sowie Durchsicht von “Mischlohnarten”‎

‎●‎ Betriebsveranstaltungen und Pauschale Versteuerung
Einschätzung der Steuer- und Sozialversicherungspflicht für Betriebsveranstaltungen, Weihnachtsfeiern ‎und Sommerfesten. ‎

Auswirkungen der Pauschalen Lohnversteuerung auf die Sozialversicherung

‎●‎ Abfindungen nach „Fünftelungsregelung“‎
Erläuterung und Anwendung der Fünftelungsregel im Bereich der Lohnsteuer.‎

‎●‎ Märzklausel
Fallbeispiele und Anwendbarkeit der Märzklausel

Daniel Martin

Herr Daniel Martin ist langjähriger Lohn- und Gehaltsabrechner mit Schwerpunkt auf Themen der deutschen Lohn- und Gehaltsabrechnung. Er ist seit vielen Jahren für internationale Konzerne tätig und fungiert ebenfalls als Spezialist für Europäische Lohn- und Gehaltsabrechnungsthemen.

Daniel-Martin

Dauer

1 Tage

Termininformationen

9.00 - ca. 17.00 Uhr

Übernachtung in Westerham

Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-068-22-01

Dieses Aufbauseminar zum Thema Entgeltabrechnung behandelt folgende Themen:‎

‎●‎ Besonderheiten bei: Schülern, Studenten, Praktikanten, Diplomanten, Rentnern u.m.‎
Sozialversicherungs- und Steuerrechtliche Beurteilung sowie Einschätzung der besonderen ‎Abrechnungsgruppen wie Studenten, Praktikanten etc.‎
Prüfmethoden zur richtigen SV / Steuerrechtlichen Einschätzung

‎●‎ Altersvorsorge in der Lohn und Gehaltsabrechnung
Überblick der Altersvorsorge mit Hilfe der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Steuer- und ‎Sozialversicherungsrechtliche Bewertung der einzelnen Möglichkeiten zur Altersvorsorge. Anwendung der ‎jährlichen Maximalbeträgen von BAV’s nach §3.63 und 40b

Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) und dessen Anwendbarkeit auf die Betriebliche Altersvorsorge.‎
Zuschussmodelle des Betriebsrentenstärkungsgesetz

‎●‎ Statusfeststellungsverfahren und Anrufungsauskünfte
Prozess- und Begriffserläuterungen sowie Anwendbarkeit beider Verwaltungsakte. Hintergründe sowie ‎Fallbeispiele.‎

‎●‎ Sachbezüge, Vermögenswirksame Leistungen, geldwerte Vorteile, Firmenwagen
Überblick und Anwendbarkeit verschiedener gängiger Sachbezüge. Erläuterung und Hintergründe sowie ‎Praxisbeispiele. Praxisfälle zur PKW Versteuerung, Regelungen zu Geschenken / Aufmerksamkeiten ‎sowie Belohnungen.‎

Unterschiede zwischen Freibetrag und Freigrenze.‎

‎●‎ Steuerfreie- und sozialversicherungsfreie Lohnarten
Überblick und Fallbeispiele der einzelnen steuer- und sozialversicherungsfreien und pflichtigen Lohnarten ‎sowie richtige Anwendbarkeit dieser. Überprüfung der Lohnarten sowie Durchsicht von “Mischlohnarten”‎

‎●‎ Betriebsveranstaltungen und Pauschale Versteuerung
Einschätzung der Steuer- und Sozialversicherungspflicht für Betriebsveranstaltungen, Weihnachtsfeiern ‎und Sommerfesten. ‎

Auswirkungen der Pauschalen Lohnversteuerung auf die Sozialversicherung

‎●‎ Abfindungen nach „Fünftelungsregelung“‎
Erläuterung und Anwendung der Fünftelungsregel im Bereich der Lohnsteuer.‎

‎●‎ Märzklausel
Fallbeispiele und Anwendbarkeit der Märzklausel

Daniel Martin

Herr Daniel Martin ist langjähriger Lohn- und Gehaltsabrechner mit Schwerpunkt auf Themen der deutschen Lohn- und Gehaltsabrechnung. Er ist seit vielen Jahren für internationale Konzerne tätig und fungiert ebenfalls als Spezialist für Europäische Lohn- und Gehaltsabrechnungsthemen.

Daniel-Martin

Dauer

1 Tage

Termininformationen

9.00 - ca. 17.00 Uhr

Übernachtung in Westerham

Weitere Infos finden Sie hier

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke
  • Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-068-22-02

Kontakt

Gabriele Fabian

Fragen zur Anmeldung

Gabriele Fabian

Thomas Kölbl

Beratung

Thomas Kölbl

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.