Fachseminar

Aufbauseminar Entgeltabrechnung für Fortgeschrittene

Vertiefungswissen in kompakter Form

Sabine Seibt, Stiftung Stadtmuseum Berlin

Hervorragende Anbindung an den Grundlehrgang. Verständliches, strukturiertes Seminar.

Nutzen

Vertiefungswissen in kompakter Form! In diesem Entgeltabrechnung Aufbauseminar erweitern und vertiefen Sie Ihr Fachwissen zum Thema in pragmatischer und strukturierter Wiese. Anhand von Praxisfällen bringen Sie Ihr Entgeltabrechnungswissen auf topaktuellen Stand und können auch schwierige und anspruchsvolle Abrechnungsfälle gut lösen. Vertiefen Sie Ihre fachspezifischen Kenntnisse darüber, wie Sie Schüler, Studenten, Praktikanten und Rentner richtig abrechnen. Lernen Sie, was Sie bei der Abrechnung von Alt- und Neuverträgen bei Direktversicherungen und Pensionskassen beachten müssen. Erfahren Sie, wie und unter welchen Voraussetzungen Sie Abfindungen ermäßigt besteuern können.

Zielgruppe

Geeignet für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Entgeltabrechnung, die bereits über gute Basiskenntnisse der Entgeltabrechnung verfügen, Teilnehmer des Seminares Grundlagen der Entgeltabrechnung kompakt sowie alle, die zusätzliche Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Entgeltabrechnung erwerben wollen und bereits Basiskenntnisse besitzen.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 1-Tages Aufbauseminar umfasst die entscheidenden Inhalte zur professionellen Entgeltabrechnung. Die Teilnehmer beantworten unter anderem die Fragen: Welche SV-Regeln gelten für Schüler und Studenten? Wie muss ich die SV-Regelung bei Schulentlassenen anwenden? Wie führe ich die sogenannte "Fünftelregel" an. Themenüberblick:

  • Entgeltabrechnungs-Besonderheiten bei: Schülern, Studenten, Praktikanten, Diplomanten, Rentnern u.m.
  • Abrechnung von: Pensionskasse und Direktversicherung mit Betriebsrentenstärkungsgesetz
  • Abfindungen wegen Entlassung mit Fallbeispielen
  • Betriebsveranstaltungen richtig abrechnen
  • Anrufungsauskunft: Was ist das? Sinn und Vorteile für den Arbeitgeber
Hinweis: Bitte bringen Sie Bleistifte, Radiergummi und Taschenrechner mit!

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

490,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Dieses Aufbauseminar zum Thema Entgeltabrechnung behandelt folgende Themen:

Besonderheiten bei der Abrechnung von Schülern, Schulentlassenen, Studenten, Teilnehmern an dualen Studiengängen, Praktikanten, Hospitanten, Diplomanden und Rentnern (Flexirente) im Steuer- und SV-Recht.

  • Welche SV-Regelungen (geringfügige oder kurzfristige Beschäftigung, Werk-studenten, Geringverdiener etc.) dürfen bzw. müssen bei der Abrechnung von Schülern, Schulentlassenen, Studenten und Praktikanten angewandt werden?
  • Welche arbeitsrechtlichen Bestimmungen sind bei der Beschäftigung von Schülern unter 18 Jahren zu beachten?
  • Welche SV-Regelung darf bei Schulentlassenen nicht angewandt werden?
  • Wie erfolgt sinnvoller Weise die Besteuerung?
  • Praktische Übungen mit Fallbeispielen

Abrechnung von Alt- und Neuverträgen bei Pensionskasse und Direktversicherung unter Berücksichtigung des neuen Betriebsrentenstärkungsgesetzes

  • Zahlreiche praxisbezogene Übungen zur Umsetzung der verschiedenen Abrechnungsvarianten in der Entgeltabrechnung (Steuer- und SV-Recht)
  • Was ändert sich in der Entgeltabrechnung durch das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz?

 Abfindung wegen Entlassung mit Fallbeispielen

  • Was versteht man unter "Zusammenballung von Einkünften"?
  • Unter welchen Voraussetzungen darf eine ermäßigte Besteuerung nach der so genannten "Fünftelregelung" durchgeführt werden?

  Betriebsveranstaltungen nach den neuen steuerlichen Regelungen richtig abrechnen

  • z.B. Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Geschäfts- und Arbeitnehmerjubiläen, Pensionärstreffen.
  • Neuer Freibetrag statt Freigrenze - Berechnungsbeispiel
  • Geldwerter Vorteil oder Pauschalversteuerung

 Anrufungsauskunft

  • Sinn, Zweck und Vorteile für den Arbeitgeber
  • Klärung der steuerlichen Behandlung bestimmter Tatbestände in der Entgeltabrechnung mit haftungs-befreiender Wirkung für den Arbeitgeber.

Hinweis: Bitte bringen Sie Bleistifte, Radiergummi und Taschenrechner mit!

Jörn Baumbusch

Jörn Baumbusch: selbstständiger Unternehmensberater und Trainer, Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Ausbildung, über 20 Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung und in den Bereichen Entgeltabrechnung, Personal und IT, über viele Jahre tätig als Softwaretrainer, später Verlagsleiter und Geschäftsführer eines betriebswirtschaftlichen Fachverlages.

Jörn-Baumbusch

Abwechslung ist garantiert. Ihr Praxis-Seminar besteht aus Kurzvorträgen zum Thema Entgeltabrechnung. Darauf aufbauend, vertiefen die Teilnehmer zusammen mit dem Trainer das theoretische Wissen anhand vieler Praxisfälle und zahlreicher Übungen.

 

Dauer

1 Tage

Termininformationen

9.00 - 17.00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

21.02.2019

Organisatorische Hinweise

Wenn Sie die Seminare "Grundlagen der Entgeltabrechnung komakt" und "Aufbauseminar Entgeltabrechnung für Fortgeschrittene" zusammen buchen, erhalten Sie einen Sonderrabatt von 100 Euro.

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-068-19-01

Dieses Aufbauseminar zum Thema Entgeltabrechnung behandelt folgende Themen:

Besonderheiten bei der Abrechnung von Schülern, Schulentlassenen, Studenten, Teilnehmern an dualen Studiengängen, Praktikanten, Hospitanten, Diplomanden und Rentnern (Flexirente) im Steuer- und SV-Recht.

  • Welche SV-Regelungen (geringfügige oder kurzfristige Beschäftigung, Werk-studenten, Geringverdiener etc.) dürfen bzw. müssen bei der Abrechnung von Schülern, Schulentlassenen, Studenten und Praktikanten angewandt werden?
  • Welche arbeitsrechtlichen Bestimmungen sind bei der Beschäftigung von Schülern unter 18 Jahren zu beachten?
  • Welche SV-Regelung darf bei Schulentlassenen nicht angewandt werden?
  • Wie erfolgt sinnvoller Weise die Besteuerung?
  • Praktische Übungen mit Fallbeispielen

Abrechnung von Alt- und Neuverträgen bei Pensionskasse und Direktversicherung unter Berücksichtigung des neuen Betriebsrentenstärkungsgesetzes

  • Zahlreiche praxisbezogene Übungen zur Umsetzung der verschiedenen Abrechnungsvarianten in der Entgeltabrechnung (Steuer- und SV-Recht)
  • Was ändert sich in der Entgeltabrechnung durch das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz?

 Abfindung wegen Entlassung mit Fallbeispielen

  • Was versteht man unter "Zusammenballung von Einkünften"?
  • Unter welchen Voraussetzungen darf eine ermäßigte Besteuerung nach der so genannten "Fünftelregelung" durchgeführt werden?

  Betriebsveranstaltungen nach den neuen steuerlichen Regelungen richtig abrechnen

  • z.B. Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Geschäfts- und Arbeitnehmerjubiläen, Pensionärstreffen.
  • Neuer Freibetrag statt Freigrenze - Berechnungsbeispiel
  • Geldwerter Vorteil oder Pauschalversteuerung

 Anrufungsauskunft

  • Sinn, Zweck und Vorteile für den Arbeitgeber
  • Klärung der steuerlichen Behandlung bestimmter Tatbestände in der Entgeltabrechnung mit haftungs-befreiender Wirkung für den Arbeitgeber.

Hinweis: Bitte bringen Sie Bleistifte, Radiergummi und Taschenrechner mit!

Jörn Baumbusch

Jörn Baumbusch: selbstständiger Unternehmensberater und Trainer, Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Ausbildung, über 20 Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung und in den Bereichen Entgeltabrechnung, Personal und IT, über viele Jahre tätig als Softwaretrainer, später Verlagsleiter und Geschäftsführer eines betriebswirtschaftlichen Fachverlages.

Jörn-Baumbusch

Abwechslung ist garantiert. Ihr Praxis-Seminar besteht aus Kurzvorträgen zum Thema Entgeltabrechnung. Darauf aufbauend, vertiefen die Teilnehmer zusammen mit dem Trainer das theoretische Wissen anhand vieler Praxisfälle und zahlreicher Übungen.

 

Dauer

1 Tage

Termininformationen

9.00 - 17.00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

19.06.2019

Organisatorische Hinweise

Wenn Sie die Seminare "Grundlagen der Entgeltabrechnung komakt" und "Aufbauseminar Entgeltabrechnung für Fortgeschrittene" zusammen buchen, erhalten Sie einen Sonderrabatt von 100 Euro.

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-068-19-02

Kontakt und Ansprechpartner

Gabriele Fabian

Fragen zur Anmeldung

Gabriele Fabian

Thomas Kölbl

Beratung

Thomas Kölbl

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.