Fachseminar

Emotionen im Griff

Mehr Gelassenheit gewinnen

Nutzen

Wenn die Wogen hochschlagen, geht der eine gelassen damit um, während ein anderer mit heftiger Wut, Angst und Stress reagiert. Man ist dann kaum in der Lage, authentisch und zielführend zu handeln. Entweder zieht man sich innerlich zurück und sagt nicht, was man gerne ausdrücken würde, oder man provoziert durch Überreaktionen zwischenmenschliche Konflikte. Das Seminar „Emotionen im Griff“ vermittelt, wie wir unsere Emotionen zulassen und sie gleichzeitig regulieren können. Im Seminar erlernen Sie Methoden zum konstruktiven Umgang mit Emotionen, deren Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen wurde. Sie erkennen, welche Auswirkungen Emotionen auf das Verhalten haben und wie sie Stress verstärken. Dadurch steigern Sie sowohl Ihre Leistungsfähigkeit als auch Ihr Wohlbefinden und Ihre Wirkung.

Zielgruppe

Für Jeden geeignet, der erfahren will, wie er mit mehr Gelassenheit mit den täglichen Herausforderungen umgehen kann.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

• Sie beabsichtigen, Ihre Emotionen gezielt zu regulieren? • Sie wollen unter Druck und Stress Ihre Emotionen nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich im Griff haben? • Sie möchten mehr Selbstbestimmung übernehmen – statt sich von heftigen Emotionen gesteuert zu fühlen? Dann sollten Sie dieses Seminar besuchen.

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

450,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden

Inhalte:

  • Wie beeinflusst Stress unsere Emotionen?
  • Was ist Burnout?
  • Strategie Nr. 0: Verantwortung für die eigenen Emotionen übernehmen
  • Strategie Nr. 1: Dramatisierung entschärfen
  • Strategie Nr. 2: Frustrationstoleranz erhöhen
  • Strategie Nr. 3: Anspruchsdenken hinterfragen
  • Strategie Nr. 4: Negative Erlebnisse nicht persönlich nehmen – das Spiel mit der Schuld unterbrechen und das Selbstwertgefühl stärken
  • Strategie Nr. 5: Rationale Selbstanalyse erstellen – um Abläufe zu verändern, muss man sie kennen
  • Strategie Nr. 6: Erwünschte Reaktionsmuster mit einem Selbst-Trainingsprogramm konditionieren

Luise Seidler

Zertifizierte Trainerin, Coach und Psychologische Beraterin in eigenem Unternehmen. Ausgebildet in verschiedenen Interventionstechniken, wie dem rational emotiven Verhalten nach Albert Ellis, der Transaktionsanalyse nach Eric Berne und den systemischen Ansätzen des Forschungsinstituts für systemische Studien, ist es ihr ein besonderes Anliegen, Ideen und Techniken für eine erfüllende ¿Work-Life-Balance¿ an die Hand zu geben.

Luise-Seidler

Wissensinput durch die Trainerin, Diskussionen & praxisnahe Übungen.

Dauer

1 Tage

Termininformationen

1 Tag von 09:00-17:00 Uhr

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-570-20-01

Kontakt und Ansprechpartner

Silvia Gehm

Fragen zur Anmeldung

Silvia Gehm

Daniela Schneewind

Beratung

Daniela Schneewind

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.