Fachseminar

Effektiv Verhandeln - Sicher Argumentieren

Sandra Czuday, EuroVideo Bildprogramm GmbH

Sehr gutes Seminar, das ich weiterempfehlen werde.

Nutzen

Stichhaltige Argumente? Überzeugendes und effektives Verhandeln? Lernen Sie in diesem Praxisworkshop, wie Sie die richtigen Worte finden und zu optimalen Verhandlungsergebnissen gelangen. Profitieren Sie in Zukunft von Techniken zur optimalen Gestaltung von Verhandlungen und üben deren Anwendung. Eigenen Sie sich Methoden zur guten Vorbereitung an. Sie erlernen Argumentations-Schemata und können diese situationsadäquat einsetzen. Erfahren und erleben Sie in Rollenspielen, wie Sie mit unfairen Angriffen umgehen und schwierige Verhandlungssituationen meistern können. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Verhandlungen geplant vorzubereiten, sicher zu argumentieren und können auch mit schwierigen Gesprächspartnern oder Situationen konstruktiv umgehen.

Zielgruppe

Geeignet für alle Personen, die in beruflichen Situationen erfolgreich verhandeln möchten oder müssen.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 2-Tages-Seminar versteht sich als praxisnaher Workshop und umfasst Theorie, Übungen, Videoaufzeichnungen und Feedbackrunden zu Fragen wie: Sind meine Verhandlungen derzeit eher Kooperation oder Kampf? Wie gehe ich mit unfairen Angriffen um? Welche Phasen durchläuft eine Verhandlung? Weitere Themen:

  • Charakter, Ablauf und Ebenen einer Verhandlung
  • Welche Techniken Sie auf den verschiedenen Ebenen einsetzen
  • Die Verhandlung als Spannungsfeld - so können Sie damit umgehen
  • Vorbereitende Diagnose und Zielsetzungen
  • Kniffs, Tricks und Methodik
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

950,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

  • Was charakterisiert eine Verhandlung?
  • Auf welchen Ebenen finden Verhandlungen statt?
  • Welche Techniken und Tools können auf den einzelnen Ebenen eingesetzt werden?
  • Welche Phasen charakterisieren eine Verhandlung?
  • Wie kann das Spannungsfeld zwischen Kooperation und Kampf gestaltet werden?
  • Was kann zur verhandlungsvorbereitenden Diagnose getan werden?
  • Welche Argumentationsschemata gibt es und wie können sie situationsadäquat genutzt werden?
  • Wie können schwierige Situationen gemeistert werden?
  • Welche "Kniffe", Tricks und ... gibt es?

Die Teilnehmer erhalten als persönliche Seminarunterlage ein ausführliches Fotoprotokoll über die Inhalte des Seminars.

Dr. Karina Bremer

Nach dem Studium der Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg und ihrer Promotion in Erlangen und Cambridge folgten zunächst Tätigkeiten als Produktmanagerin bei ZENECA in Plankstadt als Verkaufs-, Führungs- und Kommunikationstrainerin bei Knoll Deutschland und bei MSD SHARP & DOHME. Seit 2000 arbeitet sie selbstständig als Trainerin, Beraterin und Moderatorin und ist geschäftsführende Gesellschafterin bei MODERATIO. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehören die Themen Besprechungsmanagement, Moderation und Präsentation. Sie arbeitet in deutscher und englischer Sprache.

Karina-Bremer

Der methodische Aufbau des Seminars wechselt zwischen Theorie-Inputs und konkretem Nachvollziehen in Übungen (Rollenspielen) mit anschließender Auswertung der Videoaufzeichnung sowie Diskussion (Feedbackrunden mit Klärung inhaltlicher Fragen). Geübt wird an eigenen Beispielen.

Dauer

2 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-084-19-01

  • Was charakterisiert eine Verhandlung?
  • Auf welchen Ebenen finden Verhandlungen statt?
  • Welche Techniken und Tools können auf den einzelnen Ebenen eingesetzt werden?
  • Welche Phasen charakterisieren eine Verhandlung?
  • Wie kann das Spannungsfeld zwischen Kooperation und Kampf gestaltet werden?
  • Was kann zur verhandlungsvorbereitenden Diagnose getan werden?
  • Welche Argumentationsschemata gibt es und wie können sie situationsadäquat genutzt werden?
  • Wie können schwierige Situationen gemeistert werden?
  • Welche "Kniffe", Tricks und ... gibt es?

Die Teilnehmer erhalten als persönliche Seminarunterlage ein ausführliches Fotoprotokoll über die Inhalte des Seminars.

Dr. Karina Bremer

Nach dem Studium der Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg und ihrer Promotion in Erlangen und Cambridge folgten zunächst Tätigkeiten als Produktmanagerin bei ZENECA in Plankstadt als Verkaufs-, Führungs- und Kommunikationstrainerin bei Knoll Deutschland und bei MSD SHARP & DOHME. Seit 2000 arbeitet sie selbstständig als Trainerin, Beraterin und Moderatorin und ist geschäftsführende Gesellschafterin bei MODERATIO. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehören die Themen Besprechungsmanagement, Moderation und Präsentation. Sie arbeitet in deutscher und englischer Sprache.

Karina-Bremer

Der methodische Aufbau des Seminars wechselt zwischen Theorie-Inputs und konkretem Nachvollziehen in Übungen (Rollenspielen) mit anschließender Auswertung der Videoaufzeichnung sowie Diskussion (Feedbackrunden mit Klärung inhaltlicher Fragen). Geübt wird an eigenen Beispielen.

Dauer

2 Tage

Termininformationen

Beginn je 9:00 Uhr, Ende je ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-084-19-02

Kontakt und Ansprechpartner

Evamaria Gasteiger

Fragen zur Anmeldung

Evamaria Gasteiger

Jana Wening

Beratung

Jana Wening

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.