Westerham Management Training

Soziale und emotionale Intelligenz: Führen mit Fingerspitzengefühl?

Schärfen Sie Ihre emotionale Wahrnehmungsfähigkeit und erweitern Sie Ihr persönliches Führungsrepertoire

Nutzen

Angespannte Stimmung, Wut, Ärger, die Tränen fließen, ein Mitarbeiter zieht sich zurück? Sie fühlen sich zerrissen als Führungskraft? Was ist da eigentlich genau passiert und wie gehe ich als Vorgesetzte/-r damit angemessen um? Herausfordernde soziale Situationen gehören zum Kerngeschäft von Führungskräften und rauben wertvolle Ressourcen, wenn sie zwischenmenschlich nicht gelöst werden. Ein wachsames Auge, ein Lesen zwischen den Zeilen oder die Wahrnehmung der eigenen Gefühle würden oft schon reichen, um soziale Konflikte frühzeitig erkennen und bearbeiten zu können. Diese Fähigkeit lässt sich trainieren und entwickelt Ihre persönliche, emotionale und soziale Intelligenz als Führungskraft weiter. In diesem Seminar erhalten Sie einen methodischen Zugang, um mit Ihren eigenen Gefühlen konstruktiv arbeiten zu können. Es gelingt Ihnen, aufsteigende Gefühle bewusst wahrzunehmen, in den sozialen Kontext einzuordnen und reflektierte Entscheidungen zu treffen. Dadurch sind Sie außerdem in der Lage, den Gemütszustand anderer wahrzunehmen und sensibel damit umzugehen. Sie entwickeln Ihre Menschenkenntnisse weiter und begreifen emotionale Intelligenz als ein wirksames Führungsinstrument zur Gestaltung von konstruktiven Beziehungen in Ihrem Arbeitsumfeld.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich sowohl an erfahrene Führungskräfte als auch an Nachwuchsführungskräfte, die ihre sozialen sowie emotionalen Kompetenzen weiterentwickeln möchten und daran interessiert sind, sich mit der Wahrnehmung und Deutung eigener und fremder Gefühle auseinanderzusetzen.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Soziale und emotionale Kompetenz:

  • Was versteht man darunter eigentlich?
  • Wissenschaftliche Theorien, Unterschiede und Zusammenhänge zwischen Emotionen und Gefühlen: Einblick in die Neurobiologie
  • Empathie-Fähigkeit: Gefühle und Emotionen trennen, erkennen und sich in andere hinein versetzen
  • Einführung in emotionale Intelligenz: die Arbeit mit Gefühlen (Theorie & Übungen)
  • Szenische Wahrnehmung: Was ist das?
  • Training der Selbst-Wahrnehmung: eigene Gefühle bewusst wahrnehmen
  • Training der Fremd-Wahrnehmung: Gefühle anderer erkennen und selbst spüren
  • Innere Reflektion: Was sagen mir meine Gefühlswahrnehmungen? Was steckt dahinter?
  • Handlungsoptionen entwickeln und Entscheidungen treffen
  • Kommunikation: Gefühle und Befinden sprachlich exakt ausdrücken (können)
  • Exkurs in die Psychologie: Wahrnehmungsverzerrungen erkennen und damit umgehen
  • Soziale und emotionale Intelligenz als Führungsinstrument für die Praxis: Arbeit an eigenen Fall-Beispielen

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

1.260,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Dieses Training geht über theoretisches Wissen zu Führungsgrundsätzen oder Führungsstilen hinaus. In diesem Seminar steht die wertschätzende Arbeit mit Menschen und deren emotionalen Bedürfnissen im Vordergrund. Wir arbeiten an der menschlichen Gabe, soziale Situationen bewusst wahrzunehmen, aufsteigende Gefühle zu erkennen, zu reflektieren und sozial intelligente Entscheidungen zu treffen. Alles was Sie zu diesem Seminar mitbringen müssen, ist die Bereitschaft zur Selbstreflexion und die Neugier, mit Ihren eigenen Gefühlswahrnehmungen zu arbeiten! Das erwartet Sie:

  • psychologisches Hintergrundwissen und Einblicke in die Neurobiologie
  • aktives Training der emotionalen Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Weiterentwicklung der Empathie-Fähigkeit
  • Bewusster und gezielter Einsatz von Sprache und Kommunikation
  • Führen mit sozialer und emotionaler Intelligenz: Wir arbeiten an Ihren Praxis-Beispielen

Heidi Wahl

Heidi Wahl ist selbständige Trainerin und Coach. Die Bergliebhaberin ist ausgebildete REVT-Beraterin, NLP-Master, Diplom-Sportpädagogin, Burnout-Beraterin, systemischer Coach sowie Redakteurin und Autorin von Büchern und Zeitschriftenartikeln. Seit Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit den Themen Resilienz, Stressbewältigung und Burnoutprophylaxe sowie mit Themen, die sich um Wörter, Sätze und Texte drehen – gedruckt oder gesprochen. Neu auf dem Markt ist ihr Buch „Mach’s dir leicht, sonst macht’s dir keiner. Resilienz tanken mit dem Mariposa-Prinzip“ (EHP-Verlag). Weitere Infos unter www.heidiwahl.d

Heidi-Wahl

Sebastian Pagel

Durch die hauptberufliche Tätigkeit als Fortbildungsreferent im Institut für Management und Führung (IMF) und die vorangehende Berufserfahrung bei der Landeshauptstadt München (Schnittstelle Stadtpolitik & Top-Management) bringt Sebastian Pagel Sichtweisen aus Wirtschaft und Verwaltung mit. Seine Arbeit als Führungskräfte-Trainer zeichnet sich durch den akademischen Anspruch seines Studiums zum "Master in Training & Development" an der Universität Salzburg Business School (SMBS) aus. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich der sozialen und emotionalen Intelligenz.

Sebastian-Pagel

Das Seminar wird von einem Trainer-Tandem geleitet und zeichnet sich methodisch durch einen Wechsel aus kurzen fachlichen Inputs und aktiven Übungen aus. In der praktischen Fallarbeit schildern die Teilnehmer/-innen soziale Situationen aus ihrer Führungspraxis. Die Gruppe meldet spontane Assoziationen, Gefühle und Gedanken zurück als Basis für die Erarbeitung von Handlungsoptionen. Passende Fälle können - wenn erwünscht - anhand von Rollenspielen rekonstruiert und simuliert werden. In einem geschützten Raum lernen Führungskräfte von Führungskräften!

Dauer

2 Tage

Termininformationen

von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:

Seminarunterlagen

Begrüßungsimbiss am Anreisetag

3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke im Seminarraum und in den Pausen

Westerhamer Vitamincocktail und Snacks in den Pausen

Eine Übernachtung mit Frühstück und Abendessen inkl. Getränke

Veranstaltungskurzzeichen

M-50-546-20-01

Kontakt und Ansprechpartner

Evamaria Gasteiger

Fragen zur Anmeldung

Evamaria Gasteiger

Markus Weingärtner

Beratung

Markus Weingärtner

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.