Fachseminar

Remote arbeiten im Team, Online

Ortsunabhängig und erfolgreich arbeiten? So wird Remote zum Erfolg!‎

Nutzen

Innovative Ideen im Team entwickeln und schnell gute Lösungen für den Kunden ‎umsetzen – das wird in zunehmend komplexer werdenden Geschäftsbereichen ein ‎eindeutiger Wettbewerbsvorteil und ist gleichzeitig Teil einer neuen Arbeitskultur, in ‎der eng zusammenarbeitende Teams nicht immer im gleichen Büro sitzen. ‎ Remote bedeutet entfernt, aber genau das soll es am Ende nicht sein: Das Ziel ist es, ‎durch digitale Tools eine kundennahe, standortübergreifende und ortsunabhängige ‎Zusammenarbeit zu ermöglichen. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen oder im Team am ‎Beginn einer digitalen Zusammenarbeit stehen, gibt es viele Fragen zu klären und ‎Konzepte zu entwickeln, die eine gelungene Teamarbeit garantieren. ‎Nach diesem Kurs werden Sie die relevanten Erfolgsfaktoren für Ihr Remote Team ‎klar benennen und ansteuern können.

Zielgruppe

Das Online-Seminar ist geeignet für Führungskräfte und Teamleiter, die eine digitale ‎Arbeitskultur in ihrem Unternehmen fördern möchten, sowie für alle, die erfolgreich ‎remote im Team arbeiten wollen.‎

Veranstaltungsinhalt im Überblick

In vielen Unternehmen ist das Home Office bereits ein fester Bestandteil der Arbeitswirklichkeit. Unterstützt durch eine rasant zunehmende Digitalisierung, neue ‎Arbeitsorganisation und technische Möglichkeiten, wird ortsunabhängiges Arbeiten ‎immer häufiger mit der klassischen Büroanwesenheit kombiniert. Damit erhalten ‎einige neue Aspekte der Zusammenarbeit im Team neue Priorität, mit denen Sie sich ‎in diesem Online-Seminar beschäftigen: ‎ ‎Überblick und Einordnung grundlegender Tools zur Zusammenarbeit ‎Einblick in die Erfolgsfaktoren und Herausforderungen erfolgreicher Remote-‎Teamarbeit ‎Ausblick: Welche Haltung ist förderlich?‎ ‎Praxisbeispiele und Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

800,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Das Seminar bietet Ihnen einen fundierten Einstieg in die Remote-Teamarbeit. Dabei ‎behandeln Sie die unterschiedlichen Perspektiven der beteiligten Teammitglieder, ‎notwendige und sinnvolle Tools sowie für die Umsetzung hilfreiche Fähigkeiten. ‎Diese drei zentrale Säulen – Mindset, Skillset, Toolset – gliedern klar die Inhalte des ‎Seminars und geben dessen Grundstruktur vor.‎

    Toolset:‎ ‎
  • Welche Anwendungsfelder gibt es?
  • ‎Welche Tools sind sinnvoll?
  • Wie suche ich geeignete Tools aus?‎
      Skillset: ‎ ‎
    • Wie kann man Transparenz trotz Entfernung schaffen?‎

 

  • ‎Welche Strukturelemente kann man nutzen?‎
  • ‎Wie schafft man psychologische Sicherheit für Mitarbeiter im Remote Arbeits‎prozess?
  • ‎ ‎
  • Was kann man tun, um persönliche Beziehungen zu stärken?
  • ‎Wie lassen sich im Remote Arbeitsprozess Konflikte bewältigen?‎
    Mindset:‎ ‎
  • Welche Grundhaltung kann jeden im Team unterstützen und stärken?
  • ‎ ‎
  • Wie kann Agilität hilfreich sein?
  • ‎ ‎
  • Wie geht man mit Fehlern um?

Marco Maier

Senior Consultant, Trainer & Agile Coach
Herr Marco Maier hat Projekterfahrungen in der Konzeption und Unterstützung bei der Implementierung von OKR bei einer Energiegesellschaft, in der Transformationsberatung (vom matrixbasierten Unternehmen zum projektbasierten Netzwerkunternehmen), im
Change Management und in agilen Methoden in Transformationsprogrammen in Industrie, FMCG, Energie, Automotive sowie in der Implementierung von Kanban in KMUs.
Zu den Arbeitsschwerpunkten von Herrn Marco Maier gehören sowohl die Entwicklung und Durchführung von agilen Trainings und Coachings, die Konzeption und Durchführung von OKR Enablement-Workshops und von Train-the-Trainer-Programmen für Blended Learning.


Marco-Maier

Der Kurs folgt der Methode des integrierten Lernens und ist als „flipped classroom“ ‎konzipiert. Er besteht aus zwei Phasen, die jeweils folgende Bausteine enthalten :

    1. Selbstgesteuertes Einarbeiten in die Lerninhalte
    ‎2. Live-Webinar mit Gruppenarbeiten
Während der Online-Lernphasen werden Sie durch ein Online-Tutoring auf unserer ‎Lernplattform unterstützt.‎

Termininformationen

Start Online-Lernphase 1 am Montag, 22.06., 9.00 Uhr
Webinar 1: Mittwoch, 24.06., 8.30 bis 12.30 Uhr (inkl. 60 Minuten Pause für individuelle Aufgabenbearbeitung)
Online-Lernphase 2: Mittwoch 24.06., 12.30 bis Freitag, 25.06., 14.00
Webinar 2: Freitag, 26.06., 14.00 bis 18.00 Uhr (inkl. 60 Minuten Pause für individuelle Aufgabenbearbeitung)

Organisatorische Hinweise

Sehr wichtig:
Technische Voraussetzungen: stabile Internet-Leitung mit mindestens 5 Mbit/s Upload-Geschwindigkeit, Webcam und Headset bzw. Laptop mit Kamera und Mikrophon

Seminarunterlagen werden online zur Verfügung gestellt
Lerncoaching nach Terminvereinbarung auf unserer Online-Lernplattform

Veranstaltungskurzzeichen

F-55-505-20-01

Kontakt und Ansprechpartner

Constanze Kutscher

Fragen zur Anmeldung/Beratung

Constanze Kutscher

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.