Fachseminar

Als Führungskraft erfolgreich delegieren und Konflikte lösen

Nutzen

Als Führungskraft müssen Sie delegieren, Ziele vorgeben und deren Erfüllung kontrollieren. Als Führungskraft kommt Ihnen auch die Rolle eines Coaches zu. Mitarbeiter anzuleiten und ihre Entwicklung voranzutreiben gehören ebenso zu Ihren Aufgaben. Diese Weiterbildung bereitet Sie auf all diese Anforderungen vor. Sie sind in der Lage, flexibel auf die unterschiedlichen Potenziale, Bedürfnisse und Nöte Ihrer Mitarbeiter einzugehen. Sie verfügen über die nötige Kompetenz, Ihr Team zu erstklassigen Arbeitsergebnissen zu motivieren und haben eine ausgeprägte sozialen Kompetenz. Als geschulte Führungskraft können Sie situativ und individuell führen und Ihr Team optimal steuern. Mit Ihren neuen Qualifikationen tragen Sie entscheidend zum Unternehmenserfolg bei.

Zielgruppe

Diese Weiterbildung eignet sich für Führungsnachwuchskräfte und Führungskräfte.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

In diesem Fachseminar lernen Sie alles, was Sie eine professionelle Mitarbeiterführung, ein zielorientiertes Konfliktmanagement und effizientes Delegieren benötigen. Sie erlernen, Teams situativ und individuell zu steuern und trainieren Ihre sozialen Kompetenzen und Ihre Wirkung nach außen.

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

450,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

In diesem Seminar lernen Sie, situativ und individuell zu führen. Sie schulen Ihre Empathie und erweitern Ihre Kommunikations-, Konflikt- und Kritikfähigkeit erweitern, damit Sie Ihr Team optimal steuern können. Folgende Lerninhalte erwarten Sie konkret:

  • Eigenes Kommunikations- und Führungsverhalten, Verhalten als Führungskraft
  • Einblick in das Thema Führen in der VUCA Welt
  • Lösungsfokussierte Gesprächsführung Diagnose der eigenen Position im Konflikt
  • Eigene Kommunikation beleuchten Umgang mit fremdem und eigenem Konfliktverhalten
  • Tipps zur Deeskalation bei Konflikten
  • Konfliktstufen
  • Was ist ein Konflikt? Welche Konfliktformen gibt es?
  • Moderation eines Konfliktgesprächs
  • Gesprächsregeln im Konfliktgespräch
  • Eigene Körpersprache
  • Gesprächsvorbereitung für ein Konfliktgespräch
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
  • Allparteilichkeit oder eigenes Interesse an Konfliktlösung
  • Abgrenzung als Führungskraft

Dauer

1 Tage

Termininformationen

1 Tag, von 09:00 - 17:00 Uhr
Landgasthof Pauliwirt
Neuhäusl 1
84513 Erharting

Anmeldung erwünscht bis:

20.06.2019

Veranstaltungskurzzeichen

F-26-001-19-01

In diesem Seminar lernen Sie, situativ und individuell zu führen. Sie schulen Ihre Empathie und erweitern Ihre Kommunikations-, Konflikt- und Kritikfähigkeit erweitern, damit Sie Ihr Team optimal steuern können. Folgende Lerninhalte erwarten Sie konkret:

  • Eigenes Kommunikations- und Führungsverhalten, Verhalten als Führungskraft
  • Einblick in das Thema Führen in der VUCA Welt
  • Lösungsfokussierte Gesprächsführung Diagnose der eigenen Position im Konflikt
  • Eigene Kommunikation beleuchten Umgang mit fremdem und eigenem Konfliktverhalten
  • Tipps zur Deeskalation bei Konflikten
  • Konfliktstufen
  • Was ist ein Konflikt? Welche Konfliktformen gibt es?
  • Moderation eines Konfliktgesprächs
  • Gesprächsregeln im Konfliktgespräch
  • Eigene Körpersprache
  • Gesprächsvorbereitung für ein Konfliktgespräch
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
  • Allparteilichkeit oder eigenes Interesse an Konfliktlösung
  • Abgrenzung als Führungskraft

Daniela Sarrazin

Agrar- und Wirtschaftswissenschaftlerin, zertifizierte
Mediatorin, NLP-Master Coach (DVNLP) &
NLP-Lehrtrainerin (DVNLP). Arbeitsschwerpunkt:
Unternehmensnachfolge, Einzel- & Teamcoachings,Mediation.

Daniela-Sarrazin

Dauer

1 Tage

Termininformationen

1 Tag, von 09:00 - 17:00 Uhr
Hotel Zur Post (Tandler)
Kapellplatz 2
Altötting
www.zurpostaltoetting.de

Anmeldung erwünscht bis:

29.10.2019

Veranstaltungskurzzeichen

F-26-001-19-02

Zur Post

Kapellplatz 2
84503 Altötting

Kontakt und Ansprechpartner

Christian Tafelmeier

Fragen zur Anmeldung

Christian Tafelmeier

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.