Fachseminar

Führen 4.0 - Führung agiler gestalten

Wirkungsvolle Werkzeuge für die Praxis

Nutzen

Das Führungsverhalten im Zeitalter von Digitalisierung und zunehmender Agilität befindet sich in einem grundlegenden Wandel. In diesem Seminar lernen Sie als Führungskraft, Ihre individuelle Wirksamkeit auch über Distanz spürbar zu verbessern. Sie bleiben dabei authentisch und erkennen bereits im Vorfeld verschiedene Fallstricke von dezentraler Führung. Sie lernen Tricks und Techniken, damit Sie moderne Kommunikationstechnologie und Online-Medien zur Steuerung Ihres Teams noch wirksamer einsetzen können.

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an Fach- und Führungskräfte, die Mitarbeiter in Homeoffices und dezentralen Strukturen steuern und das Ziel haben, mehr mit Ihren Mitarbeitern zu erreichen. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, für die Führung Ihrer Mitarbeiter die besten Arbeitswerkzeuge auszuwählen und professionell einzusetzen. Sie wissen, wie Sie Erfolge in der Zusammenarbeit und einen spürbaren Motivationsschub bei Ihren Mitarbeitern erzielen.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Im Zeitalter agiler Veränderungen, virtuellen Teams und Digitalisierung haben sich die Grundsätze wirksamer Führung dramatisch gewandelt. Führungskräfte sehen sich oft alleingelassen mit diesen Herausforderungen. Schwerpunkt des Seminars ist die operative Umsetzung von aktivem und motivierendem Führungsverhalten über Distanz hinweg und die Gestaltung wirkungsvoller Kommunikation.

 

Auszug aus den Seminarinhalten:

  • Herausforderungen im Umgang mit verschiedenen Generationen und deren Wertesystemen
  • Delegieren über Distanz als aktive Entlastung der Führungskraft im agilen Umfeld
  • Wirksamkeit Online: Professioneller Einsatz von Video- und Konferenzsystemen
  • Umgang mit Widerstand bei agilen Veränderungsprozessen
  • Veranstalter

    IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

    Wählen Sie Ihre Veranstaltung

    Kurstermine (first is checked)

    570,00 €

    Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

    Bei der hohen Veränderungsgeschwindigkeit durch Digitalisierung haben wir häufig vergessen, unsere individuellen und persönlichen Führungsinstrumente für Wirksamkeit anzupassen und auszubalancieren. Wer hier auf altbewährtes Führungsverhalten setzt, verliert schnell den Zugang zu seinen Mitarbeitern und die Kontrolle über sein Team.

    In diesem Seminar erhalten Sie umfassende Informationen und hilfreiche Instrumente für das erfolgreiche Steuern dezentraler Teams im agilen Umfeld:

    • Definitionen und Bedeutungen wichtiger Begriffe im agilen Umfeld
    • Umgang mit neuen Generationen und Wertewandel in dynamischen Projektteams
    • Entlastung bei zunehmenden Parallelprozessen durch wirksames Delegieren über Distanz und Erfolgskontrolle
    • Virtuelle Präsentationen erfolgreich gestalten und Wirksamkeit erhalten
    • Souveräner Umgang mit Widerstand bei Veränderungsprozessen

    Vorträge, praktische Übungen unter Verwendung technischer Hilfsmittel für dezentrale Führung, Erfahrungsaustausch und Übungsaufgaben sorgen für einen hohen Praxisanteil und sichern den Transfer für die Führungskräfte.

    Dauer

    1 Tage

    Veranstaltungskurzzeichen

    F-53-484

    Kontakt und Ansprechpartner

    Alexander Machate

    Fragen zur Anmeldung/Beratung

    Dr. Alexander Machate

    Ähnliche Weiterbildungen

    Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

    Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.