Seminar (Live Online)

Führen von Fenster zu Fenster, Live Online

*Online-Seminar mit einer Dauer von 120 Minuten*

Nutzen

Die Pandemie hat den Arbeitsplatz mit immenser Geschwindigkeit umgestaltet. Innerhalb weniger Tage haben Organisationen in allen Sektoren Millionen von Mitarbeitern nach Hause geschickt, um dort zu arbeiten. Manager sahen sich gezwungen, ohne Vorwarnung - und in vielen Fällen ohne jegliche Vorbereitung, virtuelle Teams zu leiten. Für viele Menschen ist es herausfordernd genug ohne menschliche Interaktion von Angesicht zu Angesicht, die Struktur des typischen Arbeitstages zu managen. Die selbstverständlichsten Interaktionen haben nun einen neuen Kontext, jeder Aspekt der Rolle des Managers wird vergrößert und kompliziert.

Einen vollständigen Weg zurück wird es unter Umständen nicht geben. Sie müssen Ihre Erwartungen an die Art und Weise, wie die Arbeit erledigt wird, neu formulieren und Ihren Managementstil an einen neuen Kontext anpassen. Um Ihnen, die neu in diesem Bereich oder sogar erfahrene Führungskräfte sind, die Sie in diesen schwierigen Zeiten zusätzliche Anleitung benötigen, bieten wir einen Workshop an, der die Fallstricke benennt, Empfehlungen gibt, Alternativen diskutiert. Unterstützung des kontinuierlichen Lernens und des emotionalen Wohlbefindens Ihrer Mitarbeiter.

Zielgruppe

Der Workshop wendet sich an Fach- und Führungskräfte aller Ebenen, vom Gruppenleiter bis zum Geschäftsführer, die Mitarbeiter zeitweise oder ganz in Homeoffices und dezentralen Strukturen steuern und für die das Zusammenspiel von Leistung und Kultur in der Zusammenarbeit wichtig ist.

Anschließend kennen Sie die wesentlichen Aspekte und Fallstricke der Remotearbeit.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Was ändert sich in der Führung mit dem Home-Office. In diesem Webinar-Teamcoaching wird über Fallstricke und Vorschläge aufgeklärt.

Sie vertiefen die wichtigsten Aspekte der remote Führung. Von den Arbeitsbedingungen - dem Arbeitsplan über das dazu nötige Zeitmanagement (Kontaktfrequenz und Dauer) bis hin zu Gesprächsform und Inhalten.

  • Wie vermittelt man über die Online-Kommunikation Empathie und schafft Vertrauen?
  • Wie kann man das Team in den Führungsprozess einbinden und sorgt für positive angstfreie Stimmung.
  • Kommunikation (intelligenter Einsatz der technologischen Möglichkeiten)
  • Regeln (Vereinbarung zwischen Führung und Mitarbeiter)
  • Dialog und Coaching (Gesprächsführung, Einsatz rhetorischer Mittel …)
  • Kultur (Vertrauen und Gemeinschaftsgefühl Gesprächs“sorgfalt“)

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

238,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Albrecht Andreas Nikolaus Rauch

Promotionsstudium der Linguistik in München, SMBA im Sloan Fellows-Programm, MIT, Boston.

Berufserfahrung in der IT-Industrie in zahlreichen Geschäftsführer- und Vertriebsleiterfunktionen.

Nachfolgend Trainer-Tätigkeit in den Branchen IT, Automobilzulieferer, Schwerindustrie und Chemie.

Geschäftsführender Gesellschafter der Business Integration Services (bi-s). Arbeitsschwerpunkte:

Change Management, Executive Coaching und Assessment, Arbeitsfokussierung, Recruiting, Major

Account Management, Vertriebstransformation, Strategieentwicklung, Erstellung von Geschäftsplänen

sowie Pipeline-Management.

 

Nach einer Präsentation findet ein online Guppencopaching satt, das die individuellen Erfarungen mit Remoteführung aufgreift und ergänzende sowie alternative Vorschläge entwickelt. Jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin nimmt eine Checkliste und ein konkretes Maßnahmepaket mit.

Dauer

1 Tage

Termininformationen

Webinar mit einer Dauer von 120 Minuten

Veranstaltungskurzzeichen

F-16-484-21-03

Kontakt

Alexander Prummer

Fragen zur Anmeldung/Beratung

Alexander Prummer

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.