Seminar (Präsenz)

Überseecontainer beladen, Schulung CTU-Packrichtlinien Code of Practice for Packing Cargo Transport Units

Tagesseminar

Nutzen

Im Rahmen des Praxisseminars erfahren Sie:

  • was Sie tun müssen, dass Ihre Ware unbeschädigt beim Kunden ankommt,
  • den aktuellen Stand der Vorschriften und künftigen Entwicklungen,
  • was sind Container,
  • den richtigen Umgang mit Containern,
  • wie wird ein Container vor der Verladung richtig geprüft,
  • welche verschiedenen Möglichkeiten gibt es für eine Containerstauung
  • welche Equipments zur Containerstauung gibt es und wie werden diese eingesetzt,
  • wie und was wird durch die Hafenpolizei geprüft,
  • den Umgang mit Ladungssicherungsmitteln,
  • wie Ihre Ware sicher beim Kunden ankommt,
  • wertvolle Praxistipps.

Im Rahmen des Seminars lernen Sie den sicheren Umgang mit Überseecontainern. Sie lernen die wichtigsten Vorschriften und Ladungssicherungsmittel kennen. Zudem erfahren Sie nützliche Praxistipps.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Personen die Umgang mit Containern haben. Versandmitarbeiter, Gefahrengutverantwortliche, Angestellte von Speditionen, Container-Packbetriebe, Terminalbetreiber und Verladepersonal in verschiedensten Bereichen. Besonders an alle Personen, die Container beladen, oder bei der Verladung mit eingebunden sind.

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

370,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

  • Was sind Container
  • Verwendungszweck von Containern
  • Vorschriften zum Containerstauen und zur Ladungssicherung
  • Belastungen, Anforderung an den Container
  • Der Umgang mit Containern
  • Containerbauteile
  • Container Kennzeichnung, was ist zu beachten
  • Verplombung
  • Container Check, Checkliste 7 Punkte Container Check laut C-TPAT
  • Container Zulassung und Prüfung CSC/ACEP
  • Allgemeine Regeln zum Packen von Ladungen in Containern
  • Container mit Gefahrengut
  • Reefer Container
  • Ladungssicherungsmittel
  • Beispiele für eine Containerverladung
  • Staupläne

Wolfgang Huber


* Leiter Logistikzentrum im Konzern
* Autor mehrerer Bücher über Containerverladung
* Mitglied im Arbeitskreis Ladungssicherung der chemischen Industrie

Dauer

1 Tage

Termininformationen

Tagesseminar von 09:00 bis 15:00 Uhr
inkl. kleiner Verpflegung

Anmeldung erwünscht bis:

17.08.2022

Veranstaltungskurzzeichen

CTU-Code-22-02

Kontakt

Fisnik Kryeziu

Fragen zur Anmeldung

Fisnik Kryeziu

Christian Tafelmeier

Beratung

Christian Tafelmeier

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.