Studiengang

Gepr. Industriemeister/-in Chemie, berufsbegleitend

Nutzen

Als "Geprüfte/r Industriemeister/-in Chemie IHK" sind Sie DER Spezialist für Chemie und Verfahrenstechnik und ein unentbehrlicher Experte für Ihr Unternehmen. Sie nehmen Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahr und stellen eine reibungslose Herstellung von Chemikalien sicher. Um stets den Bedarf der nötigen Betriebsmittel zu managen und zu kalkulieren, bringen Sie als Industriemeister profunde betriebswirtschaftliche Kenntnisse aus der Meisterweiterbildung mit. Diese Weiterbildung verschafft Ihnen ein Profil, das auf dem Arbeitsmarkt begehrt ist. Gerade in der chemischen Industrie haben Sie als Meister sehr gute Perspektiven, wichtige und attraktive Funktionen zu übernehmen, vom Schichtführer, der Arbeitsvorbereitung bis hin zum Produktionsleiter.

Zielgruppe

Das Praxisstudium eignet sich in erster Linie für Fachkräfte aus der chemischen Industrie. Auch für Fachkräfte aus anderen Branchen, die sich für Studiengänge im Bereich Chemie bzw. eine Ausbildungen im Bereich Chemie weiterbilden wollen, bietet er eine wertvolle Qualifikation.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Diese Weiterbildung versetzt Sie in die Lage, Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahrzunehmen und den technischen und organisatorischen Wandel im Betrieb mitzugestalten. Um dies zu gewährleisten, besteht Ihre Weiterbildung aus einem praxisorientierten Unterricht. Freuen Sie sich auf die Zusammenarbeit mit unseren Experten und auf folgende Inhalte Ihrer Ausbildung:

  • Kontrolle, Optimierung und Organisation verfahrenstechnischer Prozesse
  • Management betrieblicher Abläufe, auch hinsichtlich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Entwicklung von Produktionsketten, Einsetzten und Optimierung von Prozessleitsystemen
  • Eigenverantwortliche Planung, Optimierung und Leitung von Projekten und Prozessen
  • Personalführung, Budgetverwaltung, Qualitätsmanagements

Zulassungsvoraussetzung

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

5.700,00 €

inkl. Studienmaterial 600,- € (print und digital)
zzgl. Prüfungsgebühren

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Zusammen mit unseren Experten erarbeiten Sie sich folgende Inhalte:

 

A. Ausbildung der Ausbilder (AdA)

Voraussetzung des Meisterstudiengangs ist der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikationen gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung nach dem Berufsbildungsgesetz.

Achtung: dieser Kursabschnitt ist nicht Bestandteil dieser Veranstaltung und muss zusätzlich gebucht werden!

 

B. Fachübergreifende Basisqualifikationen (BQ)

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb

C. Handlungsspezifische Qualifikationen (HQ)

1. Bereich "Chemische Produktion"

  • Verfahrenstechnik und Anlagentechnik
  • Chemische Prozesse und Verfahren
  • Prozessleittechnik

2. Bereich "Führung, Organisation und Kommunikation"

  • Personalführung und -entwicklung
  • Betriebliches Kostenwesen
  • Verantwortliches Handeln im Betrieb (Responsible Care)
  • Qualitätsmanagement
  • Information und Kommunikation

3. Bereich "Spezialisierungsgebiete"

  • Automatisierungs- und Prozessleittechnik

Dauer

ca. 900 Unterrichtsstunden

Termininformationen

Eine komplette Übersicht der Einzeltermine finden Sie auf unserer Homepage unter Downloads + Links.

Samstags von 08:00 - 14:35 Uhr (8 UStd.)
2 Vollzeitblöcke pro Jahr,
jew. Mo.-Fr. von 08:00 - 14:35 Uhr (8 UStd.)

Preisinformationen

inkl. Studienmaterial 600,- € (print und digital)
zzgl. Prüfungsgebühren

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Anmeldung erwünscht bis:

01.12.2018

Organisatorische Hinweise

Die Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation (AdA) ist nicht Bestandteil dieser
Veranstaltung. Sie haben die Möglichkeit aus unserem Weiterbildungsprogramm eine
für Sie geeignete Veranstaltung auszuwählen. Weitere Auskünfte hierzu erteilt Ihnen
Herr Christoph Reither, Telefon: (089) 5116 - 5103, christoph.reither@ihk-akademie-muenchen.de.

Veranstaltungskurzzeichen

IMC-M-19

Zusammen mit unseren Experten erarbeiten Sie sich folgende Inhalte:

 

A. Ausbildung der Ausbilder (AdA)

Voraussetzung des Meisterstudiengangs ist der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikationen gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung nach dem Berufsbildungsgesetz.

Achtung: dieser Kursabschnitt ist nicht Bestandteil dieser Veranstaltung und muss zusätzlich gebucht werden!

 

B. Fachübergreifende Basisqualifikationen (BQ)

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb

C. Handlungsspezifische Qualifikationen (HQ)

1. Bereich "Chemische Produktion"

  • Verfahrenstechnik und Anlagentechnik
  • Chemische Prozesse und Verfahren
  • Prozessleittechnik

2. Bereich "Führung, Organisation und Kommunikation"

  • Personalführung und -entwicklung
  • Betriebliches Kostenwesen
  • Verantwortliches Handeln im Betrieb (Responsible Care)
  • Qualitätsmanagement
  • Information und Kommunikation

3. Bereich "Spezialisierungsgebiete"

  • Automatisierungs- und Prozessleittechnik

Dauer

ca. 900 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

Termininformationen

Freitag von 16:00 Uhr bis 20:45 Uhr und Samstag von 08:00 bis 13:00 Uhr (jeweils 6 U.-Std.) Vollzeitblöcke: Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr (je 8 U.-Std.) 3 Vollzeitblöcke in 2021

Preisinformationen

inkl. 600,- Studienmaterial
zzgl. Prüfungsgebühren

Anmeldeinformationen

Druchführungsgarantie (bei Erreichen deer Mindestteilnehmeranzahl).Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Anmeldung erwünscht bis:

09.12.2019

Organisatorische Hinweise

weitere Studienorte: München

Veranstaltungskurzzeichen

IMC-MD-19-TZ-1

Kontakt und Ansprechpartner

Kathrin Rupp

Bildungsmanagerin

Kathrin Rupp

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.