Studiengang

Gepr. Logistikmeister/-in, berufsbegleitend

Nutzen

Als "Gepr. Logistikmeister/-in" übernehmen Sie Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben in unterschiedlichen Bereichen der Logistik. Sie setzen sich mit wesentlichen Methoden und Systemen aus dem Bereich Materialwirtschaft auseinander und erlangen wichtiges Wissen zur modernen Arbeitsorganisation und Organisationsentwicklung. Außerdem liegt ein Augenmerk auf der Förderung Ihrer Führungskompetenz, um Projekte eigenverantwortlich zu leiten. Sie verantworten eine entscheidende Schnittstelle im Betrieb und sind für die Beschaffung, Lagerung, Verteilung und Entsorgung von Rohstoffen, Zulieferteilen und Waren verantwortlich. Sie definieren, überwachen und optimieren die logistischen Prozesse einer reibungslosen Logistikkette, sorgen für eine rechtzeitige Leistungserstellung und garantieren Ihrem Unternehmen eine hohe Kundenzufriedenheit.

Zielgruppe

Diese Weiterbildung eignet sich für Fachkräfte aus dem Lager- und Logistikbereich.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Diese Meisterweiterbildung macht Sie zum gefragten Profi und vermittelt Ihnen fundiertes Know-how für:

  • die kostenbewusste und effiziente Planung, Steuerung und Überwachung logistischer Prozesse.
  • eine professionelle Projektleitung, inklusive Konzeption, Gestaltung und Weiterentwicklung.
  • eine aktive Mitgestaltung bei der Spezifikation und Einführung technischer Systeme.
  • einen bedarfsgerechten Mitarbeitereinsatz sowie eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Abteilungen hinsichtlich Kommunikation und Abstimmungsprozesse.
  • die Organisation des Materialflusses vom Wareneingang bis zum Warenausgang einschließlich aller auftragsbezogenen Tätigkeiten, inklusive einer ordnungsgemäßen Verpackung und Verladung.

Ihnen fehlt Basiswissen in Mathematik, Physik, Chemie und / oder Elektrotechnik? Dann können Sie dies im Kurs Fit für den Meisterlehrgang auffrischen. Hier gehts zum Vorbereitungskurs

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

6.470,00 €

inkl. ADA und 660,- € Studienmaterial (print und digital)
zzgl. Prüfungsgebühren.

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Diese Weiterbildung zum/zur "Gepr. Logistikmeister/-in" bereitet Sie bestens auf Ihren nächsten Karriereschritt vor. Um dies zu gewährleisten besteht Ihre Meisterweiterbildung aus folgenden Lehrinhalten:

 

A) Berufs- und arbeitspädagogischer Teil (AdA)

Der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung ist durch eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach § 4 der Ausbilder-Eignungsverordnung oder durch eine andere erfolgreich abgelegte vergleichbare Prüfung vor einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Bildungseinrichtung oder vor einem staatlichen Prüfungsausschuss nachzuweisen. Sollten Sie Fragen hierzu haben, beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. 

 

B) Basisqualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

 

C) Handlungsspezifische Qualifikationen

1. Logistikprozesse

  • Logistikkonzepte
  • Leistungserstellung
  • Prozesssteuerung und -optimierung

2. Betriebliche Organisation und Kostenwesen

  • Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Qualitätsmanagement

3. Führung und Personal

  • Personalführung
  • Personalentwicklung

Dauer

ca. 900 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

Termininformationen

Unterrichtszeiten:
Samstags von 08:00 bis 15:00 Uhr
plus Vollzeitwochen

Preisinformationen

inkl. 600,- € Studienmaterial
zzgl. Prüfungsgebühren

Organisatorische Hinweise

Die Vorbereitung zur AdA-Prüfung (Ausbildung der Ausbilder) ist nicht Bestandteil dieses Prüfungslehrgangs. Diese muß separat belegt werden. Angebote finden Sie auf unserer Homepage.

Veranstaltungskurzzeichen

LogM-M-20-SA

Diese Weiterbildung zum/zur "Gepr. Logistikmeister/-in" bereitet Sie bestens auf Ihren nächsten Karriereschritt vor. Um dies zu gewährleisten besteht Ihre Meisterweiterbildung aus folgenden Lehrinhalten:

 

A) Berufs- und arbeitspädagogischer Teil (AdA)

Der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung ist durch eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach § 4 der Ausbilder-Eignungsverordnung oder durch eine andere erfolgreich abgelegte vergleichbare Prüfung vor einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Bildungseinrichtung oder vor einem staatlichen Prüfungsausschuss nachzuweisen. Sollten Sie Fragen hierzu haben, beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. 

 

B) Basisqualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

 

C) Handlungsspezifische Qualifikationen

1. Logistikprozesse

  • Logistikkonzepte
  • Leistungserstellung
  • Prozesssteuerung und -optimierung

2. Betriebliche Organisation und Kostenwesen

  • Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Qualitätsmanagement

3. Führung und Personal

  • Personalführung
  • Personalentwicklung

Dauer

ca. 900 Unterrichtsstunden

Termininformationen

Freitag 16:00 - 20:45 Uhr und Samstag von 08:00 - 12:45 Uhr
eine Vollzeitwoche (Im April): Montag - Freitag jeweils 08:00 - 15.00 Uhr.
BQ-Prüfung: 03./04.11.2021
HQ-Prüfung: 14./15.11.2022

Preisinformationen

inkl. 600.- € Studienmaterial
zzgl. Prüfungsgebühren

Anmeldung erwünscht bis:

23.10.2020

Organisatorische Hinweise

Die Vorbereitung zur AdA-Prüfung (Ausbildung der Ausbilder) ist nicht Bestandteil dieses Praxisstudium. Diese muß separat belegt werden. Kurse gibt es bei der IHK Akademie in Weilheim, Landsberg und Geretsried.

Veranstaltungskurzzeichen

LogM-WM-20-02-TZ

Diese Weiterbildung zum/zur "Gepr. Logistikmeister/-in" bereitet Sie bestens auf Ihren nächsten Karriereschritt vor. Um dies zu gewährleisten besteht Ihre Meisterweiterbildung aus folgenden Lehrinhalten:

 

A) Berufs- und arbeitspädagogischer Teil (AdA)

Der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung ist durch eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach § 4 der Ausbilder-Eignungsverordnung oder durch eine andere erfolgreich abgelegte vergleichbare Prüfung vor einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Bildungseinrichtung oder vor einem staatlichen Prüfungsausschuss nachzuweisen. Sollten Sie Fragen hierzu haben, beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. 

 

B) Basisqualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

 

C) Handlungsspezifische Qualifikationen

1. Logistikprozesse

  • Logistikkonzepte
  • Leistungserstellung
  • Prozesssteuerung und -optimierung

2. Betriebliche Organisation und Kostenwesen

  • Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Qualitätsmanagement

3. Führung und Personal

  • Personalführung
  • Personalentwicklung

Dauer

ca. 900 Unterrichtsstunden
berufsbegleitend

Termininformationen

Samstagsunterricht:
von 07:30 Uhr bis 14:05 Uhr.

Inkl. 9 Vollzeitwochen: Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 14:40 Uhr.

Preisinformationen

inkl. 600,- € Studienmaterial (print und digital). Ohne AdA.
Zzgl. Prüfungsgebühren.

Anmeldeinformationen

Nach der Anmeldung zum Lehrgang müssen Sie auch noch die Prüfungszulassung beantragen. Das Antragsformular finden Sie unter Downloads + Links.

Anmeldung erwünscht bis:

19.02.2021

Organisatorische Hinweise

Schulungsort: Bildungswesen Audi AG, Hindemithstr. 27, 85057 Ingolstadt

Bitte beachten Sie, dass der AdA-Schein nicht Bestandteil der Meister-Weiterbildung ist. Der AdA-Schein muss gesondert absolviert und spätestens zur letzten Prüfungsleistung zum Logistikmeister nachgewiesen werden.

Veranstaltungskurzzeichen

LogM-121-02

Diese Weiterbildung zum/zur "Gepr. Logistikmeister/-in" bereitet Sie bestens auf Ihren nächsten Karriereschritt vor. Um dies zu gewährleisten besteht Ihre Meisterweiterbildung aus folgenden Lehrinhalten:

 

A) Berufs- und arbeitspädagogischer Teil (AdA)

Der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung ist durch eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach § 4 der Ausbilder-Eignungsverordnung oder durch eine andere erfolgreich abgelegte vergleichbare Prüfung vor einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Bildungseinrichtung oder vor einem staatlichen Prüfungsausschuss nachzuweisen. Sollten Sie Fragen hierzu haben, beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. 

 

B) Basisqualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

 

C) Handlungsspezifische Qualifikationen

1. Logistikprozesse

  • Logistikkonzepte
  • Leistungserstellung
  • Prozesssteuerung und -optimierung

2. Betriebliche Organisation und Kostenwesen

  • Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Qualitätsmanagement

3. Führung und Personal

  • Personalführung
  • Personalentwicklung

Dauer

ca. 900 Unterrichtsstunden
Berufsbegleitend

Termininformationen

Freitag von 16:00 Uhr bis 20:45 Uhr und Samstag von 08:00 bis 13:00 Uhr
(jeweils 6 U.-Std.)
Vollzeitblöcke: Montag bis Freitag
von 08:00 bis 15:00 Uhr (je 8 U.-Std.)

Preisinformationen

inkl. ADA und 660,- € Studienmaterial (print und digital)
zzgl. Prüfungsgebühren.

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Anmeldung erwünscht bis:

17.04.2021

Organisatorische Hinweise

Informationsabend am Dienstag den 14.07.2020 um 17:30 Uhr in der Tögingerstr. 18d 84453 Mühldorf
Informieren Sie sich über die Teilnahmevoraussetzungen, die Inhalte, den Ablauf und die Förderung.

Sie können sich auf dieses Praxisstudium mit dem Praxistraining "Fit für das Meisterstudium" vorbereiten.
Weitere Studienorte: Rosenheim, Traunstein, Weilheim und Ingolstadt

Veranstaltungskurzzeichen

LogM-MD-21-TZ-1

Diese Weiterbildung zum/zur "Gepr. Logistikmeister/-in" bereitet Sie bestens auf Ihren nächsten Karriereschritt vor. Um dies zu gewährleisten besteht Ihre Meisterweiterbildung aus folgenden Lehrinhalten:

 

A) Berufs- und arbeitspädagogischer Teil (AdA)

Der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung ist durch eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach § 4 der Ausbilder-Eignungsverordnung oder durch eine andere erfolgreich abgelegte vergleichbare Prüfung vor einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Bildungseinrichtung oder vor einem staatlichen Prüfungsausschuss nachzuweisen. Sollten Sie Fragen hierzu haben, beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. 

 

B) Basisqualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

 

C) Handlungsspezifische Qualifikationen

1. Logistikprozesse

  • Logistikkonzepte
  • Leistungserstellung
  • Prozesssteuerung und -optimierung

2. Betriebliche Organisation und Kostenwesen

  • Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Qualitätsmanagement

3. Führung und Personal

  • Personalführung
  • Personalentwicklung

Dauer

ca. 900 Unterrichtsstunden
Berufsbegleitend

Termininformationen

Freitag von 16:00 Uhr bis 20:45 Uhr und Samstag von 08:00 bis 13:00 Uhr
(jeweils 6 U.-Std.)
Vollzeitblöcke: Montag bis Freitag
von 08:00 bis 15:00 Uhr (je 8 U.-Std.)

Preisinformationen

inkl. ADA und 660,- € Studienmaterial (print und digital)
zzgl. Prüfungsgebühren.

Anmeldeinformationen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Anmeldung erwünscht bis:

17.04.2021

Organisatorische Hinweise

Informationsabend am Dienstag den 14.07.2020 um 17:30 Uhr in der Tögingerstr. 18d 84453 Mühldorf
Informieren Sie sich über die Teilnahmevoraussetzungen, die Inhalte, den Ablauf und die Förderung.

Sie können sich auf dieses Praxisstudium mit dem Praxistraining "Fit für das Meisterstudium" vorbereiten.
Weitere Studienorte: Rosenheim, Traunstein, Weilheim und Ingolstadt

Veranstaltungskurzzeichen

LogM-B-21-TZ

Kontakt und Ansprechpartner

Karl Roth

Bildungsmanager

Karl Roth

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.