Fachseminar

Aktives Beschwerdemanagement

Den Beschwerdemanagment-Prozess professionell und kundenorientiert organisieren

Angelika Hacker, Isar-Amper Klinikum

Sehr empfehlenswertes Seminar, gut anwendbar im alltäglichen Berufsleben.

Nutzen

Beschwerden professionell und kundenorientiert bewältigen - durch aktives Beschwerdemanagement! "Jede Beschwerde hilft Ihnen, Leistungen, Services und Beschwerdemanagement zu verbessern. Beschwerden sind die Geschenke, die Ihnen Ihre Kunden machen, damit sie mit Ihnen die Zukunft gestalten. Nutzen Sie diese Chancen, zugunsten Ihres Unternehmenserfolges." Angelo Brandl, Trainer. Erfahren Sie, wie die erfolgreiche Reklamationsbearbeitung das Firmenimage fördert und zur Arbeitszufriedenheit beiträgt. Festigen Sie die Beziehung zum Kunden, ohne dabei seine berechtigten Interessen zu vernachlässigen. Erlernen Sie, wie Sie eine kundenorientierte Kommunikation in schwierigen Situationen gestalten. Optimieren Sie damit den Umgang und Verhalten mit verärgerten Kunden - und begreifen Sie Reklamationen als Chance der Kundenbindung.

Zielgruppe

Geeignet für Mitarbeiter/-innen im Assistenzbereich, Vertrieb/Verkauf, Kundendienst und Serviceabteilungen

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 1-Tages-Intensivseminar beinhaltet Fachwissen, direktes Feedback der Trainer und vielfältige Übungen als Einzelner oder in der Gruppe. Die Teilnehmer behandeln unter anderem die Fragen: Wie reagiere ich persönlich auf verärgerte Kunden? Wie pflege ich einen partnerschaftlichen Gesprächsstil? Was kann ich mein Selbstwertgefühl gerade durch kritische Gesprächen stärken? Die Themenübersicht:

  • Rahmenbedingungen für erfolgreiches aktives Beschwerdemanagement
  • Kundenorientiert auf Beschwerden reagieren
  • Reklamationen und Beschwerden - verkaufsfördernd nutzen
  • Selbstwertgefühl in der Beschwerdesituation
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

447,57 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Rahmenbedingungen im Unternehmen

  • Wie gehen wir derzeit mit Kundenbeschwerden um?
  • Ziele des modernen Beschwerdemanagements
  • Konzept eines Beschwerdemanagements
Kundenorientiert auf Beschwerden reagieren
  • Persönliches Kommunikationsverhalten bei verärgerten Kunden
  • Wirksame Methode zur Beschwerdebearbeitung
  • Gesprächsführung - Worte spiegeln unsere Grundhaltung
  • Werkzeuge der Gesprächsführung: Rhetorik - Fragen - Zuhören
  • Partnerschaftlicher Gesprächsstil
  • Besonderheiten der unterschiedlichen Beschwerdewege schriftlich / telefonisch / persönlich
Reklamationen/Beschwerden sind - aus Sicht des Kunden - berechtigt, nutzen sie diese verkaufsfördernd
  • Erfolgreiche Strategie zur Reklamationsbehandlung: erfassen / auswerten / Verbesserungen durchführen
Selbstwertgefühl in der Beschwerdesituation

Angelo Brandl

Die Themenschwerpunkte des ausgebildeten Juristen, Unternehmensberaters & Coach sind Kommunikation-, Moderation-, Videopräsenztrainings sowie Teamtrainings, -coachings, Arbeitstechniken, Qualitäts- und Projektmanagement.

Angelo-Brandl

Kurzreferat, Einzelübungen, Gruppenarbeit, Rollenspiel

Dauer

1 Tage

Termininformationen

9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Preisinformationen


Das Entgelt für diese Veranstaltung ist MwSt.-befreit. Die Verpflegungsleistungen enthalten MwSt.. Diese geben wir mit dem reduzierten Steuersatz an Sie weiter. So können ungerade Entgelte entstehen.

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-070-20-02

Kontakt und Ansprechpartner

Silvia Gehm

Fragen zur Anmeldung

Silvia Gehm

Daniela Schneewind

Beratung

Daniela Schneewind

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.