Seminar (Live Online)

Import leicht gemacht, Live Online

Schwierigkeiten bei der Einfuhr einfach erklärt

Nutzen

Unklarheiten bei der Importabwicklung sind in der Praxis keine Seltenheit. Dieses Seminar bietet Ihnen die Chance, sich mit den Problemstellungen der Einfuhrabwicklung unter fachlicher Anleitung auseinanderzusetzen und eröffnet Ihnen so die Möglichkeit, eigenständig Lösungen für Ihr Unternehmen zu entwickeln. Erfahren Sie zunächst, wie eine reibungslose Einfuhr grundsätzlich abläuft, bevor Sie sich den einzelnen Schwierigkeiten dieses Themenkomplexes zuwenden. Lernen Sie, wie Sie die richtige Zolltarifnummer ausfindig machen. Sie bekommen auch gezielte Einblicke in die Berechnung der Einfuhrabgaben und wie Sie den Abgabenbetrag durch Zoll- und Steuerbefreiung sowie die Wahl geeigneter Zollverfahren reduzieren können. So sind Sie dann in der Lage, eine korrekte Zollanmeldung abzugeben und können einer nachträglichen Betriebsprüfung durch die Zollbehörden gelassener entgegensehen. Mit dieser Weiterbildung im Live-Online-Format verbinden Sie die Vorteile der räumlichen Unabhängigkeit mit denen des direkten und persönlichen Kontaktes.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen aus Einkauf, Logistik, Warenwirtschaft, Außenwirtschaftsabteilungen oder Controlling, die die Zollabwicklung von Importsendungen verantworten bzw. in die Organisation der Importabwicklung eingebunden sind.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das Seminar versteht sich als Schulung mit entsprechenden Fallbeispielen, die die grundlegenden gesetzlichen Bestimmungen beim Import von Waren in den Mittelpunkt stellt. Die Teilnehmer klären unter anderem die Fragen:

  • Wie läuft eine Einfuhr ab
  • Welche Unterlagen werden bei einem Import benötigt
  • Was muss bezahlt werden und warum
  • Wie wird die richtige Zolltarifnummer bestimmt
  • Themenüberblick:
  • Systematik der Einfuhr mit Klärung der entsprechenden Begrifflichkeiten
  • Ermittlung und Berechnung der Einfuhrabgaben
  • Ermittlung der Zolltarifnummer
  • Zoll- und Steuerbefreiungen
  • Spezielle Zollverfahren

  • Veranstalter

    IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

    Wählen Sie Ihre Veranstaltung

    Kurstermine (first is checked)

    390,00 €

    Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

    Systematik der Einfuhr

    • Begrifflichkeiten
    • Systematik
    • Zollanmeldung
    • Zollvertreter
    • Zollrechtliche Bestimmungen
    Abgabenerhebung
    • Zollwert
    • Berechnungsmethoden (z.B. Transaktionswertmethode)
    • Lieferklauseln
    • Korrektur des Zollwerts
    • Einfuhrumsatzsteuer
    • Fallbeispiele
    Zolltarif
    • Struktur des Zolltarifs
    • Allgemeine Vorschriften
    • Warenzusammenstellung
    • Besonderheiten
    • Fallbeispiele
    Zoll-/Steuerbefreiung Reparatursendungen Zollverfahren

    Sebastian Schneck

    Der Unterricht bei Live-Online- Trainings findet live - genau wie Präsenzveranstaltungen - aber online statt. So arbeiten Sie in unseren Live-Online-Weiterbildungen zeitgleich mit dem/der Trainer/-in und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammen – von welchem Ort aus, bleibt Ihnen überlassen! Die technischen Voraussetzungen sind eine stabile Internetverbindungmit mindestens 5 Mbit Upload-Geschwindigkeit, Webcam und Headset

    Dauer

    1 Tage

    Termininformationen

    Das Tagesseminar findet von 08:30 - 16:00 Uhr online über Zoom statt.

    Anmeldung erwünscht bis:

    13.07.2022

    Organisatorische Hinweise

    Die Lehrgangsmaterialien werden ihnen ausschließlich digital als PDF zur Verfügung gestellt.

    Veranstaltungskurzzeichen

    F-26-054-22-02

    Systematik der Einfuhr

    • Begrifflichkeiten
    • Systematik
    • Zollanmeldung
    • Zollvertreter
    • Zollrechtliche Bestimmungen
    Abgabenerhebung
    • Zollwert
    • Berechnungsmethoden (z.B. Transaktionswertmethode)
    • Lieferklauseln
    • Korrektur des Zollwerts
    • Einfuhrumsatzsteuer
    • Fallbeispiele
    Zolltarif
    • Struktur des Zolltarifs
    • Allgemeine Vorschriften
    • Warenzusammenstellung
    • Besonderheiten
    • Fallbeispiele
    Zoll-/Steuerbefreiung Reparatursendungen Zollverfahren

    Sebastian Schneck

    Der Unterricht bei Live-Online- Trainings findet live - genau wie Präsenzveranstaltungen - aber online statt. So arbeiten Sie in unseren Live-Online-Weiterbildungen zeitgleich mit dem/der Trainer/-in und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammen – von welchem Ort aus, bleibt Ihnen überlassen! Die technischen Voraussetzungen sind eine stabile Internetverbindungmit mindestens 5 Mbit Upload-Geschwindigkeit, Webcam und Headset

    Dauer

    2 Tage

    Termininformationen

    Das Seminar findet an 2 halben Tagen von 08:30 - 12:00 Uhr online im virtuellen Klassenzimmer über Zoom statt.

    Anmeldung erwünscht bis:

    25.10.2022

    Organisatorische Hinweise

    Die Lehrgangsmaterialien werden ihnen ausschließlich digital als PDF zur Verfügung gestellt.

    Veranstaltungskurzzeichen

    F-26-054-22-03

    Kontakt

    Christian Weber

    Fragen zur Anmeldung/Beratung

    Christian Weber

    Ähnliche Weiterbildungen

    Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

    Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.