Seminar (Präsenz)

WEG-Buchhaltung und Jahresabrechnung für Fortgeschrittene

Nutzen

Die WEG-Buchhaltung sowie das Aufstellen eines Wirtschaftsplans und einer Jahresabrechnung gehören zu den wichtigsten Aufgaben eines WEG-Verwalters. Eventuelle Fehler haben weitreichende Folgen für die Verwaltertätigkeit, wie z.B. Anfechtung, Abberufung oder Schadenersatz. Sie lernen in diesem Seminar, wie Sie korrekt buchen und einen ordnungsgemäßen Wirtschaftsplan sowie eine korrekte Jahresabrechnung erstellen.

Zielgruppe

Wohnimmobilienverwalter/-innen, Sachbearbeiter/-innen im Bereich WEG-Verwaltung, WEG-Buchhalter/-innen mit beruflichen Vorkenntnissen, Verwaltungsbeiräte/-innen

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Dieses Seminar vertieft das Fachwissen rund um die Themen WEG-Rechnungswesen und Jahresabrechnung. Es werden sowohl wichtige Grundlagen in den Bereichen WEG-Recht und WEG-Buchhaltung vermittelt, als auch Besonderheiten, die im Rahmen des WEG-Rechnungswesen zu beachten sind.
Inhalt und Schwerpunkte

  • Regelungen zur Kostentragungspflicht
  • Vertiefung WEG-Buchhaltung
  • Umgang mit Heiz- und Verbrauchskosten
  • Die rechtskonforme Jahresabrechnung
  • Erkennen und Vermeiden der häufigsten Abrechnungsfehler

 

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

480,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Dieses Seminar vertieft das Fachwissen rund um die Themen WEG-Rechnungswesen und Jahresabrechnung. Vorerfahrungen im Bereich WEG-Verwaltung und WEG-Rechnungswesen werden vorausgesetzt.

Inhalte:

  • Das Prinzip der WEG-Buchhaltung
  • Wichtige Urteile und Vorschrifte
  • Besondere Buchungsfälle
  • Kontenrahmen, Umlageschlüssel
  • Teilungserklärung / Gemeinschaftsordnung, Beschlüsse
  • Änderung der Kostenverteilung
  • Wirtschaftsplan
  • Sonderumlage
  • Erhaltungsrücklage, Sonderrücklage
  • Möglichkeiten der Vereinfachung
  • Umgang mit Unter- und Überzahlungen
  • Sollstellung der Hausgelder
  • Wichtige Buchungsvorgänge
  • Heizkostenabrechnung
  • Abgrenzung verbrauchsabhängiger Kosten
  • Wichtige Beschlüsse
  • Rechnungslegungspflicht des Verwalters
  • Jahresendarbeiten
  • Vermögensbericht
  • Erstellung einer rechtssicheren Jahresabrechnung
  • Erkennen und Vermeiden der häufigsten Abrechnungsfehler

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit.

 

Uwe Effenberger

Uwe Effenberger ist ausgebildeter Immobilien-Ökonom, Immobilienfachwirt ‎und Fachwirt Facility Management.‎
Er war schon in verschiedenen Funktionen im Immobilienbereich tätig und ‎betreibt seit 1989 eine eigene Immobilienverwaltung. Seit vielen Jahren ist ‎er jedoch überwiegend als Dozent, Trainer und Berater in der ‎Immobilienwirtschaft tätig. Er ist außerdem Mitglied in mehreren ‎immobilienwirtschaftlichen Fach- und Prüfungsausschüssen.‎

Uwe-Effenberger

Vortrag, Diskussion, Übungen, Demonstration

Termininformationen

von 9:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Übernachtung in Westerham

Westerham Weitere Infos finden Sie hier

Organisatorische Hinweise

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit.

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-655-22-01

Dieses Seminar vertieft das Fachwissen rund um die Themen WEG-Rechnungswesen und Jahresabrechnung. Vorerfahrungen im Bereich WEG-Verwaltung und WEG-Rechnungswesen werden vorausgesetzt.

Inhalte:

  • Das Prinzip der WEG-Buchhaltung
  • Wichtige Urteile und Vorschrifte
  • Besondere Buchungsfälle
  • Kontenrahmen, Umlageschlüssel
  • Teilungserklärung / Gemeinschaftsordnung, Beschlüsse
  • Änderung der Kostenverteilung
  • Wirtschaftsplan
  • Sonderumlage
  • Erhaltungsrücklage, Sonderrücklage
  • Möglichkeiten der Vereinfachung
  • Umgang mit Unter- und Überzahlungen
  • Sollstellung der Hausgelder
  • Wichtige Buchungsvorgänge
  • Heizkostenabrechnung
  • Abgrenzung verbrauchsabhängiger Kosten
  • Wichtige Beschlüsse
  • Rechnungslegungspflicht des Verwalters
  • Jahresendarbeiten
  • Vermögensbericht
  • Erstellung einer rechtssicheren Jahresabrechnung
  • Erkennen und Vermeiden der häufigsten Abrechnungsfehler

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit.

 

Uwe Effenberger

Uwe Effenberger ist ausgebildeter Immobilien-Ökonom, Immobilienfachwirt ‎und Fachwirt Facility Management.‎
Er war schon in verschiedenen Funktionen im Immobilienbereich tätig und ‎betreibt seit 1989 eine eigene Immobilienverwaltung. Seit vielen Jahren ist ‎er jedoch überwiegend als Dozent, Trainer und Berater in der ‎Immobilienwirtschaft tätig. Er ist außerdem Mitglied in mehreren ‎immobilienwirtschaftlichen Fach- und Prüfungsausschüssen.‎

Uwe-Effenberger

Vortrag, Diskussion, Übungen, Demonstration

Termininformationen

von 9:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Übernachtung in Westerham

Westerham Weitere Infos finden Sie hier

Organisatorische Hinweise

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit.

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-655-23-01

Dieses Seminar vertieft das Fachwissen rund um die Themen WEG-Rechnungswesen und Jahresabrechnung. Vorerfahrungen im Bereich WEG-Verwaltung und WEG-Rechnungswesen werden vorausgesetzt.

Inhalte:

  • Das Prinzip der WEG-Buchhaltung
  • Wichtige Urteile und Vorschrifte
  • Besondere Buchungsfälle
  • Kontenrahmen, Umlageschlüssel
  • Teilungserklärung / Gemeinschaftsordnung, Beschlüsse
  • Änderung der Kostenverteilung
  • Wirtschaftsplan
  • Sonderumlage
  • Erhaltungsrücklage, Sonderrücklage
  • Möglichkeiten der Vereinfachung
  • Umgang mit Unter- und Überzahlungen
  • Sollstellung der Hausgelder
  • Wichtige Buchungsvorgänge
  • Heizkostenabrechnung
  • Abgrenzung verbrauchsabhängiger Kosten
  • Wichtige Beschlüsse
  • Rechnungslegungspflicht des Verwalters
  • Jahresendarbeiten
  • Vermögensbericht
  • Erstellung einer rechtssicheren Jahresabrechnung
  • Erkennen und Vermeiden der häufigsten Abrechnungsfehler

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit.

 

Uwe Effenberger

Uwe Effenberger ist ausgebildeter Immobilien-Ökonom, Immobilienfachwirt ‎und Fachwirt Facility Management.‎
Er war schon in verschiedenen Funktionen im Immobilienbereich tätig und ‎betreibt seit 1989 eine eigene Immobilienverwaltung. Seit vielen Jahren ist ‎er jedoch überwiegend als Dozent, Trainer und Berater in der ‎Immobilienwirtschaft tätig. Er ist außerdem Mitglied in mehreren ‎immobilienwirtschaftlichen Fach- und Prüfungsausschüssen.‎

Uwe-Effenberger

Vortrag, Diskussion, Übungen, Demonstration

Termininformationen

von 9:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Übernachtung in Westerham

Westerham Weitere Infos finden Sie hier

Organisatorische Hinweise

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit.

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-655-23-02

Kontakt

Evamaria Gasteiger

Fragen zur Anmeldung/Beratung

Evamaria Gasteiger

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.