Fachseminar

Home Staging für Immobilienprofis

Immobilien gewinnbringend präsentieren

Nutzen

Immobilien attraktiv präsentieren! Die Kauferwartungen der Immobilien-Interessenten ändern sich. Nicht zuletzt sind die zunehmenden Marktpreis für erhöhte Ansprüche verantwortlich. Zudem wächst der Wunsch, in bezugsfertige und gestylte Immobilien einzuziehen. Grundvoraussetzung in der Vermarktung ist heute also, die Immobilie optimal aufzubereiten, ansprechend zu präsentieren und so einen bestmöglichen Verkaufserfolg zu erzielen. Lernen Sie in diesem Fachseminar, wie Sie als innovativer Immobilienmakler das Visuelle Merchandising nutzen können. Bauen Sie sich einen zufriedenen Kundenkreis auf. Erfahren Sie, wie Sie Foto- und Home-Staging-Potentiale für Ihre Maklertätigkeit nutzen können. Sie lernen die Vorteile für alle Beteiligten kennen. Argumentieren und überzeugen Sie künftig mit stark sichtbaren Argumenten.

Dieses Seminar ist ein Wahlseminar im Rahmen des Zertifikats "Haus- und Grundstücksverwalter/-in IHK". Einen Überblick über das Zertifikat und alle Seminartermine erhalten Sie hier

Dieses Seminar ist ein Wahlseminar im Rahmen des Zertifikats "Immobilienmakler/-in IHK". Einen Überblick über das Zertifikat und alle Seminartermine erhalten Sie hier

Zielgruppe

Geeignet für Immobilienmakler/-innen, Bauträger und Hausverwalter/-innen

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 1-Tages-Seminar versteht sich als anspruchsvolles Kompaktseminar mit Übungen und Fallbeispielen. Die Teilnehmer befassen sich unter anderem mit den Fragen: Was genau ist Home Staging? Visuelles Merchandising? Was ist Entpersonalisierung von Immobilien und warum bietet das Vorteile für meine Präsentation? Wen engagiere ich für die Möblierung? Themenübersicht:

  • Home Staging - Begriffsdefinition
  • Immobilientypen und Arten des Home Stagings
  • Umsetzung: Handwerker, Möblierung, Tipps
  • Kostenaufwand & Rentabilität
  • Qualitätskriterien für erfolgreiches Home Staging
...

Kooperationspartner

  • IVD-Institut - Gesellschaft für Immobilienmarktforschung und Berufsbildung mbH, München

    IVD-Institut - Gesellschaft für Immobilienmarktforschung und Berufsbildung mbH, München

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

380,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Home Staging

  • Entstehungsgeschichte
  • Begriffsklärung Visuelles Merchandising
  • Wie werden Immobilien heute angeboten


Unterscheidung der Immobilientypen

  • Leere Immobilie
  • Bewohnte Immobilie
  • Geerbte Immobilie


Welche Lösungen bietet Homestaging?

  • Entpersonalisieren
  • Fokuspunkte
  • Licht
  • Farben
  • Duft
  • Raumaufteilung uvm.


Welche Vorteile hat Home Staging?

  • Für den Eigentümer
  • Für den Kaufinteressenten
  • Für den Makler


Umsetzungsabläufe (Handwerker, Home Stager)

  • Möblierungszeiten
  • Tipp für die Immobilienpräsentation bei Besichtigungen


Kostenaufwand und Rentabilität

Kommunikation mit dem Eigentümer

  • Vorbereitung auf Einwände des Eigentümers
  • Nutzen-Argumentation für den Eigentümer


Qualitätsmerkmale einer guten Home Staging Umsetzung

 

Referate, Diskussionen, Übungen, Fallbeispiele

Dauer

1 Tage

Termininformationen

09:00 - 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

10.05.2019

Organisatorische Hinweise

Umfang der Fortbildung: 6,5 Unterrichtsstunden à 60 min

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-126-19-01

Home Staging

  • Entstehungsgeschichte
  • Begriffsklärung Visuelles Merchandising
  • Wie werden Immobilien heute angeboten


Unterscheidung der Immobilientypen

  • Leere Immobilie
  • Bewohnte Immobilie
  • Geerbte Immobilie


Welche Lösungen bietet Homestaging?

  • Entpersonalisieren
  • Fokuspunkte
  • Licht
  • Farben
  • Duft
  • Raumaufteilung uvm.


Welche Vorteile hat Home Staging?

  • Für den Eigentümer
  • Für den Kaufinteressenten
  • Für den Makler


Umsetzungsabläufe (Handwerker, Home Stager)

  • Möblierungszeiten
  • Tipp für die Immobilienpräsentation bei Besichtigungen


Kostenaufwand und Rentabilität

Kommunikation mit dem Eigentümer

  • Vorbereitung auf Einwände des Eigentümers
  • Nutzen-Argumentation für den Eigentümer


Qualitätsmerkmale einer guten Home Staging Umsetzung

 

Dieter Abram

Marketingkaufmann, Geschäftsführer einer Agentur für Home Staging und einer Immobilienagentur. Langjährige Erfahrung als Vertriebs- und Marketingleiter in verschiedenen europäischen Unternehmen. Spezialisiert auf die hochwertige Vermarktung von Immobilien. 2013 Zertifizierung als Home Stager Advanced Professional und Gründung der ADDA Home Staging Agentur. Aufbau eines deutschlandweiten Markenlizenzsystems für Home Stager. Selbstständiger Trainer für Home Staging in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dieter-Abram

Diane Bouillon

Nach Ihrem Studium an der Ecole Nationale de Commerce in Paris war die diplomierte Kauffrau (Schwerpunkt Internationaler Handel) in verschiedenen internationalen Großunternehmen als Vertriebs- und Marketingleiterin tätig. Seit 2009 Geschäftsführerin der Unternehmensberatung ADDA. Langjährige Erfahrung in der Beratung von französischen Unternehmen bei der Gründung und Etablierung auf dem deutschen Markt. 2013 Zertifizierung als Home Stager Advanced Professional und Gründung der ADDA Home Staging Agentur. Selbstständige Trainerin für Home Staging in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Diane-Bouillon

Referate, Diskussionen, Übungen, Fallbeispiele

Dauer

1 Tage

Termininformationen

09:00 - 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

03.10.2019

Organisatorische Hinweise

Umfang der Fortbildung: 6,5 Unterrichtsstunden à 60 min

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-126-19-02

Kontakt und Ansprechpartner

Katharina Daxenberger

Fragen zur Anmeldung

Katharina Daxenberger

Dorte Grabert

Beratung

Dorte Grabert

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.