Fachseminar

Existenzgründung: Online-Shop selbst erstellt - kostenfrei und ohne Programmierkenntnisse

Verkaufen Sie Dienstleistungen, Güter, Seminare oder digitale Produkte im eigenen Online-Shop

Knut von Walter

Spitzenklasse. Rundum gelungen. Ganz hervorragend.

Nutzen

Ihr Online Shop - mit WordPress erstellt. Der Online-Handel boomt! Lernen Sie in diesem Praxisworkshop, wie Sie als Existenzgründer an dieser Entwicklung mit Ihrem Unternehmen partizipieren können. Und zwar vom Start weg. Erkennen Sie, dass der Aufbau eines WordPress Online Shops weder teuer sein muss, noch Experten-Knowhow oder Agentur-Dienstleistungen benötigt. Mit WordPress klappt der Aufbau und Betrieb eines Online-Shops auch kostenfrei und flexibel. Erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe des kostenfreien Plugins WooCommerce Ihre frisch erstellte oder bestehende WordPress-Website um einen Online-Shop erweitern können.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an alle Existenzgründer und Mitarbeiter aus kleinen und mittleren Unternehmen, die einen Online-Shop aufbauen und nutzen wollen. Ihr Vorteil: Stark reduzierter Seminarpreis. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie fördert im Rahmen der "Weiterbildungsinitiative Existenzgründung der bayerischen Industrie- und Handelskammern" die Unternehmensgründung in Bayern.

Teilnahmevorraussetzungen:

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Dieser Workshop liefert den Einstieg in den Aufbau einer E-Commerce-Plattform: von der Installation bis zum Verkauf der Produkte. Die Teilnehmer klären unter anderem die Fragen: Wie schaffe ich die Basis für meinen eigenen Online-Handel? Welchen Unterschied macht es, ob ich online Accessoires, Bekleidung oder virtuelle Produkte verkaufen möchte? Weitere Themen:

  • Die WooCommerce Shop-Lösungen - Vorteile und Leistungsumfang
  • WooCommere installieren und einrichten
  • Im WordPress Online-Shop - Produkte anlegen und verwalten
  • Basiswissen über Versand und Bezahlung, z.B. Paypal
...

Kooperationspartner

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

190,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

An diesem Zweitages-Workshop lernen Sie, wie Sie eine WordPress-Website mittels des kostenfreien Plugins WooCommerce zu einer Online-Handelsplattform ausbauen können. Dieses E-Commerce-Plugin hat sich, innerhalb weniger Jahre, weltweit zur Lieblings-E-Commerce-Plattform entwickelt. Inzwischen ist es, mit Abstand, die meist verwendete Shop-Technik. Eine Lösung, die Ihnen Investitionssicherheit bietet und Sie unabhängig von einzelnen Anbietern und Mietlösungen macht. An den zwei Seminartagen bekommen Sie das nötige Grundwissen, um Ihren eigenen Shop in Eigenregie zu erstellen.

Ein Server mit WordPress-Installation wird Ihnen für den Workshop kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Installation und Einrichten

Zunächst lernen Sie, wie Sie WooCommerce in eine WordPress-Website installieren und konfigurieren können. Sie lernen Bezahl- und Versandoptionen kennen und erfahren, wie Sie diese anpassen. Auch das Thema Steuereinstellungen steht auf dem Lehrplan.

Produkte anlegen und verwalten

Ein Online-Shop lebt von seinen Produkten. Anhand von Musterprodukten definieren Produktkategorien sowie -attribute und stellen erste Artikel ein. Sie sehen, wie Sie Bestellungen verwalten und Lagerbestände überwachen können.

Versand und Bezahlung

Abhängig vom Produkt lassen sich in WooCommerce verschiedene Versandoptionen definieren. Auch ist das Online-Shop-Plugin bereits für diverse Bezahloptionen vorbereitet, beispielsweise Vorauskasse und Paypal. Im Workshop lernen Sie wichtige Optionen kennen. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie Bestellungen verwalten und auswerten können.

Was der Workshop nicht leisten kann

In zwei Tagen kann Ihnen dieser Aufbau-Workshop das nötige Basiswissen zum Erstellen eines Online-Shops mittels WordPress und WooCommerce vermitteln. Allerdings wird nicht zu vermeiden sein, das Sie Ihren eigenen Shop im Anschluß weiter aufbauen, Produkte eingeben und individualisieren müssen. Sie sollten, je nach Umfang Ihres Bedarfs, eine entsprechende Zeit einplanen. Die Basis für Ihren Online-Handel ist jedoch geschaffen und Sie werden zum eigenen „Herrn“ Ihres Shops.

Folgende Themen werden im Aufbau-Workshops „Online-Shop“ behandelt:

-     Installation WooCoomerce und Einbinden in WordPress

-     Einführung in WooCommerce

-     Einstellungen – von Steuern bis Währungen

-     Produkte einstellen – der Shop wird gefüllt

-     Produkte verkaufen – Payment-Optionen und Versandeinstellungen

-     Bestellungen – verwalten und auswerten

-     Interessante und hilfreiche Erweiterungen

Ein Server mit WordPress-Installation wird Ihnen für den Workshop kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Franz-Rudolf Borsch

"Wissen muss leben" ist das Motto von Franz-Rudolf Borsch und der "kreative Blick über den Tellerrand" eines seiner Erfolgsrezepte. Und so ist er nicht nur als erfolgreicher Unternehmer international tätig, sondern gibt sein Wissen ¿ aus mehr als 40 Berufsjahren und stets up-to-date ¿ an andere Unternehmen sowie Gründende und Start-ups weiter. Er ist ein kompetenter, kreativer und pragmatischer Macher, der sein fundiertes und aktuelles Wissen aus Tätigkeiten und Funktionen in diversen Branchen schöpft ¿ zuerst in leitenden Funktionen internationaler Unternehmen und Konzerne, seit 2006 als selbständiger Unternehmer, Berater, Speaker, Dozent und Gründercoach. Mehr über Franz-Rudolf Borsch erfahren Sie unter www.frborsch.de.

Franz-Rudolf-Borsch

Vortrag, PC-Arbeit und Diskussion

Dauer

2 Tage

Termininformationen

1. Seminartag am 25.02.2019 von 09.00 bis 16.30 Uhr
2. Seminartag am 26.02.2019 von 09.00 bis 16.30 Uhr

Anmeldung erwünscht bis:

10.02.2019

Organisatorische Hinweise

Max. Teilnehmerzahl - 8 -
Die Plätze werden nach Eingangsdatum der Anmeldung vergeben. Bitte beachten Sie die Anmeldefrist.

Veranstaltungskurzzeichen

F-57-030-19-01

An diesem Zweitages-Workshop lernen Sie, wie Sie eine WordPress-Website mittels des kostenfreien Plugins WooCommerce zu einer Online-Handelsplattform ausbauen können. Dieses E-Commerce-Plugin hat sich, innerhalb weniger Jahre, weltweit zur Lieblings-E-Commerce-Plattform entwickelt. Inzwischen ist es, mit Abstand, die meist verwendete Shop-Technik. Eine Lösung, die Ihnen Investitionssicherheit bietet und Sie unabhängig von einzelnen Anbietern und Mietlösungen macht. An den zwei Seminartagen bekommen Sie das nötige Grundwissen, um Ihren eigenen Shop in Eigenregie zu erstellen.

Ein Server mit WordPress-Installation wird Ihnen für den Workshop kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Installation und Einrichten

Zunächst lernen Sie, wie Sie WooCommerce in eine WordPress-Website installieren und konfigurieren können. Sie lernen Bezahl- und Versandoptionen kennen und erfahren, wie Sie diese anpassen. Auch das Thema Steuereinstellungen steht auf dem Lehrplan.

Produkte anlegen und verwalten

Ein Online-Shop lebt von seinen Produkten. Anhand von Musterprodukten definieren Produktkategorien sowie -attribute und stellen erste Artikel ein. Sie sehen, wie Sie Bestellungen verwalten und Lagerbestände überwachen können.

Versand und Bezahlung

Abhängig vom Produkt lassen sich in WooCommerce verschiedene Versandoptionen definieren. Auch ist das Online-Shop-Plugin bereits für diverse Bezahloptionen vorbereitet, beispielsweise Vorauskasse und Paypal. Im Workshop lernen Sie wichtige Optionen kennen. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie Bestellungen verwalten und auswerten können.

Was der Workshop nicht leisten kann

In zwei Tagen kann Ihnen dieser Aufbau-Workshop das nötige Basiswissen zum Erstellen eines Online-Shops mittels WordPress und WooCommerce vermitteln. Allerdings wird nicht zu vermeiden sein, das Sie Ihren eigenen Shop im Anschluß weiter aufbauen, Produkte eingeben und individualisieren müssen. Sie sollten, je nach Umfang Ihres Bedarfs, eine entsprechende Zeit einplanen. Die Basis für Ihren Online-Handel ist jedoch geschaffen und Sie werden zum eigenen „Herrn“ Ihres Shops.

Folgende Themen werden im Aufbau-Workshops „Online-Shop“ behandelt:

-     Installation WooCoomerce und Einbinden in WordPress

-     Einführung in WooCommerce

-     Einstellungen – von Steuern bis Währungen

-     Produkte einstellen – der Shop wird gefüllt

-     Produkte verkaufen – Payment-Optionen und Versandeinstellungen

-     Bestellungen – verwalten und auswerten

-     Interessante und hilfreiche Erweiterungen

Ein Server mit WordPress-Installation wird Ihnen für den Workshop kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Franz-Rudolf Borsch

"Wissen muss leben" ist das Motto von Franz-Rudolf Borsch und der "kreative Blick über den Tellerrand" eines seiner Erfolgsrezepte. Und so ist er nicht nur als erfolgreicher Unternehmer international tätig, sondern gibt sein Wissen ¿ aus mehr als 40 Berufsjahren und stets up-to-date ¿ an andere Unternehmen sowie Gründende und Start-ups weiter. Er ist ein kompetenter, kreativer und pragmatischer Macher, der sein fundiertes und aktuelles Wissen aus Tätigkeiten und Funktionen in diversen Branchen schöpft ¿ zuerst in leitenden Funktionen internationaler Unternehmen und Konzerne, seit 2006 als selbständiger Unternehmer, Berater, Speaker, Dozent und Gründercoach. Mehr über Franz-Rudolf Borsch erfahren Sie unter www.frborsch.de.

Franz-Rudolf-Borsch

Vortrag, PC-Arbeit und Diskussion

Dauer

2 Tage

Termininformationen

1. Seminartag am 04.07.2019 von 09.00 bis 16.30 Uhr
2. Seminartag am 05.07.2019 von 09.00 bis 16.00 Uhr

Anmeldung erwünscht bis:

10.02.2019

Organisatorische Hinweise

Max. Teilnehmerzahl - 8 -
Die Plätze werden nach Eingangsdatum der Anmeldung vergeben. Bitte beachten Sie die Anmeldefrist.

Veranstaltungskurzzeichen

F-57-030-19-02

Kontakt und Ansprechpartner

Melek Taskin

Fragen zur Anmeldung/Beratung

Melek Taskin

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.