Fachseminar

Küchenprofi IHK

Die Kunst des Kochens gehört zu den elementaren Handwerken!

Nutzen

Gesunde, nachhaltig erzeugte Ernährung ist in aller Munde, Kochsendungen erleben im TV einen Hype - einzig das Kochen als Beruf ist verpönt, in vielen privaten Haushalten sieht es gleich aus. Eine gute Ernährung ist somit die Grundlage für unsere Gesundheit. Dies erfordert Achtung vor den Tieren und der Natur. Frische saisonale Lebensmittel, die regional erzeugt wurden, fördern darüber hinaus die heimische Wirtschaft. Unser Lehrgang zum Küchenprofi IHK beleuchtet all diese Aspekte. Die Umsetzung, das Kochen also, wird in Gastronomieküchen trainiert unter Anleitung von namhaften und erfahrenen Köchen.

Zielgruppe

Köche/-innen, Hauswirtschafter/-innen, F&B Manager der Gemeinschaftsverpflegung und der (Betriebs-) Gastronomie, Catering, Kliniken, Quereinsteiger/-innen, Unternehmer/-innen die vor einer gastronomischen Neugründung stehen, und alle die am Kochen und gesunder Ernährung interessiert sind.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

AUCH ALS INDIVIDUELLE INHOUSE SCHULUNG BUCHBAR! Infos unter: loewenberg@ihk-akademie-muenchen.de Selber zu kochen bedeutet Genuß und Verantwortung. Effizient aus jedem frischen Produkt alle Möglichkeiten zu gestalten bedeutet nachhaltig und wirtschaftlich zu handeln.

Folgende Lehrinhalte erwarten Sie:

  • Qualität und Wirtschaftlichkeit
  • Grundlagen: Suppen, Brühen, Fonds, Saucen
  • "La mise en place"
  • handwerkliche Arbeitsmethoden
  • Fleischgerichte, Fleischküche
  • Gemüsegerichte, Gemüseküche
  • Fischgerichte, Fischküche
  • Gesunder Ernährung
  • Gastrosophische Intelligenz & Verantwortung
  • Kochen zum Wein

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

2.800,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Qualität und Wirtschaftlichkeit

  • Warenkosten senken mit erstklassigen Lebensmitteln

Grundlagen: Suppen, Brühen, Fonds, Saucen

  • Die Basis einer jeden guten Küche bilden die Grundsaucen

La mise en place, est la force de la maison

  • gut vorbereitet zu sein ist die Stärke einer jeden Küche

Handwerkliche Arbeitsmethoden

  • Bridieren, filetieren, u.v.m
  • Richtiges Auslösen von Fleisch

Fleischgerichte, Fleischküche

Gemüsegerichte, Gemüseküche

Fischgerichte, Fischküche

Gesunde Ernährung

  • Die Heilkraft gesunder Lebensmittel – moderne Menuplanung und Produktverarbeitung hinsichtlich Regionalität, Nachhaltigkeit und Saison
  • Der Blick auf’s Feld und in die Ställe
    • Kontra: Chemiekeule, Massentierhaltung, Recourcen Verschwendung
    • Pro: Natürlichkeit, Tierwohl, Umwelt schonende Maßnahmen‎ in der Landwirtschaft

Gastrosophische Intelligenz & Verantwortung

Speisen und Wein

Dauer

ca. 72 Unterrichtsstunden

berufsbegleitend

Veranstaltungskurzzeichen

Küche

Kontakt und Ansprechpartner

Astrid Löwenberg

Bildungsmanagerin

Astrid Löwenberg

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.