Fachseminar

Vertragsrecht für Einkäufer

Sicherheit für das Vertragsmanagement

Albert Rieger, REW AG

Super Seminar - zur Weiterbildung nur zu empfehlen.

Nutzen

Sicherheit im Vertragsrecht und Vertragsmanagement! Geschäftsbeziehungen zu Lieferanten, Kunden und Vetriebspartnern regeln sich fast immer durch Verträge. In der Praxis ist die korrekte Formulierung von Verträgen jedoch oft schwierig. Das Seminar befähigt Sie zu rechtssicheren Verträgen und gibt Handlungsanweisungen was Sie tun können, wenn Vertragsstörungen auftauchen; beispielsweise wenn sich ein Vertragspartner darauf beruft, die geschuldete Leistung sei ihm unmöglich. Erfahren Sie, wie Sie die im Gesetz vorgesehenen Rechte auf Gewährleistung geltend machen. Gewinnen Sie zudem an Sicherheit bei der Abfassung von allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Holen Sie sich Einblick in Schiedsverträge und Mediationsverfahren und erkennen Sie die Rechtsgrundlagen für Geschäftsbeziehungen zu ausländischen Vertragspartnern.

Zielgruppe

Geeignet für Leiter von Einkaufsabteilungen, deren Mitarbeiter sowie alle Angestellten in einem Unternehmen, die mit dem Waren- und Dienstleistungseinkauf befasst sind.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

Das 1-Tages-Fachseminar "Vertragsrecht Einkauf" behandelt spezielle Fragen im Einkauf-Vertragsrecht: Welche Voraussetzungen müssen für Verträge erfüllt sein? Wann ist es sinnvoll, einen Rechtsanwalt einzubeziehen? Wie verhalten Sie sich, wenn der Vertrag nicht eingehalten wird? Diskutieren Sie aktuelle Rechtsfragen im Einkauf mit einem Experten. Skripte und Fallbeispiele unterfüttern das sichere Vertragsmanagement. Themenübersicht:

  • Vertragsarten im Einkauf
  • Voraussetzungen für rechtswirksame Vertragsabschlüsse
  • Kündigung und Rücktritt nach dem neuen Schuldrecht
  • Internationales Recht: Incoterms, UN-Kaufrecht
  • Das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, AGBs
...

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

490,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

Überblick über die wichtigsten Vertragsarten im Einkauf

  • Kaufvertrag nach dem neuen Schuldrecht
  • Werkvertrag nach dem neuen Schuldrecht
  • Dienstvertrag
  • Verschiedene Mischformen, atypische Verträge


Voraussetzungen für einen rechtswirksamen Vertragsabschluss

  • Schriftliche und mündliche Angebote
  • Wichtige, zu beachtende Aspekte bei Auftragserteilung, -annahme, -bestätigung
  • Rechtslage bei Vertretung


Rechtswirksame Kündigung/Rücktritt
Leistungsstörungen nach dem neuen Schuldrecht

  • Unmöglichkeit der Leistung
  • Gläubigerverzug
  • Schuldnerverzug
  • Mangelhafte Leistung/Lieferung - Mängelrügen
  • Positive Forderungsverletzung/Mangelfolgeschaden


Probleme des internationalen Rechts

  • Incoterms
  • Schiedsverträge/Schiedsverfahren
  • UN-Kaufrecht


Das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen/ Einkaufsbedingungen

 

  • Grenzen und Zulässigkeit nach dem Gesetz und der allgemeinen Rechtsprechung
  • Rechtliche Bedeutung bei Vertragsabschlüssen

Dr. Michael Franz Fingerhut

Dr. Michael Fingerhut ist erfahrener Wirtschaftsanwalt in München. Er betreut insbesondere mittelständische Unternehmen seit über 30 Jahren speziell in Fragen des Gesellschaftsrechts, Handelsrechts und Arbeitsrechts und Produkthaftungsrechts. Er ist Autor eines für Kaufleute herausgegebenen juristischen Vertragshandbuches und mehrerer juristischer Fachbücher, ferner publiziert er ständig zu aktuellen juristischen Fragen in der Zeitschrift "AußenWirtschaft".

Michael Franz-Fingerhut

Vortrag mit Dialog, Fälle mit Diskussion, Rollenspiele mit kontroversen Standpunkten und Mediation bzw. Entscheidung.

Dauer

1 Tage

Termininformationen

von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

18.03.2019

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-012-19-01

weitere Informationen

Überblick über die wichtigsten Vertragsarten im Einkauf

  • Kaufvertrag nach dem neuen Schuldrecht
  • Werkvertrag nach dem neuen Schuldrecht
  • Dienstvertrag
  • Verschiedene Mischformen, atypische Verträge


Voraussetzungen für einen rechtswirksamen Vertragsabschluss

  • Schriftliche und mündliche Angebote
  • Wichtige, zu beachtende Aspekte bei Auftragserteilung, -annahme, -bestätigung
  • Rechtslage bei Vertretung


Rechtswirksame Kündigung/Rücktritt
Leistungsstörungen nach dem neuen Schuldrecht

  • Unmöglichkeit der Leistung
  • Gläubigerverzug
  • Schuldnerverzug
  • Mangelhafte Leistung/Lieferung - Mängelrügen
  • Positive Forderungsverletzung/Mangelfolgeschaden


Probleme des internationalen Rechts

  • Incoterms
  • Schiedsverträge/Schiedsverfahren
  • UN-Kaufrecht


Das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen/ Einkaufsbedingungen

 

  • Grenzen und Zulässigkeit nach dem Gesetz und der allgemeinen Rechtsprechung
  • Rechtliche Bedeutung bei Vertragsabschlüssen

Dr. Michael Franz Fingerhut

Dr. Michael Fingerhut ist erfahrener Wirtschaftsanwalt in München. Er betreut insbesondere mittelständische Unternehmen seit über 30 Jahren speziell in Fragen des Gesellschaftsrechts, Handelsrechts und Arbeitsrechts und Produkthaftungsrechts. Er ist Autor eines für Kaufleute herausgegebenen juristischen Vertragshandbuches und mehrerer juristischer Fachbücher, ferner publiziert er ständig zu aktuellen juristischen Fragen in der Zeitschrift "AußenWirtschaft".

Michael Franz-Fingerhut

Vortrag mit Dialog, Fälle mit Diskussion, Rollenspiele mit kontroversen Standpunkten und Mediation bzw. Entscheidung.

Dauer

1 Tage

Termininformationen

von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Preisinformationen

Im Seminarpreis sind enthalten:


  • Seminarunterlagen

  • 3-Gänge-Mittagessen mit Salatbuffet inkl. Getränke

  • Tagungsgetränke im Seminarraum

  • Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Snacks in den Pausen

Anmeldung erwünscht bis:

23.09.2019

Veranstaltungskurzzeichen

F-53-012-19-02

weitere Informationen

Kontakt und Ansprechpartner

Gabriele Fabian

Fragen zur Anmeldung

Gabriele Fabian

Thomas Kölbl

Beratung

Thomas Kölbl

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.