Fachseminar

Resilienz: Stärke in bewegten Zeiten entwickeln

Persönliche Widerstandskraft aufbauen

Nutzen

In unserer herausfordernden Zeit wird es zunehmend wichtiger, sich innerlich zu sortieren. Schon vor der Corona-Krise lagen die Krankschreibungen bei psychischen Erkrankungen an Platz zwei, Tendenz steigend. Oftmals geht es um komplexe Anforderungen im persönlichen und beruflichen Umfeld und den Sinn im eigenen Tun. Immer mehr Menschen suchen in einer schnelldrehenden Welt nach Halt und Orientierung. Hierfür ein Handwerkszeug zu erlernen, stärkt die persönliche Resilienz und wirkt sich positiv auf die gesamte Organisation aus.

Wie können wir unsere persönliche Widerstandskraft erschließen und gut für uns selber sorgen? Coach und Trainerin, Christine Pehl, hat einen pragmatischen Weg für mehr Gleichgewicht im Leben entwickelt. Sie empfiehlt drei Schritte, die für jeden umsetzbar sind. Es geht um Selbstreflexion und Resilienzfaktoren ergänzt durch Achtsamkeitsübungen und die bewusste Wahrnehmung der Körperweisheit.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich speziell an Frauen, die den Blick nach innen richten möchten, um im Außen eine Klärung herbeizuführen, sodass sie wieder mit Freude und Tatkraft handeln können. Dies können Unternehmerinnen, Führungskräfte und alle Interessierten sein. Zudem wird das Gefühl für die eigenen Mitarbeiter/-innen und Kollegen/-innen sensibilisiert.

Veranstaltungsinhalt im Überblick

In der Haltung „wie innen so außen“ bietet Ihnen die Trainerin nützliche Impulse für mehr Ausgeglichenheit im Leben. Das Seminar wird in ruhiger Atmosphäre zur Aktivierung innerer Resilienzquellen beitragen und Be-SINN-ung und Be-GEIST-erung erfahrbar machen. In der Essenz geht es um drei Schritte:

  • Zeit der Stille und Wahrnehmung innerer Prozesse
  • Zeit des Loslassens und der heilsamen Reduktion
  • Zeit der Stärkung und Neuausrichtung

Veranstalter

IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH

Wählen Sie Ihre Veranstaltung

Kurstermine (first is checked)

520,00 €

Wichtige Informationen zum gewählten Termin einblenden Wichtige Informationen zum gewählten Termin ausblenden

  • Konkrete Impulse zum Aufbau von Resilienz
  • Wahrnehmung der Körperweisheit mit ihren Botschaften
  • Bewusste Klärung von Gefühlen und Gedanken
  • Achtsamkeits- und Meditationsübungen für den Alltag
  • Vertrauliche Partner-Dialogübungen mit Reflexion

Christine Pehl

Systemischer Coach, Körpertherapeutin und Seminarleiterin. Viele Jahre in Führungspositionen zum Themenfeld verantwortungsvolles Wirtschaften. 2005 Entgegennahme der Auszeichnung "Ethics in Business" als Nachhaltigkeitsreferentin der betapharm Arzneimittel GmbH. Geschäftsführung des elterlichen Maschinenbaubetriebs und Begleitung der Firmenübergabe an die Mitarbeiter. Gründungsmitglied des Sozialunternehmens "Papilio" zur Stärkung sozial-emotionaler Kompetenz in jungen Jahren. Seminare und Workshops zur inneren Nachhaltigkeit an Hochschulen und in Organisationen. Autorin diverser Veröffentlichungen, u. a. in der Reihe Organisationsentwicklung des Springer Gabler Verlags. Zudem hat Christine Pehl eine körpertherapeutische Ausbildung und coacht Menschen in Berufs- und Lebensfragen.

Christine-Pehl

Dauer

1 Tage

Übernachtung in Westerham

Weitere Infos finden Sie hier

Veranstaltungskurzzeichen

F-50-544-20-02

Kontakt

Evamaria Gasteiger

Fragen zur Anmeldung

Evamaria Gasteiger

Jana Wening

Beratung

Jana Wening

Ähnliche Weiterbildungen

Diese Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren.

Hat Ihnen diese Seite gefallen? Dann teilen Sie den Link Ihren Freunden mit.