IHK-Akademie München.Westerham

IHK-For.Bild Bayern

For.Bild Kreisel
IHK

 

Die IHK-Forschungsstelle Bildung Bayern ist eine Gemeinschaftsinitiative der bayerischen Industrie- und Handelskammern (BIHK) e.V

Im Jahr 2009 als Projekt der IHK für München und Oberbayern gestartet (damals gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie sowie aus Mitteln des Europäischen Fonds (EFRE) für regionale Entwicklung) wird die praxisorientierte Forschungseinheit seit 01.01.2014 von allen bayerischen Industrie- und Handelskammern getragen und finanziert.

 

Zweck der IHK-Forschungsstelle Bildung Bayern

Wir führen systematisch Beobachtungen, Befragungen und Analysen zu verschiedensten praxisrelevanten Aspekten der Aus- und Weiterbildung durch und bereiten diese sinnvoll für die Öffentlichkeit auf.

Unsere Arbeit dient:

  1. Den Unternehmen in Bayern. Wir suchen und verbreiten Beispiele guter Praxis in der Weiterbildung. Wir gehen offenen Problemen der Weiterbildungsorganisation, -finanzierung und –angebotssituation auf den Grund und bereiten diese Themen verständlich auf. Wir kümmern uns darum, dass die praktische Umsetzung politischer Neuerungen im Bildungsbereich auch unternehmensfreundlich umgesetzt werden und kommunizieren diese über Broschüren, Netzwerke und Veranstaltungen.
  2. Den IHKs in Meinungsbildung und Politikberatung. Wir spiegeln die tatsächlichen Erfahrungen und Meinungen der Unternehmen aus unseren Befragungen und Analysen an die politischen Akteure in Bayern. Die durch uns bei den Unternehmen erhobenen Daten und Meinungen fließen damit direkt in den politischen Prozess ein – und unterstützen dadurch wiederum die Unternehmen.

 

Damit stärken wir die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft der Unternehmen in Bayern.

 

Wer mehr wissen möchte…

… sollte die Webseite www.ihk-forbild-bayern.de besuchen.