IHK-Akademie München.Westerham

Haus der kleinen Forscher

HausderkleinenForscher
Christoph Wehrer

Das „Haus der kleinen Forscher“ ist eine Bundesinitiative, die das Ziel hat, die natürliche Neugierde der Kinder an Naturphänomenen zu nutzen und sie bereits im Alter von drei bis zehn Jahren für die Themenbereiche Naturwissenschaften, Technik und Mathematik zu sensibilisieren.
Als lokaler Netzwerkpartner bietet die IHK für München und Oberbayern allen Kindertageseinrichtungen an, sich an der Initiative „Haus der kleinen Forscher“ zu beteiligen.

 

Was ist das Haus der kleinen Forscher?

 

Als Beitrag zur Nachwuchsförderung und im Kampf gegen den Fachkräftemangel setzt die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ bei den Kleinsten an. Sie engagiert sich mit einer bundesweiten Initiative für die Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Als lokaler Netzwerkpartner bietet die IHK für München und Oberbayern allen Kindertageseinrichtungen an, sich an der Initiative „Haus der kleinen Forscher“ zu beteiligen. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ ist bundesweit die größte Qualifizierungsinitiative im Bereich der frühkindlichen Bildung und wurde von der Helmholtz-Gemeinschaft, der Siemens Stiftung, der Dietmar Hopp Stiftung und von McKinsey & Company initiiert. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt die Initiative seit 2008.

 

Mehr unter:

www.ihk-muenchen.de/kleineforscher/